zurück zur Startseite
  


Zurück XHTMLforum > Sonstiges > Offtopic
Seite neu laden Hilfe bei Parallelschaltung gesucht

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 03.07.2008, 15:25
Benutzer
neuer user
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 15.04.2008
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 49
Muckel befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Hilfe bei Parallelschaltung gesucht

Moin,

habe gerade folgende Aufgabe bekommen und brauche mal eure Hilfe:

Gegeben
230V
Heizlüfter 1500W
Heizlüfter 1000W
an einer 50m langen Leitung (1,5 Querschnitt)

Gesucht
Die beiden Heizlüfter sind Paralell geschaltet. Ich brauche nun folgendes:
  • R1
  • R2
  • Rltg (Widerstand der Leitung)
  • Bestimmen Sie den Spannungsabfall Ultg und die Spannung Ua an den Heizlüftern.

Rltg = (Länge x spezifischer Widerstand) / Querschnitt

Weiß jemand, wie ich den Rest raus bekomme?

Gruß Muckel/Tobias
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #2 (permalink)  
Alt 03.07.2008, 15:58
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Mitglied
 
Registriert seit: 19.09.2005
Beiträge: 195
WEBDIMA befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Du mußt zuerst den Leitungswiderstand berechnen: Wikipedia(Leitungswiderstand)

Dann liegen an 230V die beiden Leitungswiderstände mit den beiden parallel Heizungen in Reihe: Wikipedia(Reihenschaltung)

Wenn auf den Heizungen 1500W drauf steht ist das bei Nennspannung gemeint, also hier 230V. So kannst Du Dir den Widerstand ausrechnen: Wikipedia(Leistungsberechnung)

Die beiden Heizungen schaltest Du nun parallel und berechnest sie: wikipedia(Parallelschaltung)

So, dann Gesamtwiderstand ist gleich die Addition der Teilwiderstände.

Gesamtstrom ist dann 230V durch Gesamtwiderstand: Wikipedia(Ohmsches Gesetz)
Teilspannung an den Ltg ist dann Ltg-Widerstand * Gesamtstrom. Gleiches für Heizungswiderstand.

Fertig.
__________________
Meine Spielwiese: www.biketrekking.de
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #3 (permalink)  
Alt 03.07.2008, 16:13
Benutzer
neuer user
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 15.04.2008
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 49
Muckel befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Danke für deine Hilfe!

Habe nun folgendes berechnet:

Pges = P1 + P2 = 1500W + 1000W = 2500W

Iges = Pges/U = 2500W/230V = 10,87A

Rges = U/Iges = 230V/10,87A = 21,16 Ohm

Rltg = (l * spWiderstand) / Querschnitt = (50m * 0,018 Ohm)/1,5 = 0,6 Ohm

I1 = P1/U = 1500W/230V = 6,52A

I2 = P2/U = 1000W/230V = 4,35A

Probe: Iges = I1+I2 = 6,52A + 4,35A = 10,87A (stimmt also mit oben)

R1 = U/I1 = 230V/6,52A = 35,28 Ohm

R2 = U/I2 = 230V/4,35A = 52,87 Ohm

Problem habe ich nun mit der letzten Aufgabe: "Bestimmen Sie den Spannungsabfall Ultg und die Spannung Ua an den Heizlüftern."

Danke nochmals für deine Hilfe!!!!

Gruß Muckel
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 03.07.2008, 16:22
Benutzer
neuer user
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 15.04.2008
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 49
Muckel befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Ultg = Rltg * Iges = 0,6 Ohm * 10,87A = 6,52V

U1 = R1 * I1 = 35,28 Ohm * 6,52A = 230V

U2 = R2 * I2 = 52,87 Ohm * 4,35A = 230V

U1 und U2 sind gleich, da die Spannung in der Parallelschaltung konstant ist.

Müsste damit alles gelöst haben, oder?
Gruß und vielen Dank
Muckel
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 03.07.2008, 16:27
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Mitglied
 
Registriert seit: 19.09.2005
Beiträge: 195
WEBDIMA befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Nee, nicht ganz.
Zitat:
U1 und U2 sind gleich, da die Spannung in der Parallelschaltung konstant ist.
Das stimmt.
Aber
Zitat:
U1 = R1 * I1 = 35,28 Ohm * 6,52A = 230V
U2 = R2 * I2 = 52,87 Ohm * 4,35A = 230V
das nicht.
U1 = U2 = Unenn - Utlg1 - Ultg2
ca. 217V
__________________
Meine Spielwiese: www.biketrekking.de
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 03.07.2008, 16:31
Benutzer
neuer user
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 15.04.2008
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 49
Muckel befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Aber wieso zweimal Ultg? Hin- und Rückweg der Leitung?

Gruß und vielen Dank
Muckel
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 03.07.2008, 16:45
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Mitglied
 
Registriert seit: 19.09.2005
Beiträge: 195
WEBDIMA befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Natürlich zweimal.
Der Strom fließt hin durch eine und zurück durch eine. Macht zwei.
__________________
Meine Spielwiese: www.biketrekking.de
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Hilfe gesucht beim erstellen meiner Startseite..... eBase2009 CSS 17 25.06.2009 23:07
Hilfe beim Clearen gesucht! Bury Jones CSS 26 29.04.2009 17:00
Hilfe gesucht...! Indy CSS 8 28.01.2009 00:34
Ein bisschen CSS Hilfe gesucht Pinnassog CSS 12 14.09.2006 18:45
CSS Hilfe gesucht für Blindenseite johnjdoe CSS 30 17.02.2005 18:14


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:15 Uhr.