zurück zur Startseite
  


Zurück XHTMLforum > Webentwicklung (außer XHTML und CSS) > Serveradministration und serverseitige Scripte
Seite neu laden CMS für Webseite

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #11 (permalink)  
Alt 08.06.2008, 12:16
Benutzerbild von kampfgnom
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 22.11.2006
Ort: Radebeul
Beiträge: 1.810
kampfgnom befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von nikic Beitrag anzeigen
Ich finde PHP-Fusion ein gutes CMS (blad kommt übrigens v7)!
Wenn ich mich recht entsinne, war das ein kack teil (tschuldigung). Sicherheitslücken, invalider Code ohne Ende...(Fragt mich nicht in Welcher Version ich getestet hatte, glaub 5 o. 6)
__________________
Meine Spielwiese: http://blog.kanedo.net
Ich bei Flickr? Da: Flickr: Fotostream von kanedo-projekt
Für open Source Liebhaber: open Com

Auch ich Zwitschere als @kanedo
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #12 (permalink)  
Alt 08.06.2008, 13:08
Benutzerbild von paracelsus
be simple
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 16.07.2007
Ort: Bruck an der Mur - Austria, einige meinen am "Anus Mundi"
Beiträge: 4.786
paracelsus ist einfach richtig nettparacelsus ist einfach richtig nettparacelsus ist einfach richtig nettparacelsus ist einfach richtig nett
Standard

Zitat:
Zitat von Manko10 Beitrag anzeigen
@paracelsus: Joomla ist vor allem nicht nur ein CMS, sondern gleich ein ganzes Framework. Mir gefällt es aber auch nicht.
Das weiß ich, es geht mir hiebei um die Nutzerfreundlichkeit als Wbsitenbauer - die erscjloss sich mir nie.

Zitat:
Zitat von nikic Beitrag anzeigen
Ich finde PHP-Fusion ein gutes CMS (blad kommt übrigens v7)!
Ok, Typo3 finde ich auch ganz gut, aber das ist glaube ich nicht das richtige für den Zweck...
Typo3 ist viel zu überfrachtet um für normal kleine bis midrange Websites für mich interessant zu sein, auch finde ich , schränkt es meinen Ansatz als Designer zu sehr ein.
Ich sprach von Typo Light...
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #13 (permalink)  
Alt 08.06.2008, 14:23
Benutzerbild von FloZen
VIP Pixelhure
XHTMLforum-Mitglied
 
Registriert seit: 19.12.2007
Ort: Hessen
Beiträge: 592
FloZen befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Gude,

hier also ich würde für kleinere Projekte Typo3 sicherlich nicht empfehlen. Es ist viel zu überfrachetet und bietet für kleine Projekte viel zu viel Möglichkeiten, die das ganze sehr schnell unüberschaubar machen. Wenn man sich also nicht schon mit Typo3 auskennt und sich erst einarbeiten muss, würde ich davon sicherlich abraten.

Um ein geeignetes CMS zu finden, ist es auch notwendig zu wissen, was dein Provider her gibt. Nicht jedes CMS benötigt die gleichen Einstellungen (Stichwort: Safemode). Also selbst davon ist die Wahl deines CMS abhängig.

Eine interessante alterntiave, wäre (wenn es nur darum geht, das der Kunde Aktuelle Beiträge schreiben kann) Wordpress zu benutzen. Es ist klein, handlich und läuft bei den meisten Providern. Die Frage ist dann nur, ob man ein Blog als CMS "Missbrauchen möchte". Aber für WP gibt es mittlerweile so viel Plugins, dass sich damit fast alles machen lässt.
__________________
Gruß
.-Flo-.

-- Hell was full so I came back --

Die Antwort: 42
Mit Zitat antworten
  #14 (permalink)  
Alt 08.06.2008, 14:43
Benutzer
neuer user
 
Registriert seit: 07.06.2008
Beiträge: 40
nikic befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Ich möcht erwähnen, dass ich gesagt habe, dass Typo3 gut ist, ABER für diesen Zweck eben nicht so gut. Damit meine ich, dass es halt für nicht ganz so große projekte nicht so wirklich gut ust.

Und: Also ich finde PHP-Fusion gut, ich benutz es zwar nichtm da ich überhaupt alle CMSe hasse, aber das ist imernoch das beste
Mit Zitat antworten
  #15 (permalink)  
Alt 08.06.2008, 20:20
Benutzerbild von Manko10
Webstandardsevangelist
XHTMLforum-Mitglied
 
Registriert seit: 08.06.2008
Beiträge: 351
Manko10 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

@paracelsus: ich bekomme jedesmal das Grausen. Sowohl im PHP-Code als auch im HTML-Code. Alles Tabellenlayouts und voll ausgenutzter Transitional-Doctype (Formatierungs-Attribute in Hülle und Fülle). Wenn man daraus etwas vernünftiges machen will, muss man alles neu machen.
Mit Zitat antworten
  #16 (permalink)  
Alt 08.06.2008, 20:47
Neuer Benutzer
neuer user
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 31.05.2008
Beiträge: 20
wapplegraph befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Danke für eure Antworten.

Ich werde mich zuerst einmal mit TinyMCE befassen und dann mit TypoLight, oder TinyMCE gefällt mir so, dass ich mir mein eigenes kleines CMS bastle!

wapplegraph
Mit Zitat antworten
  #17 (permalink)  
Alt 08.06.2008, 23:02
Benutzerbild von paracelsus
be simple
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 16.07.2007
Ort: Bruck an der Mur - Austria, einige meinen am "Anus Mundi"
Beiträge: 4.786
paracelsus ist einfach richtig nettparacelsus ist einfach richtig nettparacelsus ist einfach richtig nettparacelsus ist einfach richtig nett
Standard

Ich hatte die selbe Liebe zu FCKEditor ... 2 Jahre später ist mein CMS in 3. Version grad fertig - und diesmal ist es auch startklar - aber Version 4, und die Annäherung an das, was ich mir wünsche - ist schon in Reife.
Fang gar nicht erst an damit, bleibt DIr mehr Zeit um Geld zu verdienen.
Mit Zitat antworten
  #18 (permalink)  
Alt 09.06.2008, 01:37
Neuer Benutzer
neuer user
 
Registriert seit: 13.06.2005
Beiträge: 23
gr-ha befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von wapplegraph Beitrag anzeigen
Ich werde mich zuerst einmal mit TinyMCE befassen und dann mit TypoLight, oder TinyMCE gefällt mir so, dass ich mir mein eigenes kleines CMS bastle!h
Der TinyMCE ist übrigens in REDAXO integriert. Lohnt sich auf jeden Fall mal, da einen Blick drauf zu werfen.
Gibts hier eigentlich noch andere, die das auch verwenden, oder die es getestet haben, dann würde mich interessieren, was euch nicht gefallen hat.
Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwörter
cms

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
CSS-Styles werden bei einem Linksprung von Webseite A auf Webseite B nicht geladen Fools (X)HTML 3 13.09.2010 12:57
Suche ein CMS für private Seite rAiDeN Offtopic 26 22.12.2008 17:29
Ajax Webseite oder CMS fabske Javascript & Ajax 6 03.08.2007 18:05
CMS - interaktive Box Modell Themes Sentinel CSS 8 09.12.2005 00:08
CMS für bestehende Webseite ? Tron0815 (X)HTML 6 14.01.2005 02:48


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:58 Uhr.