Einzelnen Beitrag anzeigen
  #16 (permalink)  
Alt 27.08.2013, 14:23
mymaksimus mymaksimus ist offline
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Mitglied
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 17.08.2013
Beiträge: 242
mymaksimus befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Okay danke führ die zahlreichen Vorschläge!
Ich werde mir jeden beitrag noch einmal einzeln durchlesen und versuchen einzubeziehen.

Hier trozdem ein paar rückfragen / antworten:

Zitat:
Zitat von inta
Du hast immer noch ein fehlerhafter Attribut in deinem Code, „open“ ist nicht valide (auch wenn der Validator es nicht finden kann, da es erst mit Javascript gesetzt wird).
Stimmt, das muss ich noch zu data-open ändern.

Zitat:
Zitat von inta
Die Plus- und Minus-Symbole gehören nicht ins Markup, das ist nur Optik, daher würde ich sie als Hintergrundbild setzen. Gleiches gilt für die hr-Elemente im Menü, dort wird kein Trenner gebraucht, gib einem der Elemente eine Border.
Das stimmt, plus und minus mach ich als bild, und <hr> werde ich durch border ersetzen.

Zitat:
Zitat von inta
Die Sprachen sind auch eine Liste. Warum hast du hier darauf verzichtet?
Nun ich war etwas unschlüssig, weil die 3 "viel zu nicht breiten" Flaggen untereinander komisch aussehen würden. Vielleicht mache ich das aber schreibe den Sprachen Namen dahinter?

Zitat:
Zitat von inta
title- und alt-Attribut sollten nicht den gleichen Inhalt haben.
Merke ich mir, aber wieso?

Zitat:
Zitat von lottikarotti
Wenn du noch am "Testen" bist, verstehe ich ehrlich gesagt nicht, wieso wir das Ganze bereits bewerten sollen.
Ach immer diese falsche ausdrucksweise Ich habe ein "Layout" gebastelt, und wollte mal ein paar Rückmeldungen haben um zu sehen wie ich weitermache ^^ Okay ich werde sobad ich wieder dran Arbeite die Scripte auslagern

Zitat:
Zitat von lottikarotti
Du kannst Elemente, dank des sehr umfangreichen Angebots an CSS-Selektoren (in den meisten Fällen) ohne spezielle Klassennamen und IDs ansprechen.[...]
Ja das leuchtet ein. Werde versuchen das umzusetzen.

Zitat:
Zitat von lottikarotti
Dazu muss die Struktur der Seite allerdings stimmig sein. Mit einer <div>-Suppe lässt sich sowas nicht abbilden.
Siehe unten.

Zitat:
Zitat von lottikarotti
Dann solltest du dir erstmal ein wenig Zeit nehmen, das Ganze gründlich überarbeiten und uns erneut nach unserer Meinung fragen, wenn du etwas ordentliches zu präsentieren hast
Das werde ich tun

Zitat:
Zitat von thielo
<div id="title"> --> Überschrift!
Siehe unten.

Zitat:
Zitat von thielo
Im Title: <u> ist falsch. (deprecated) Das span würde vollkommen ausreichen. mit CSS (und ohne den inline-style)
Wusste ich garnicht o.O Danke für die Info

Zitat:
Zitat von thielo
die "..." sind eher ein &hellip;
Ist es denn "falsch" einfach ... hinzuschreiben?

Zitat:
Zitat von thielo
Dein Menü ist kein Menü sondern etwas merkwürdiges -> Mach eine vernünftige Liste daraus.
heisst genau...?

Zitat:
Zitat von thielo
Schmuckgrafik rausschmeißen (das "+/-"-Teil).
Ist das nicht geschmacksache?

Zitat:
Zitat von thielo
Das Javascript auslagern
Hatten wir schon oben...

Zitat:
Zitat von thielo
Auch ein durch JavaScript hinzugefügtes "onclick"-Attribut sieht nicht gut aus
Was hast du gegen onclick???

Zitat:
Zitat von thielo
Keine Semantik im Inhalt. Das "Hello!" ist eine Überschrift. Der Rest Absätze.[...]<br /> ist ein Zeilenumbruch und KEIN Absatz.
Siehe unten, und ich benutze viel lieber ein <br> als einen Absatz. Ist das "falsch" ?

Zitat:
Zitat von thielo
Leg deine beiden CSS-Dateien zusammen. Bei den kleinen Dateien macht es keinen Sinn diese in zwei zu splitten.
Jop, hast recht.

Zitat:
Zitat von thielo
Benutze er keine PT als Einheit, die sind Print und Print ist der Feind!
Und auf Deutsch?

Zitat:
Zitat von thielo
Definiere Farben anstelle durch ein Wort lieber mit HEX, RGB, RGBA, HSL etc.
Da versuche ich mich schon sehr lange dran zu gewöhnen, aber manchmal rutsch einfach immer noch ein "red" oder "blue" raus ^^

Zitat:
Zitat von thielo
Schlagschatten gibt Schläge. Und hier passt er nicht und ist schwer sichtbar.
Schwer sichtbar.... ich wechsele die Farbe. Aber wieso passt er nicht? Hier scheint es mir eine sinnvolle "Bereich trennung" zu sein.

Zitat:
Zitat von thielo
Die Typo braucht ein word-spacing im css, damit sie lesbarer wird.
Was genau ist nochmal Typo?

Zitat:
Zitat von thielo
Ich sehe Rechtschreibfehler im Text.. "CstleNightmare"? :P
Text bezogen... Wie gesagt ^^ Ausserdem ist er nicht von mir XD ne spass aber ist er wirklich nicht ^^

Zitat:
Zitat von thielo
Gib der Seite Abstand nach oben. Wirkt freier.
ok!

Zitat:
Zitat von thielo
Wieso ein blauer Cursor? Sonst ist diese Farbe nirgends vorhanden. (außer im Schlagschatten, aber der gibt Schläge)
Okay hast recht, passt nicht wirklich.

Zitat:
Zitat von thielo
Wieso grüne Text-Markierung? (siehe Cursor)
Ebenfalls siehe cursor ^^

Zitat:
Zitat von thielo
Eine #content-width von 60% reicht vollkommen aus.
Werd ich überdenken.

Zitat:
Zitat von thielo
Der Typo fehlt Kerning, weshalb sie generell ziemlich schlecht ausschaut.
Typo... Kerning...? Sry


Zu allen die etwas zu meiner Semantik sagen:

Ich finde, und ich habe mich daran gewöhnt, verschiedene Sinntragende Objekte durch allgemeine Platzhalter zu ersetzen und mit css anzupassen. Zum Beispiel verzichte ich gerne auf <h1></h1>, und benutze lieber ein <span> welchen ich dann mit Css umgestalte. Ich sehe auch keinen Grund mich davon abzgewöhnen. Deshalb entsteht auch schonmal ein "<div> - Salat", aber durch entsprechende Klassen ist da normalerweise sehr leicht durchzublicken.

Also - Lieg ich da falsch?


Vielen Dank für die Investierte Zeit ^^
Mit Zitat antworten