Einzelnen Beitrag anzeigen
  #4 (permalink)  
Alt 21.08.2013, 19:48
explanator explanator ist offline
?!?
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 20.03.2013
Beiträge: 1.638
explanator sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäreexplanator sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard

1. Es heistt $_POST und nicht $_Post
2. Du brauchst die Variablen nicht umzukopieren. du kannst das $_POST Array auch in der SQL-Abfrage verwenden.
3. In SQL Abfragen Schlüsselwörter gross schreiben, wegen der Übersichtlichkeit und auf mehrere Zeilen verteilen.
4. Gewöhne dir an lesbaren Code zu schreiben.
5. Parameter sollten man nicht ungeprüft übernehmen. Dein Code ist anfällig für SQL-Injections.
6. Dein Error-Reporting (E_ALL) solltest du einschalten, während der Entwicklungsphase
7. Aufgrund des Kontextwechsels kannst du PHP-Variablen nicht direkt in SQL-Abfragen nutzen:
Das hier:
PHP-Code:
 where email='$uMail' 
funktioniert nicht, weil nach dem String $uMail gesucht wird und nicht nach der Variablen.
Du musst die Stringverkettung anwenden.

sauberer Code sieht so aus:
PHP-Code:
 
$result 
$db->query("
SELECT email, pw 
FROM users 
WHERE email = ' . 
$uMail . ' AND pw = ' . $uPw . '
"
); 
__________________
"Wieso ist der Code schrott, ich dachte hier seien Profis..."
Aus einem Forum.
Mit Zitat antworten