zurück zur Startseite
  


Zurück XHTMLforum > Webentwicklung (außer XHTML und CSS) > Serveradministration und serverseitige Scripte
Seite neu laden Subdomains oder besser Pfadangaben?

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #11 (permalink)  
Alt 21.07.2008, 13:05
Benutzerbild von kampfgnom
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 22.11.2006
Ort: Radebeul
Beiträge: 1.810
kampfgnom befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

ich glaube wenn die meisten
http://www.lingo4u.de/francais
sehen, geben sie eh nur
www.lingo4y.de
ein und klicken sich dann durch...
__________________
Meine Spielwiese: http://blog.kanedo.net
Ich bei Flickr? Da: Flickr: Fotostream von kanedo-projekt
Für open Source Liebhaber: open Com

Auch ich Zwitschere als @kanedo
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #12 (permalink)  
Alt 21.07.2008, 13:08
Benutzerbild von netspy
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Kenner
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 13.08.2004
Ort: Leipzig
Beiträge: 1.956
netspy sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphärenetspy sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard

Zitat:
Zitat von Timo Beitrag anzeigen
Für "Only-Surfer" ist eine Subdomain glaube ich abstrakter als dieLösung mit dem Ordner.
Ist halt die Frage, ob es da evtl. schon Erfahrungen oder Untersuchungen gibt. Meiner Meinung nach wird es diese „Only-Surfer“ vermutlich gar nicht interessieren, was sie als Domain oder Pfad eingeben, da sie sowieso nicht verstehen, was dahinter steckt. Es kann höchstens vorkommen, dass sie noch ein www davor setzten, da das ja für die dazugehört aber das kann man ja abfangen. Insofern sehe ich da eigentlich kein Problem und da ich die Subdomain-Variante persönlich besser finde, hab ich es auch erst mal so gemacht.

Ist aber eben nur meine Meinung und vielleicht hat ja jemand schon andere Erfahrungen gemacht oder kennt noch ein paar Fallstricke (wie bspw. die von cybaer abgeführte Domainbeschränkung von JS), an die bisher noch nicht gedacht habe.

Zitat:
Zitat von kampfgnom Beitrag anzeigen
ich glaube wenn die meisten
Französisch Lernen
sehen, geben sie eh nur
www.lingo4y.de
ein und klicken sich dann durch...
Ja, vermutlich machen die das so. Die Frage ist halt, ob francais.lingo4u.de deshalb ein Nachteil ist. Das tippen sie ja auch nur ein und müssen sich dann nicht mehr durchklicken.

Mario
__________________
AppDev Blog · AppDev Forum
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #13 (permalink)  
Alt 21.07.2008, 13:09
Benutzerbild von toscho
Perplexifikator
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 22.05.2004
Ort: Halle/Saale
Beiträge: 1.565
toscho sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäretoscho sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard

Zitat:
Zitat von netspy Beitrag anzeigen
Ist es für Besucher wirklich einfacher, sich Französisch Lernen zu merken oder ist francais.lingo4u.de nicht besser?
Für die meisten Nutzer ist es gleich, weil sie die Adresse bei Google eintippen (ich könnte jedesmal verzweifeln, wenn ich das sehe), wo dann die Korrektur zuschlägt. Aber wer die Adresse tatsächlich in die Adressleiste eintippt, pappt oft ein »www.« davor – und dann »funktioniert das nicht«.
Das betrifft nur wenige Leute, aber wenn du die Wahl hast, dann nimm sie mit.

Gruß
Thomas
__________________
toscho.de
Mit Zitat antworten
  #14 (permalink)  
Alt 21.07.2008, 13:13
Benutzerbild von netspy
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Kenner
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 13.08.2004
Ort: Leipzig
Beiträge: 1.956
netspy sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphärenetspy sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard

Zitat:
Zitat von toscho Beitrag anzeigen
Für die meisten Nutzer ist es gleich, weil sie die Adresse bei Google eintippen (ich könnte jedesmal verzweifeln, wenn ich das sehe), wo dann die Korrektur zuschlägt.
Ja, das ist leider einer sehr gebräuchliche Unsitte.

Zitat:
Zitat von toscho Beitrag anzeigen
Aber wer die Adresse tatsächlich in die Adressleiste eintippt, pappt oft ein »www.« davor – und dann »funktioniert das nicht«.
Ein zusätzliches www muss man schon mit abfangen, das ist klar und technisch auch nicht so problematisch. Einige Leute (zu fast 100% AOL-Nutzer) schreiben auch ihre E-Mail-Adresse generell mit einem www davor.

Mario
__________________
AppDev Blog · AppDev Forum
Mit Zitat antworten
  #15 (permalink)  
Alt 21.07.2008, 14:08
Benutzerbild von Gumbo
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 22.08.2004
Ort: Trier
Beiträge: 2.735
Gumbo ist jedem bekanntGumbo ist jedem bekanntGumbo ist jedem bekanntGumbo ist jedem bekanntGumbo ist jedem bekanntGumbo ist jedem bekannt
Standard

Ich würde das Vorgehen vor allem von den Inhalten abhängig machen: Sind die Inhalte äquivalent (es sind also nur unterschiedliche Sprachversionen), würde ich die Sprachangabe im Pfad bevorzugen; sind es unterschiedliche Inhalte, würde ich unterschiedliche Domains verwenden.
__________________
Markus Wulftange
Mit Zitat antworten
  #16 (permalink)  
Alt 21.07.2008, 19:01
Benutzerbild von Dieter
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 12.09.2003
Beiträge: 3.640
Dieter sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreDieter sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard

Hallo, Mario!
Zitat:
Da bin ich mir eben nicht wirklich sicher. Ist es für Besucher wirklich einfacher, sich Französisch Lernen zu merken oder ist francais.lingo4u.de nicht besser?
Die Besucher merken sich in aller Regel weder Subdomain noch Pfad, sondern nur "www.lingo4u.de" - wenn sie sich überhaupt etwas merken.

Wie Thomas schon erwähnte: die Vermarktung unter einer Adresse ist vorteilhafter; die Indizierung bei Sumas ist konzentrierter wegen größerer Keywordauswahl.
__________________
Informationen aus Koblenz-Metternich
-----------------------------------
"Wissen heißt, Fragen zu erwerben."
Mit Zitat antworten
  #17 (permalink)  
Alt 21.07.2008, 19:22
Benutzerbild von netspy
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Kenner
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 13.08.2004
Ort: Leipzig
Beiträge: 1.956
netspy sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphärenetspy sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard

Zitat:
Zitat von Dieter Beitrag anzeigen
Wie Thomas schon erwähnte: die Vermarktung unter einer Adresse ist vorteilhafter; die Indizierung bei Sumas ist konzentrierter wegen größerer Keywordauswahl.
Hast du das schon selbst so beobachtet oder kennst Berichte darüber, wo jemand dieses Verhalten beobachtet hat? Ich bin mir nämlich nicht sicher, wie eine Suma das nun bewertet.

Ich kanns ja aber jetzt zumindest mal selber beobachtet. Mit dem Suchbegriff "deutsch lernen" sind wir bei Google noch mit der alten Variante www.lingo4u.de/deutsch auf Platz 2. Mal sehen, wie sich jetzt die neue Variante deutsch.lingo4u.de in den nächste Wochen entwickelt.

Mario
__________________
AppDev Blog · AppDev Forum
Mit Zitat antworten
  #18 (permalink)  
Alt 21.07.2008, 19:34
Benutzerbild von Praktikant
Semantikbremse.
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 22.04.2008
Beiträge: 4.989
Praktikant kann auf vieles stolz seinPraktikant kann auf vieles stolz seinPraktikant kann auf vieles stolz seinPraktikant kann auf vieles stolz seinPraktikant kann auf vieles stolz seinPraktikant kann auf vieles stolz seinPraktikant kann auf vieles stolz seinPraktikant kann auf vieles stolz seinPraktikant kann auf vieles stolz sein
Standard

Für die Suma ist die Subdomain glaube ich ein externer Link. In Seiten würde ich diese gänzlich raus lassen.

Es könnte auch passieren, dass Ihr dann wegen "duplicate Content" aus der Liste enfernt werdet.... Ich bin mir aber wie gesagt nicht sicher, da ich eher mit der Pfadangabe arbeite als mit der Domain
__________________
Rettet die Erde.... sie ist der einzige Planet mit Schokolade!
Mit Zitat antworten
  #19 (permalink)  
Alt 21.07.2008, 20:06
Benutzerbild von Dieter
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 12.09.2003
Beiträge: 3.640
Dieter sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreDieter sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard

Hallo, Mario!

Ganz sicher bin ich wegen der Sumas nicht. Es ist mehr eine Schlußfolgerung aus einem (experimentellen) Einzelfall.
__________________
Informationen aus Koblenz-Metternich
-----------------------------------
"Wissen heißt, Fragen zu erwerben."
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #20 (permalink)  
Alt 23.07.2008, 10:59
Benutzerbild von netspy
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Kenner
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 13.08.2004
Ort: Leipzig
Beiträge: 1.956
netspy sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphärenetspy sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard

Interessant, wenn ich jetzt nach "deutsch lernen" (ohne Anführungsstriche) suche, erhalte ich als Ergebnis auf Platz zwei www.lingo4u.de/deutsch und auf Platz drei deutsch.lingo4u.de gelistet, und das, obwohl /deutsch eine permanente 301er Umleitung auf die Subdomain hat.

Mario
__________________
AppDev Blog · AppDev Forum
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Antwort

Stichwörter
domain, seo, subdomain

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Subdomains + relative Pfade RolWg Serveradministration und serverseitige Scripte 12 07.03.2011 17:18
Hintergrundverlauf...welche Möglchkeit ist besser? mischaef CSS 4 28.10.2010 16:04
301-Umleitung auf Subdomains erweitern hubspe Serveradministration und serverseitige Scripte 2 30.09.2009 12:06
Multiple Subdomains bei Strato? markuskoehler Serveradministration und serverseitige Scripte 3 02.07.2009 23:33
Was klingt besser? Pablo Offtopic 7 21.03.2005 19:04


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:11 Uhr.