zurück zur Startseite
  


Zurück XHTMLforum > (X)HTML und CSS > CSS
Seite neu laden Feste Seitenbreite und Menüs

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 21.07.2008, 16:04
Neuer Benutzer
neuer user
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 26.06.2008
Beiträge: 7
Klaus_Hansen befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Feste Seitenbreite und Menüs

Gegeben 1.: Feste Seitenbreite, so dass der Web-Inhalt auf größeren Bildschirmen in der Mitte dargestellt wird:
Im Style Sheet:
#Aussenhuelle
{
position:absolute;
width: 990px; /*Breite des Inhaltsbereichs: 1024 minus Rollbalken */
left: 50%; /* Abstand vom linken Bildschirmrand auf 50% setzen*/
margin-left: -495px; /*Um die halbe Inhaltsbreite nach links schieben*/
padding-top:10px;
background: url("../images/background/Aussenhuelle.png") repeat-y;
}


Gegeben 2.: Ein horizontales Menü mit vertikalen Dropdown-Untermenüs, das wie alle anderen Seiteninhalte komplett im <div> der Außenhülle liegt:

<div id="MainMenu">
<div id="tab">
<ul>
<li class="item_active"><a href="#" onMouseover="cssdropdown.dropit(this,event,'dropme nu_test')"><span>Test</span></a></li>
<li><a href="#"><span>Wichtig</span></a></li>
<li><a href="#" onMouseover="cssdropdown.dropit(this,event,'dropme nu_89199')"><span>Produkte</span></a></li>
<li><a href="#" onMouseover="cssdropdown.dropit(this,event,'dropme nu_611283')"><span>Rat und Hilfe</span></a></li>
</ul>
</div>
</div>

<div id="dropmenu_test" class="dropmenudiv">
<ul>
<li><a href="#"><span>Test_1</span></a></li>
<li><a href="#"><span>Test_2</span></a></li>
<li><a href="#"><span>Test_3</span></a></li>
</ul>
</div>
usw.

Problem: Die Dropdown-Menües erscheinen je nach Bildschirmauflösung an unterschiedlichen x-Koordinaten, nie jedoch sauber unter ihrem Hauptmenüeintrag.

Zu besichtigen (abgespeckt): Menutest

Sowie ich den <div> "Aussenhuelle" weglasse, ist alles ok. Ich wäre seeehr dankbar für einen Tipp!

Es grüßt bei 12 Grad Außentemperatur, jedoch innerlich kochend,
Klaus
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #2 (permalink)  
Alt 21.07.2008, 16:53
Benutzerbild von Praktikant
Semantikbremse.
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 22.04.2008
Beiträge: 4.985
Praktikant kann auf vieles stolz seinPraktikant kann auf vieles stolz seinPraktikant kann auf vieles stolz seinPraktikant kann auf vieles stolz seinPraktikant kann auf vieles stolz seinPraktikant kann auf vieles stolz seinPraktikant kann auf vieles stolz seinPraktikant kann auf vieles stolz seinPraktikant kann auf vieles stolz sein
Standard

Baue deine Navigation wie folgt auf:

Code:
<ul>
   <li><a href="#">Punkt 1</a>
      <ul>
         <li><a href="#">Unterpunkt 1.1</a></li>
         <li><a href="#">Unterpunkt 1.2</a></li>
      </ul>
   </li>
</ul>
<ul>
   <li><a href="#">Punkt 2</a>
      <ul>
         <li><a href="#">Unterpunkt 2.1</a></li>
         <li><a href="#">Unterpunkt 2.2</a></li>
      </ul>
   </li>
</ul>
Ist auch valide.
Für den IE <7 brauchst du allerdings dann eine csshover.htc.

csshover.htc

Dem a-Tag kannst du dann die Feste breite geben.
__________________
Rettet die Erde.... sie ist der einzige Planet mit Schokolade!

Geändert von Praktikant (21.07.2008 um 16:57 Uhr)
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #3 (permalink)  
Alt 21.07.2008, 17:31
Neuer Benutzer
neuer user
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 26.06.2008
Beiträge: 7
Klaus_Hansen befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Hab' ich mich ungeschickt ausgedrückt? Die feste Breite soll sich auf den umschließenden Container, nicht auf den a-Tag beziehen.
Klaus
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 21.07.2008, 17:39
Benutzerbild von Praktikant
Semantikbremse.
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 22.04.2008
Beiträge: 4.985
Praktikant kann auf vieles stolz seinPraktikant kann auf vieles stolz seinPraktikant kann auf vieles stolz seinPraktikant kann auf vieles stolz seinPraktikant kann auf vieles stolz seinPraktikant kann auf vieles stolz seinPraktikant kann auf vieles stolz seinPraktikant kann auf vieles stolz seinPraktikant kann auf vieles stolz sein
Standard

Dann kann ich dir leider nicht helfen, wie du dein Subnavi unter dein Navi bekommst. Und ganz ehrlich... wenn du mir mit so eine Abneigung entgegen trittst, und meinen Vorschlag (wahrscheinlich hast du ihn dir nicht mal angeschaut) direkt zu Nichte machst, dann ist es mir egal!

Ich hatte das Problem auch schon... Es war die einzige Lösung
__________________
Rettet die Erde.... sie ist der einzige Planet mit Schokolade!
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 21.07.2008, 17:50
Benutzerbild von inta
free as in freedom
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 04.12.2006
Ort: Berlin
Beiträge: 5.034
inta kann auf vieles stolz seininta kann auf vieles stolz seininta kann auf vieles stolz seininta kann auf vieles stolz seininta kann auf vieles stolz seininta kann auf vieles stolz seininta kann auf vieles stolz seininta kann auf vieles stolz seininta kann auf vieles stolz seininta kann auf vieles stolz sein
Standard

Das Problem ist die absolute Positionierung mit dem negativen Margin, die du zum Zentrieren verwendest.

Verwende zum Zentrieren "margin: 0 auto;", dann hast du auch bei kleinem Viewport nicht das Problem, dass deine Seite unbenutzbar wird.
Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwörter
container, feste breite, menü, seitenlayout

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Webseite: Variable oder feste Breite? thomas78 (X)HTML 6 25.12.2009 20:55
Aufklappbare Menüs, Ansicht Firefox & IE FuXXz CSS 1 15.11.2008 16:19
Falsches Anzeigen eines Suckerfish menüs im IE PuriX CSS 7 06.08.2008 00:42
Float:left und nur eine feste Breite? xm22 (X)HTML 0 09.07.2006 21:12
3 Spalten | Aussen: variable Breite; Mitte: feste Breite dreamshocker CSS 9 17.08.2005 17:23


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:26 Uhr.