Einzelnen Beitrag anzeigen
  #6 (permalink)  
Alt 03.06.2013, 22:01
matt007 matt007 ist offline
Benutzer
neuer user
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 31.05.2013
Beiträge: 38
matt007 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Vielen Dank ! Mit table.symptome geht es.

Nur leider ist im Gegensatz zur Definition in der Ursprungszeile <table border=1 ....> nun mit dem CSS nur noch der äußere Rahmen der Tabelle da. Die Rahmenlinien um die einzelnen Elemente fehlen.

Muss ich nun für jede td noch eine eigene Klasse vergeben um diese fehlenden Rahmenlinien noch zu bekommen? Da käme der Speck auf die Würscht.

Gibt es eine einfache Möglichkeit in CSS die Breite der Spalten direkt im table anzugeben?

Als Editor habe ich auch Notepad+. Allerdings schätze ich am Dreamweaver bis heute sehr:
+ dass man den Code und das Design gleichzeitig in 2 Fenstern sehen und
auch bearbeiten kann.
+ daß man über das ganze Projekt hinweg suchen und leicht ändern kann.
+ daß man Tabellen einfach in der Layoutansicht editieren kann mit cut &
paste.

Ich nehme den alten Dreamweaver seit Jahren und war bisher stets
zufrieden weil er meiner Arbeitsweise sehr entgegenkam. Flott konnte ich
damit Inhalte einpflegen.
Mit Zitat antworten