zurück zur Startseite
  


Zurück XHTMLforum > Webentwicklung (außer XHTML und CSS) > Javascript & Ajax
Seite neu laden Ajax - Erster Versuch und Macken

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 15.05.2008, 18:34
Benutzer
neuer user
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 11.03.2006
Beiträge: 55
klaros befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Ajax - Erster Versuch und Macken

Hallo,

als ersten Gehversuch mit Ajax möchte ich aus einer Datenbanktabelle einen Bildpfad auslesen lassen, um dies als Thumbnail bei mouseover über einem entsprechenden Bereich darzustellen.

Das klappt soweit auch ganz gut.
Was mich irritiert ist, dass das angezeigte Bild "flimmert", wenn man im maussensitiven Bereich eben diese Maus bewegt.
Außerdem kann man das mouseover-Verhalten austricksen, wenn man die Maus schnell über die Liste mit den mauss. Bereichen bewegt. D. h. obwohl der Zustand onmoueout vorliegen sollte bleibt ein Bild angezeigt. Eigentlich sollte das innerHTML auf ="" gesetzt werden. Das funktioniert ja auch bei "behutsamen" Bewegungen.

Wird meiner Maus etwa schwindelig??

Ich vermute eher, dass ich etwas grundsätzliches nicht beachte.

Sicherheitshalber ein bisschen Quellcode:

Die "Ajax-Engine" selber ist dem Buch: "Praxiswissen Ajax" entnommen.
(Per download also hoffe ich ohne Tppfehlr)

function loadText(idx) {
with (new Ajax()) {
url="../ajax/gebaerde_get_dateiname.php";
params="id="+idx;
onSuccess=successHandler;
onError=errorHandler;
document.getElementById("thumbnail").innerHTML="Lo ading ...";
doRequest();
}
}

function successHandler(dateiname,xml) {

var datei = new String();
datei = dateiname;
bild = '<img src="'+datei+'" />';
document.getElementById("thumbnail").innerHTML=bil d;

}

In diesem Sinne,

klaros
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #2 (permalink)  
Alt 15.05.2008, 19:17
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 09.07.2004
Beiträge: 1.121
cgdesign befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Ja gut äh, geht vielleicht noch etwas mehr Code? Oder gar Online-Beispiel? Ajax ist jetzt auch nicht so schnell, muss ja erst mal einen Request machen usw.
Wo tritt das Flackern denn auf? Im welchen Browser?
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #3 (permalink)  
Alt 15.05.2008, 20:01
Benutzer
neuer user
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 11.03.2006
Beiträge: 55
klaros befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Ajax - Macke?

Hallo und danke für die Antwort,

netter Tipp das, mit dem Browser.
Es flimmert im FF.
Im <li> habe ich 2 Grafiken und einen Text untergebracht. Der gesamte Listenpunkt ist maussenvitiv. Wenn ich ein Objekt innerhalb des Punktes mit dem Mauszeiger berühre also Grafik oder Text und dann wechsel flimmert es im FF.

Im IE7 nicht! Kann der doch mal was besser.
Mir kommt's sogar so vor als wäre er schneller.
Ich sehe das Loading .... nicht.
Beim FF immer wieder mal ...
Das "Austricksen" (Thumbnail bleibt "hängen")) konnte ich mit dem IE auch nicht nachvollziehen.

Nun gut.
Falls nötig, werde ich mal eine Online-Variante stricken.
Das braucht aber aktuell ein wenig Zeit.

In diesem Sinne,

klarosen
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 23.05.2008, 17:21
Benutzer
neuer user
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 11.03.2006
Beiträge: 55
klaros befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Erster Ajax Versuch mit Macken

Hallo,

an dieser Stelle mal der Link zu einer Onlineversion.

Mir kommt es immer noch so vor, als würde der IE ohne Probleme reagieren.
In der Regel wird das Thumbnail-Bild mit dem IE am schnellsten angezeigt.
Opera, Safari und FF reagieren langsamer und "lassen die Bilder stehen".

Das eine Problem liegt - glaube ich - daran, dass der Request "noch unterwegs" ist, und die Maus schon wieder bewegt wurde.

Schon mal vielen Dank für die Hilfestellungen ...,

klaros
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 23.05.2008, 21:41
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Mitglied
 
Registriert seit: 15.01.2008
Ort: Berlin Mitte
Beiträge: 214
netbenni befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Hast dus mal mit der Image-Repalcement-Methode (CSS) versucht?
__________________
„Tu soviel Gutes, wie Du kannst, und mache so wenig Gerede wie nur möglich darüber.“
C.D.
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 24.05.2008, 11:27
Benutzer
neuer user
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 11.03.2006
Beiträge: 55
klaros befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Hallo netbenni,

danke für den Tipp ...
Da die Gebärdendatenbank irgendwann mal hunderte von Einträgen enthält, stoße ich mit der Replacement-Methode wohl an Grenzen. Die Bilder müssten ja alle vorher geladen sein, oder?

Mir geht es darum, ob ich den Request irgendwie optimieren kann.
Das geht in Richtung Reaktionszeit, da kann aber die Serverreaktion einfach die Schallgrenze sein.
Nach meiner dilettantischen Einschätzung führt eben die Reaktionszeit dazu, dass viele Browser "vergessen" auf welches Element sich das onmouseout beziehen soll.


Dieses "Flimmern" finde ich einfach nur komisch - gibt es auch im IE nicht, wie bereits gesagt.
Die anderen Browser scheinen mit dem onmouseover anders umzugehen.
Die sagen wohl:
Klar ist die Maus noch im <li> aber die Maus ist jetzt nicht mehr überm Text, sondern über der Grafik. (Auch wenn beide vom <li> umschlossen werden.)
Dadurch scheint der Firefox noch mal hinterherzurechnen. Oder so ...

In diesem Sinne,
klaros
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 24.05.2008, 12:16
Benutzerbild von etux
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Mitglied
 
Registriert seit: 17.09.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 643
etux wird schon bald berühmt werden
Standard

Hallo Klaros,
ich war gestern kurz auf Deiner Seite. Den Code habe ich mir nicht wirklich angeschaut (k.A. von Ajax). Aber: wenn ich mit der Maus nicht nur auf die <li>s, sondern auch auf die Anker rüber fahre, kommt das von Dir beschriebene Flimmern zu stande ( allerdings sehe ich das eher als ein doppeltes Laden der Bilder ). Wenn ich aber nur auf die <li>s (also rechts seitlich von den Anker ) rüber fahre, funktioniert alles wie von Dir gewünscht. Getestet in Opera und Firefox. In ie6 und kleiner funktioniert dagegen überhaupt nichts. Alle Browser laufen bei mir unter Linux.
Wenn es sich hier um eine reine CSS-Lösung handeln würde, hätte ich gesagt, es liegt wohl daran, dass der IE nur die Anker hovert, Opera und Firefox dagegen auch die Listen-Elemente.
Ein langsames Laden der Bilder kann ich nicht bestätigen.
Ich hoffe, es hilft Dir den „Fehler“ zu lokalisieren.
Grüße: Emil
P.S.: Es wäre nicht schlecht, das Floaten von #suchmaske und #gebaerden_liste zu "clear"-en.
Mit Zitat antworten
  #8 (permalink)  
Alt 24.05.2008, 12:41
Benutzer
neuer user
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 11.03.2006
Beiträge: 55
klaros befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Hallo etux,

danke für die Tests in den diversen Browsern.
Auf meinem relativ neuen System habe ich noch keine alten Browser zum Testen installiert.
Komisch mit dem IE < 7 ...

Danke für den Clear-Hinweis. Ist "behoben"

Gruß,
klaros
Mit Zitat antworten
  #9 (permalink)  
Alt 24.05.2008, 12:57
Benutzerbild von etux
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Mitglied
 
Registriert seit: 17.09.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 643
etux wird schon bald berühmt werden
Standard

Zitat:
Zitat von klaros Beitrag anzeigen
Danke für den Clear-Hinweis. Ist "behoben"
Auch wenn das hier schon in Richtung "Off Topic" geht :
#content und .cleaner muss Du Breiten (z.B. 100%) geben. Sonst rutschen die floatende Elemente unter einander beim schmallen Viewport.
Grüße: Emil
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #10 (permalink)  
Alt 24.05.2008, 13:32
Benutzer
neuer user
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 11.03.2006
Beiträge: 55
klaros befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Hallo,

Zitat:
Zitat von etux Beitrag anzeigen
Auch wenn das hier schon in Richtung "Off Topic" geht :
#content und .cleaner muss Du Breiten (z.B. 100%) geben. Sonst rutschen die floatende Elemente unter einander beim schmallen Viewport.
Grüße: Emil
öh ...

Ich glaube, ich will, dass die Elemente untereinander rutschen.
Horizontales Scrollen ist imho landläufig unangenehmer als vertikales

Gruß,
klaros
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Jquery AJAX Aufruf und Tablesorter MoFu Javascript & Ajax 2 18.09.2009 10:09
Ajax und InternetExplorer M@tes Javascript & Ajax 1 28.05.2009 18:45
Peinlicher Versuch für Ajax Request's. nick Javascript & Ajax 5 11.06.2007 22:53
Ajax ReadyState 3 kevink Javascript & Ajax 2 30.04.2007 17:19
Buchrezension: AJAX - Frische Ansätze für das Webdesign Flocke Ressourcen 2 01.11.2005 23:08


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:39 Uhr.