zurück zur Startseite
  


Zurück XHTMLforum > Webentwicklung (außer XHTML und CSS) > Serveradministration und serverseitige Scripte
Seite neu laden Scriptlaufzeiten auf Webserver

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 25.07.2008, 23:24
Benutzerbild von hubspe
Eisen 7 ole....
XHTMLforum-Kenner
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 22.06.2007
Ort: Passau
Beiträge: 7.087
hubspe ist ein wunderbarer Anblickhubspe ist ein wunderbarer Anblickhubspe ist ein wunderbarer Anblickhubspe ist ein wunderbarer Anblickhubspe ist ein wunderbarer Anblickhubspe ist ein wunderbarer Anblickhubspe ist ein wunderbarer Anblick
Standard Scriptlaufzeiten auf Webserver

Hi,

Provider: allinkl
Scriptlaufzeiten lt. telef. Auskunft von allinkl: CGI 6 Sek., PHP 30 Sek..

Jemand hat bei mir auf dem Serverplatz einen nicht sehr großen Shop (diverse Bienenprodukte), der schon Jahre läuft.
Jetzt hat er den Shop neu machen lassen.

Der Programmierer des Shops braucht 7-8 Cronjobs und meint die max. Scriptlaufzeiten sind viel zu kurz. Er bräuchte erheblich längere sonst hat er ein Problem.

Allinkl meint die max. Scriptlaufzeiten sind i.d.R. ausreichend, mehr geht nicht.

Ich verstehe davon zu wenig um das beurteilen zu können.

Wer hat denn nun recht??

Gibt es jemand der mir ein paar Infos zu dem Thema geben kann?

Danke im voraus
Klaus
__________________
Ein mehrfacher Gruß aus dem Südosten
Klaus
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #2 (permalink)  
Alt 25.07.2008, 23:28
Benutzerbild von Praktikant
Semantikbremse.
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 22.04.2008
Beiträge: 4.989
Praktikant kann auf vieles stolz seinPraktikant kann auf vieles stolz seinPraktikant kann auf vieles stolz seinPraktikant kann auf vieles stolz seinPraktikant kann auf vieles stolz seinPraktikant kann auf vieles stolz seinPraktikant kann auf vieles stolz seinPraktikant kann auf vieles stolz seinPraktikant kann auf vieles stolz sein
Standard

Naja... normalerweise (auch bei anderen Providern) sind die Scriptlaufzeiten immer 30 sekunden bei php.... das reicht auhc i.d.R.. 30 sekunden sind schon sehr lang. ich weiß nciht, wie das bei deinem shop ist und wie groß der ist, aber er kann den shop ja einfach mal auf den server ziehen (unterordner) und dann probieren ob es reicht.
Mein Betrieb hat teilweise auch große Shops bei Kunden und wir hatten noch nie Probleme mit der Skriptlaufzeit... also denke ich wird das auch genügen
__________________
Rettet die Erde.... sie ist der einzige Planet mit Schokolade!
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #3 (permalink)  
Alt 25.07.2008, 23:35
Benutzerbild von hubspe
Eisen 7 ole....
XHTMLforum-Kenner
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 22.06.2007
Ort: Passau
Beiträge: 7.087
hubspe ist ein wunderbarer Anblickhubspe ist ein wunderbarer Anblickhubspe ist ein wunderbarer Anblickhubspe ist ein wunderbarer Anblickhubspe ist ein wunderbarer Anblickhubspe ist ein wunderbarer Anblickhubspe ist ein wunderbarer Anblick
Standard

Hi Sebastian,

das ging aber schnell, danke für die Infos.

Der Shop (nicht meiner) ist eher klein (nicht mehr als 50 Produkte), ich hatte mich schon gewundert, auch das er 7-8 Cronjobs braucht.

Gut, das beruhigt mich a weng, das 30 Sek. üblich sind.

Gruß
Klaus
__________________
Ein mehrfacher Gruß aus dem Südosten
Klaus
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 25.07.2008, 23:38
Benutzerbild von mantiz
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 25.02.2007
Beiträge: 2.845
mantiz kann auf vieles stolz seinmantiz kann auf vieles stolz seinmantiz kann auf vieles stolz seinmantiz kann auf vieles stolz seinmantiz kann auf vieles stolz seinmantiz kann auf vieles stolz seinmantiz kann auf vieles stolz seinmantiz kann auf vieles stolz sein
Standard

Für gewöhnlich sollten 30 Sekunden locker reichen, man stelle sich vor ein User ruft eine URL auf und muss erstmal 1-2 Minuten warten, bis da was vom Server kommt.

Ich frage mich, was die Cronjobs machen, wenn die länger als 30 Sekunden brauchen, und vor allem, wofür man überhaupt Cronjobs bei 'nem Shop gebrauchen könnte bzw. warum 7-8 Stück davon?

Wenn der Cronjob als Shellscript ausgeführt wird, sollte die Beschränkung afaik sowieso nicht gelten, hab's gerade mal bei mir mit folgendem Script getestet
PHP-Code:
<?php

for ($i 0$i 40$i++) {
        echo 
$i"\n";
        
sleep(1);
}

?>
Und es wird brav bis 39 gezählt, obwohl in der php.ini max_execution_time von 30 Sekunden angegeben ist.

Bisher hatte ich solche Probleme nur, wenn ich nicht sauber programmiert habe.
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 25.07.2008, 23:45
Benutzerbild von hubspe
Eisen 7 ole....
XHTMLforum-Kenner
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 22.06.2007
Ort: Passau
Beiträge: 7.087
hubspe ist ein wunderbarer Anblickhubspe ist ein wunderbarer Anblickhubspe ist ein wunderbarer Anblickhubspe ist ein wunderbarer Anblickhubspe ist ein wunderbarer Anblickhubspe ist ein wunderbarer Anblickhubspe ist ein wunderbarer Anblick
Standard

Hi,

danke für deine Hilfe.

dann kann ich mich ja ruhig zurücklehnen.

Zitat:
Zitat von mantiz Beitrag anzeigen
Bisher hatte ich solche Probleme nur, wenn ich nicht sauber programmiert habe.
Das sag ich ihm aber nicht.

Gruß
Klaus
__________________
Ein mehrfacher Gruß aus dem Südosten
Klaus
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 25.07.2008, 23:53
Benutzerbild von mantiz
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 25.02.2007
Beiträge: 2.845
mantiz kann auf vieles stolz seinmantiz kann auf vieles stolz seinmantiz kann auf vieles stolz seinmantiz kann auf vieles stolz seinmantiz kann auf vieles stolz seinmantiz kann auf vieles stolz seinmantiz kann auf vieles stolz seinmantiz kann auf vieles stolz sein
Standard

Argh, die Zeit bezieht sich natürlich auf die reine CPU-Zeit, also müsste man folgendes Script nehmen
PHP-Code:
<?php

$time 
0;
while (
true) {
    if (
time() > $time) {
        
$time time();
        echo 
date('Y-m-d H:i:s'$time), "            <br />\n";
    }
}

?>
Ergebnis ist aber das gleiche.
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 28.07.2008, 20:17
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Mitglied
 
Registriert seit: 26.12.2006
Beiträge: 678
Schelm.isch wird schon bald berühmt werden
Standard

Also 30 Sekunden sollte ein kleiner Shop auf keinen Fall brauchen. Entweder hat der Scripter einige Scriptfehler eingebaut (auch logische Fehler gehören dazu) oder er lässt viel zu viel generieren. Cache ist beispielsweise ein Stichwort.

Ich hatte vor Jahren mal ein CMS, mit Umfragen, News, Usersystem, etc. Obwohl es noch kein OOP Script war... die Seite brauchte idR maximal 0.7 Sekunden, ganz selten mal knapp über 1 Sekunde.

Ich vermute mal, dass da ein wenig am Code gefeilt werden sollte. Hoffentlich ist der Shop nicht auf der selben Maschine wie meine Website, sonst krieg ich Angst.
Mit Zitat antworten
  #8 (permalink)  
Alt 28.07.2008, 21:57
Benutzerbild von hubspe
Eisen 7 ole....
XHTMLforum-Kenner
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 22.06.2007
Ort: Passau
Beiträge: 7.087
hubspe ist ein wunderbarer Anblickhubspe ist ein wunderbarer Anblickhubspe ist ein wunderbarer Anblickhubspe ist ein wunderbarer Anblickhubspe ist ein wunderbarer Anblickhubspe ist ein wunderbarer Anblickhubspe ist ein wunderbarer Anblick
Standard

Hi,

danke für deinen Rat.

soweit ich weiß ist die Basis "XT-commerce" wird auf Typo 3 aufgesetzt.

Bin mal gespannt, was da rauskommt.

Zitat:
Zitat von Schelm.isch:
Ich vermute mal, dass da ein wenig am Code gefeilt werden sollte. Hoffentlich ist der Shop nicht auf der selben Maschine wie meine Website, sonst krieg ich Angst.
Läuft bei "allinkl". Wenn du da bist und in Bälde dein Webserver nicht mehr erreichbar ist, dann weisse Bescheid.

Gruß
Klaus
__________________
Ein mehrfacher Gruß aus dem Südosten
Klaus
Mit Zitat antworten
  #9 (permalink)  
Alt 29.07.2008, 00:08
Benutzerbild von Praktikant
Semantikbremse.
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 22.04.2008
Beiträge: 4.989
Praktikant kann auf vieles stolz seinPraktikant kann auf vieles stolz seinPraktikant kann auf vieles stolz seinPraktikant kann auf vieles stolz seinPraktikant kann auf vieles stolz seinPraktikant kann auf vieles stolz seinPraktikant kann auf vieles stolz seinPraktikant kann auf vieles stolz seinPraktikant kann auf vieles stolz sein
Standard

Ich warne dich hupse xD Wenn meine Page down ist, dann... :P

Nein... mit XT-Commerce und TYPO3 arbeiten wir im Betrieb auch oft... aber die Shops (auch größere) brauchen i.d.R. nicht länger als 2 oder 3 Sekunden zum laden... Da ist dann wirklich nen Scriptfehler drin... oO
__________________
Rettet die Erde.... sie ist der einzige Planet mit Schokolade!
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Perl auf dem Webserver Suess Serveradministration und serverseitige Scripte 9 01.05.2008 16:51
Struktur auf dem Webserver hmdllr Serveradministration und serverseitige Scripte 5 25.08.2007 13:59
Webserver nicht aufrufbar Muotoilija Serveradministration und serverseitige Scripte 11 26.07.2006 19:49
Überprüfen, ob datei auf einem externen Webserver existiert psycho_dmr Serveradministration und serverseitige Scripte 8 17.02.2006 16:08
Wamp 5 (lokaler Apache Webserver) mit PHP 5 Beta 4 hemfrie Offtopic 0 27.02.2004 11:05


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:52 Uhr.