zurück zur Startseite
  


Zurück XHTMLforum > Webentwicklung (außer XHTML und CSS) > Serveradministration und serverseitige Scripte
Seite neu laden Subdomains oder besser Pfadangaben?

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #21 (permalink)  
Alt 23.07.2008, 10:07
Benutzerbild von Praktikant
Semantikbremse.
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 22.04.2008
Beiträge: 4.990
Praktikant kann auf vieles stolz seinPraktikant kann auf vieles stolz seinPraktikant kann auf vieles stolz seinPraktikant kann auf vieles stolz seinPraktikant kann auf vieles stolz seinPraktikant kann auf vieles stolz seinPraktikant kann auf vieles stolz seinPraktikant kann auf vieles stolz seinPraktikant kann auf vieles stolz sein
Standard

Bis bei google Inhalte gelöscht werden dauert es teilweise mehrere Monate
__________________
Rettet die Erde.... sie ist der einzige Planet mit Schokolade!
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #22 (permalink)  
Alt 23.07.2008, 10:09
Benutzerbild von netspy
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Kenner
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 13.08.2004
Ort: Leipzig
Beiträge: 1.956
netspy sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphärenetspy sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard

Zitat:
Zitat von eXHTML Beitrag anzeigen
Bis bei google Inhalte gelöscht werden dauert es teilweise mehrere Monate
Ja ich weiß und manche werden sogar nie gelöscht. Dass die ursprüngliche und neue Ressource aber so direkt in den Ergebnissen zusammen auftauchen, hatte ich bisher aber noch nicht gesehen.

Mario
__________________
AppDev Blog · AppDev Forum
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #23 (permalink)  
Alt 23.07.2008, 10:16
Benutzerbild von Praktikant
Semantikbremse.
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 22.04.2008
Beiträge: 4.990
Praktikant kann auf vieles stolz seinPraktikant kann auf vieles stolz seinPraktikant kann auf vieles stolz seinPraktikant kann auf vieles stolz seinPraktikant kann auf vieles stolz seinPraktikant kann auf vieles stolz seinPraktikant kann auf vieles stolz seinPraktikant kann auf vieles stolz seinPraktikant kann auf vieles stolz sein
Standard

Manchmal werden Inhalte bei google sehr direkt eingetragen und als erstes angezeigt. Es kann dann sein (was sehr wahrscheinlich ist) dass die Seite nach 4 oder 5 Tagen wieder nach hinten verschwindet. Das habe cih schon öfter gesehen.
__________________
Rettet die Erde.... sie ist der einzige Planet mit Schokolade!
Mit Zitat antworten
  #24 (permalink)  
Alt 23.07.2008, 10:22
Benutzerbild von netspy
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Kenner
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 13.08.2004
Ort: Leipzig
Beiträge: 1.956
netspy sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphärenetspy sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard

Schaun wir mal, ob es sich um den „Anfangsbonus“ von Google handelt. Ich glaube es aber nicht, da die Seite ja nicht neu ist und nur eine vorhandene und schon lange gelistete Ressource auf eine neue verschoben wurde. Wenn alles klappt, sollte www.lingo4u.de/deutsch in den nächsten Tagen verschwinden und die Subdomain-Variante an ähnlicher Stelle in den Ergebnissen bleiben.

Mario
__________________
AppDev Blog · AppDev Forum
Mit Zitat antworten
  #25 (permalink)  
Alt 23.07.2008, 23:28
Benutzerbild von Dieter
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 12.09.2003
Beiträge: 3.640
Dieter sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreDieter sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard

Hallo, Mario!
Zitat:
Wenn alles klappt, sollte Deutsch Lernen in den nächsten Tagen verschwinden und die Subdomain-Variante an ähnlicher Stelle in den Ergebnissen bleiben.
Das kann aber auch schon mal etwas länger dauern.

Ich glaube, was den Suchmaschinenbetreibern neben dem mittlerweile sehr guten Indizieren von Inhalten noch fehlt, ist so eine Art "Domaineinstufungsskala". Zu unterschiedlich sind nämlich die Verfahrensweisen der Seitenbetreiber im Zusammenhang mit Datei- oder Pfadnamen und Inhalten. Gerade bei dynamisch erstllten Inhalten gehen viele Seitenbetreiber hin und weisen neuen Inhalten ständig und automatisiert neue Dateinamen zu. Die alten Inhalte bleiben oft dann auch noch auf dem Server (hier wird der Server als Archiv missbraucht), sind nur nicht mehr verlinkt. Werden aufgrund der Suma-Indexierung aber weiterhin gefunden und bleiben im Index. Als Suchender kann man dies leicht feststellen, indem man einfach mal nach Veranstaltungstipps aus dem Jahr 2002 sucht (und fündig wird).

Andere Seitenbetreiber bringen neue Inhalte (z. B. aktuelle Nachrichten) immer unter dem gleichen Dateinamen. Wieder andere Seitenbetreiber praktizieren eine Mischung aus beiden Verhaltensweisen oder ziehen mal eine ganz ander Art der "Dateiverwaltung" vor.

Dass Google alte Adressen auch schon mal etwas länger im Index läßt, kann ich aus eigener Erfahrung bestätigen. Selbst das Nicht-mehr-aufführen in einer XML-Sitemap kann das unter Umständen nicht beschleunigen. Da ich Google & Co. durchaus zutrue, dass sie schneller und effektiver indizieren könnten, gehe ich davon aus, dass Sumas auch versuchen, das Verhalten von Seitenbetreibern abzubilden.
__________________
Informationen aus Koblenz-Metternich
-----------------------------------
"Wissen heißt, Fragen zu erwerben."
Mit Zitat antworten
  #26 (permalink)  
Alt 24.07.2008, 01:58
Benutzerbild von Praktikant
Semantikbremse.
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 22.04.2008
Beiträge: 4.990
Praktikant kann auf vieles stolz seinPraktikant kann auf vieles stolz seinPraktikant kann auf vieles stolz seinPraktikant kann auf vieles stolz seinPraktikant kann auf vieles stolz seinPraktikant kann auf vieles stolz seinPraktikant kann auf vieles stolz seinPraktikant kann auf vieles stolz seinPraktikant kann auf vieles stolz sein
Standard

Du hast Recht Dieter.... Seite die eine Newsseite haben, die sich regelmäßig andert (es muss aber die selbe Seite sein) werden höher gelistet als Seite ohne News-Teil
__________________
Rettet die Erde.... sie ist der einzige Planet mit Schokolade!
Mit Zitat antworten
  #27 (permalink)  
Alt 24.07.2008, 10:01
Benutzerbild von netspy
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Kenner
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 13.08.2004
Ort: Leipzig
Beiträge: 1.956
netspy sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphärenetspy sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard

Zitat:
Zitat von eXHTML Beitrag anzeigen
Du hast Recht Dieter.... Seite die eine Newsseite haben, die sich regelmäßig andert (es muss aber die selbe Seite sein) werden höher gelistet als Seite ohne News-Teil
Kann ich so nicht bestätigen. Wenn sich die Seite häufig ändert, kommt zwar der GoogleBot viel häufiger (teilweise mehrmals am Tag) vorbei, dass die Seiten deshalb aber generell besser gelistet werden, hab ich so noch nicht beobachten können.

Mario
__________________
AppDev Blog · AppDev Forum
Mit Zitat antworten
  #28 (permalink)  
Alt 24.07.2008, 15:12
Benutzerbild von Dieter
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 12.09.2003
Beiträge: 3.640
Dieter sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreDieter sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard

Meine Anmerkungen zum Themenkomplex "Änderungen" bezogen sich nicht auf RSS/Atom, sondern nur auf das allgemeine Ändern von Inhalten. Die aktuellen Nachrichten hatte ich nur als Beispiel angeführt.

Dass die Häufigkeit der Änderungen fürs Ranking eine Rolle spielt, glaube ich nicht. Sonst würden bei dieser Art der Wertung Fachartikel mit Grundsatzthemen (z. B. aus dem Bereich der Naturwissenschaften) ja schlecht wegkommen, weil sie in einigen Fällen jahrelang nicht aktualisiert werden (müssen). Für die Einstufung der Inhalte werden ganz andere Kriterien zugrunde gelegt.

Dass eine "echte" Nachrichtenseite (z. B. aus der Politik), die regelmäßig geändert wird, anders beurteilt werden wird, ist aber auch klar. Entscheidend dürften in beiden Fällen zuvorderst aber bestimmte "Reizworte" und "Reizwortkombinationen" sein.

Die sehr komplexen Algorithmen, die nötig sind, um Suchergebnisse in usergerechter Reihenfolge auswerfen zu können, müssen neben allen anderen Anforderungen auch noch sehr flexibel sein. Sonst würden sie spätestens bei einer neuartigen Ranking-Spamwelle versagen. Einen gewissen Schutz suchen die Sumas hier wohl im "Domain Trust Rank", mit dem ältere Domains - sofern sie nie negativ aufgefallen sind - relativ zuverlässig eingeordnet werden können. Denn aufgrund der unweigerlich enstandenen "Langzeitstudie" kann zumindest die Zuverlässigkeit (aus Sicht der Suma) einer älteren Seite besser beurteilt werden. Am (separaten) Bewerten der Inhalte ändert dies aber grundsätzlich nicht sehr viel.

Was man aber nie ganz außer Acht lassen darf: auch Fehleinschätzungen, technische Defekte, unwägbare Toleranzen in den Algorithmen oder andere Unzulänglichkeiten werden immer wieder auch in die Suchergebnisse einfließen!
__________________
Informationen aus Koblenz-Metternich
-----------------------------------
"Wissen heißt, Fragen zu erwerben."
Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwörter
domain, seo, subdomain

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Subdomains + relative Pfade RolWg Serveradministration und serverseitige Scripte 12 07.03.2011 16:18
Hintergrundverlauf...welche Möglchkeit ist besser? mischaef CSS 4 28.10.2010 15:04
301-Umleitung auf Subdomains erweitern hubspe Serveradministration und serverseitige Scripte 2 30.09.2009 11:06
Multiple Subdomains bei Strato? markuskoehler Serveradministration und serverseitige Scripte 3 02.07.2009 22:33
Was klingt besser? Pablo Offtopic 7 21.03.2005 18:04


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:19 Uhr.