zurück zur Startseite
  


Zurück XHTMLforum > (X)HTML und CSS > Site- und Layoutcheck
Seite neu laden Layout Check wegen Grafiken und Ladezeit

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 08.06.2008, 18:55
Neuer Benutzer
neuer user
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 22.01.2005
Beiträge: 29
andreak befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Layout Check wegen Grafiken und Ladezeit

Hallo Leute,
bin mir bei dem Entwurf nicht sicher, ob ich das so machen kann?

Unbenanntes Dokument

Zu viele Grafiken? Die Hintergrundspitze muss ich so groß kacheln, sie sieht sonst zu popelig aus. Vielleicht habt Ihr ja ein paar Ideen, wie ich die Ladezeit minimieren kann, ohne das Layout zu verändern?

Freue mich auf Feedback! Aber bitte kein's zum Thema selbst, ist alles sehr seriös!
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #2 (permalink)  
Alt 09.06.2008, 16:58
Benutzerbild von mantiz
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 25.02.2007
Beiträge: 2.845
mantiz kann auf vieles stolz seinmantiz kann auf vieles stolz seinmantiz kann auf vieles stolz seinmantiz kann auf vieles stolz seinmantiz kann auf vieles stolz seinmantiz kann auf vieles stolz seinmantiz kann auf vieles stolz seinmantiz kann auf vieles stolz sein
Standard

Ich find' die Datenmenge ok. 51KB, meine Güte.

Je weniger, desto besser, aber soweit ich weiß sollte man auf jeden Fall unter 100kB bleiben und das bist Du locker.
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #3 (permalink)  
Alt 09.06.2008, 16:59
Benutzerbild von Scheppertreiber
Chaot und Nonkonformist.
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 13.03.2007
Ort: Steinmark im Spessart
Beiträge: 7.457
Scheppertreiber ist ein LichtblickScheppertreiber ist ein LichtblickScheppertreiber ist ein LichtblickScheppertreiber ist ein LichtblickScheppertreiber ist ein Lichtblick
Standard

*lechz*
__________________
Grüße aus dem Spessart, Joe

{ table-layout: biertischistbesser; }
Der Mausinator
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 09.06.2008, 17:06
Neuer Benutzer
neuer user
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 22.01.2005
Beiträge: 29
andreak befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

@ mantiz
vielen Dank, das beruhigt mich ein wenig! Normalerweise arbeite ich nicht mit so vielen Grafiken und bin auch nicht so der Photoshop-Freak, deshalb die Unsicherheit!

@Scheppertreiber
ich sagte in meinem Beitrag doch ausdrücklich "keine Kommentare zum Thema", oder bezieht sich Dein Beitrag auf Layout und Programmierung, dann sei's genehmigt? Falls Du dazu noch was auf Lager hast, bitte gerne!
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 09.06.2008, 17:08
Benutzerbild von Timo
table-layout: none;
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 11.11.2006
Beiträge: 5.356
Timo ist ein LichtblickTimo ist ein LichtblickTimo ist ein LichtblickTimo ist ein LichtblickTimo ist ein Lichtblick
Standard

Code:
<div id="header"><img src="img/escordservice_head.jpg" width="900" height="170"></div>
Das Bild kommt in ne h1 und das Bild brauch einen alt-Text.

Zur Navi ist zu sagen:
Zitat:
Zitat von heiko_rs Beitrag anzeigen
Da empfohlen wird, zu Gunsten einer optimalen Website-Performance die Anzahl der HTTP-Anfragen zu reduzieren (sprich: durch möglichst wenig zu übertragende Dateien), bietet es sich an, alle Grafiken zu einer einzigen zusammenzufassen (die im vorstehenden CSS-Code schlicht "navi.gif" heißt), und den jeweils gewünschten Teil per background-position in den sichtbaren Bereich des dazugehörigen Links zu rücken. Weitere Vorteile dabei: Es ist keinerlei Preload für die Hover-Effekte mehr nötig, und die Dateigröße einer Grafik, die alle Zustände enthält, ist auch geringer als die Summe der entsprechenden Einzel-Grafiken (u.a. da es insgesamt nur einen Grafik-Header gibt).
Code:
<p>Willkommen,<br>
Auch ne Überschrift.

Das wars erst ma
__________________
Um weitere Erklärungen eingeblendet zu bekommen, drücken Sie bitte die Tastenkombination Alt + F4
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 09.06.2008, 17:21
Benutzerbild von inta
free as in freedom
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 04.12.2006
Ort: Berlin
Beiträge: 5.026
inta kann auf vieles stolz seininta kann auf vieles stolz seininta kann auf vieles stolz seininta kann auf vieles stolz seininta kann auf vieles stolz seininta kann auf vieles stolz seininta kann auf vieles stolz seininta kann auf vieles stolz seininta kann auf vieles stolz sein
Standard

Ich würde bei der Navigation die Outline entfernen, da du selbst einen Effekt setzt und die Outline etwas komisch aussieht. Im Footer springt der Text, wenn die Schrift der Links beim hovern fett wird. Da würde ich auch lieber ausschau nach einer anderen Hervorhebung halten.
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 09.06.2008, 17:24
Neuer Benutzer
neuer user
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 22.01.2005
Beiträge: 29
andreak befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

@Timo

Das mit dem Header-Bild ist klar.

Das mit der Navi nicht so ganz, meinst Du das so: Eine Grafik (z.B. navi.gif) über die ganzen Navigationspunkte erstellen und dann bei jedem Link im Hoover-Zustand die jeweilige Hoover-Grafik an die Stelle über der navi.gif platzieren (mit der jeweiligen background-position)?

Das mit dem "Willkommen" ist momentan nur Blindtext, das kommt noch, aber klar, wäre auch eine <h>.
Mit Zitat antworten
  #8 (permalink)  
Alt 09.06.2008, 17:26
Benutzerbild von Timo
table-layout: none;
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 11.11.2006
Beiträge: 5.356
Timo ist ein LichtblickTimo ist ein LichtblickTimo ist ein LichtblickTimo ist ein LichtblickTimo ist ein Lichtblick
Standard

genau für jeden Link eine Grafik mit :link und :hover status. Und mit background-position nach unten oder links verschieben
__________________
Um weitere Erklärungen eingeblendet zu bekommen, drücken Sie bitte die Tastenkombination Alt + F4
Mit Zitat antworten
  #9 (permalink)  
Alt 09.06.2008, 17:34
Neuer Benutzer
neuer user
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 22.01.2005
Beiträge: 29
andreak befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

@Timo
klingt aber auch kompliziert! Wenn das dann nicht genau passt (was ja bei verschiedenen Browsern schon mal vorkommen kann), dann sieht man den Text doppelt. Meinst Du wirklich, dass sich das ladezeitenmäßig lohnt?

@inta
meinst Du mit "Outline" die Kontur um die Navigationspunkte? Die sollte ja gerade diesen weichen Effekt geben. Kannst Du mir das noch genauer erklären?
Mit dem Footer hast Du recht, das werde ich ändern! Danke
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #10 (permalink)  
Alt 09.06.2008, 17:35
Benutzerbild von Timo
table-layout: none;
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 11.11.2006
Beiträge: 5.356
Timo ist ein LichtblickTimo ist ein LichtblickTimo ist ein LichtblickTimo ist ein LichtblickTimo ist ein Lichtblick
Standard

Da gibts keine Differenzen zwischen Browsern bei background-position. Und es kommt kein hässliches "Loch" beim erstenmal hovern.
__________________
Um weitere Erklärungen eingeblendet zu bekommen, drücken Sie bitte die Tastenkombination Alt + F4
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Layout Check claude Site- und Layoutcheck 7 13.11.2007 17:19
XHTML und CSS Projekt: Layout und Code check Lloyd Larkin Site- und Layoutcheck 5 19.03.2006 15:20
Site und Layout Check Vereinsseite RoninF Site- und Layoutcheck 20 18.01.2006 09:36
3-spalten-layout --> boxen nebeneinander positionieren nevermind CSS 9 03.01.2006 13:08
sich selbst vergrößernde Spacer Runsky CSS 17 30.12.2005 19:58


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:27 Uhr.