zurück zur Startseite
  


Zurück XHTMLforum > Webentwicklung (außer XHTML und CSS) > Javascript & Ajax
Seite neu laden Impressumsaufruf mit Javascript

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 09.05.2008, 12:03
Benutzer
neuer user
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 12.03.2007
Beiträge: 36
Sinclair befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Impressumsaufruf mit Javascript

Hallo,

ich habe mal eher eine rein rechtliche Frage bezüglich Javascript. Ich hoffe, dass ihr mir auch dabei weiterhelfen könnt.

Ich habe auf einer Seite es hinbekommen einen schönen Layer mit Javascript einzublenden, der über die ganze Seite geht. Da das alles schön aussieht, will ich nun natürlich viele "kleinere" Dinge in diesem LAyer erscheinen lassen, weil dann nicht immer eine neue Seite aufgerufen wird.

So wollte ich/ will ich auch das Impressum in dem Layer darstellen. Von den Funktionen kein Problem, gemacht - getan.
Dann ist mir in den Sinn gekommen, dass es ja auch User gibt, die Javascript nicht aktiviert haben und somit mein Impressum nicht aufrufen können. Dies kann ja natürlich zu Abmahnungen führen...

Um das zu umgehen, aber für alle Javascriptbenutzer die Funktion zu erhalten, habe ich mir überlegt, dass ich die beim Seiten aufruf die Verlinkung für das Impressum beim allten lasse:
Code:
<a href="impressum.php">Impressum</a>
und dann per onload eine Javascript-Funktion aufrufe, die dann den Link ändern für den Layer. Somit behalten die Nutzer, die Javascript deaktiviert haben, den alten Link. Und alle die Javascritp akitiviert haben sehen dann das Impressum in dem Layer.

Problem sollte eigentlich gelöst sein... dachte ich...

Denn wenn nun einer die Seite aufruft (Javascript aktivert - die Links werden geändert) und dann Javascript deaktiviert, dann kann das Impressum nicht geöffnet werden, wenn die Seite nicht neugeladen wurde.

Eigentlich gehe ich nicht davon aus, dass sowas wirklich passiert, außer von Anwälten, die darauf aus sind abzumahnen. Nun stellt sich die Frage, ist das Abmahnungsrechtens oder kann man davon ausgehen, dass ein Besucher die Einstellungen beibehält, mit dem er eine Seite aufgerufen hat?
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #2 (permalink)  
Alt 09.05.2008, 13:06
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Mitglied
 
Registriert seit: 19.09.2005
Beiträge: 195
WEBDIMA befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
rein rechtliche Frage
kann Dir nur der Anwalt Deines Vertrauens beantworten.

Meiner Meinung nach ist da das Gesetz eindeutig.
Wenn ich JS deaktiviere, dann gibt es kein Impressum sondern eine Abmahnung.
__________________
Meine Spielwiese: www.biketrekking.de
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #3 (permalink)  
Alt 09.05.2008, 13:15
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Mitglied
 
Registriert seit: 19.09.2005
Beiträge: 195
WEBDIMA befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

grade reingekommen:

heise online - Neue Urteile zur Impressumspflicht für Internetangebote
__________________
Meine Spielwiese: www.biketrekking.de
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 09.05.2008, 13:31
Benutzer
neuer user
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 12.03.2007
Beiträge: 36
Sinclair befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

dann muß ich mir da noch was einfallen lassen, wie ich das löse oder sonst beim Impressum darauf erstmal verzichten das Impressum im Layer anzuzeigen.
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 12.05.2008, 11:22
Neuer Benutzer
neuer user
 
Registriert seit: 12.05.2008
Ort: nähe Schweinfurt (Unterfranken/Bayern)
Beiträge: 4
Johny befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von Sinclair Beitrag anzeigen
dann muß ich mir da noch was einfallen lassen, wie ich das löse oder sonst beim Impressum darauf erstmal verzichten das Impressum im Layer anzuzeigen.
Mach einfach deine Version.... und drunter sowas in der Art:

Code:
<noscript>
<a href="impressum.html" target="_blank">Impressum (ohne JavaScript)</a>
</noscript>
~> Keine rechtliche Garantie o. ä.!
~> Reiner Denkanstoß meinerseits, keine Haftung durch mich

Lg
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 17.05.2008, 22:42
Benutzer
neuer user
 
Registriert seit: 30.04.2008
Beiträge: 45
asdfgqw befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Jauuu, Du hast es erfasst, es gibt in Deutschland Abmahnanwälte und Richter die kennen kein Javascript und wollen es auch gar nicht kennen lernen. Genauso Flash! Am "Amts"terminal meiner Schwester ist zum Beispiel javascript und auch java deaktiviert. Das gilt für die ganze Behörde wo sie arbeitet. Also hoste Deine Webseite in der Ukraine oder lass es mit dem Javascript.
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 19.05.2008, 15:41
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Mitglied
 
Registriert seit: 27.06.2006
Beiträge: 134
cybaer befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von Sinclair Beitrag anzeigen
Nun stellt sich die Frage, ist das Abmahnungsrechtens oder kann man davon ausgehen, dass ein Besucher die Einstellungen beibehält, mit dem er eine Seite aufgerufen hat?
Sehr wahrscheinlich ist es OK.

Aber es ist trotzdem technisch "falsch" gelöst:

<a href="noscript-impressum.html" onclick="mach-js-impressum(); return false;">Impressum</a>

Das funktioniert dann auch immer.
__________________
Gruß, Cybaer
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Erkennen ob JavaScript deaktiviert ist und anderen Inhalt anzeigen Ares Javascript & Ajax 7 02.02.2011 12:45
Wort in Javascript Code einfügen; dann Javascript Code ausgeben Sp33dy G0nz4l3s Javascript & Ajax 1 23.05.2008 09:37
JavaScript Dateien dynamisch nachladen Dave.ch Javascript & Ajax 1 07.12.2007 00:16
Javascript und Sicherheit Kirsten Javascript & Ajax 2 26.03.2007 10:13
Javascript, Datentabelle und Screenreader laborix Barrierefreiheit 8 02.04.2006 18:25


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:29 Uhr.