zurück zur Startseite
  


Zurück XHTMLforum > (X)HTML und CSS > Barrierefreiheit
Seite neu laden einviertel-, dreiviertel-Zeichen

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 28.04.2008, 17:29
Benutzer
neuer user
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 11.03.2008
Beiträge: 80
Tobe befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard einviertel-, dreiviertel-Zeichen

Hallo,
ich habe auf einer XHTML-Seite mit UTF-8 Zeichen wie ¼ und ¾ stehen. Sind diese barrierefrei? Soll man sie als Akronym kennzeichnen, oder 1/4 schreiben oder als einviertel ganz ausschreiben?
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #2 (permalink)  
Alt 28.04.2008, 18:20
Benutzerbild von LUEK!
... muss IE zerstören ...
XHTMLforum-Mitglied
 
Registriert seit: 23.01.2008
Ort: NRW
Beiträge: 200
LUEK! befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Hi Tobe,

diese Zeichen kann man bedenkenlos verwenden. Ganz im Gegensatz zu 3/4 bzw. 1/4 sagen die Zeichen nämlich genau das aus, was sie sind. ¼ und ¾ eben.

LG
LUEK!
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #3 (permalink)  
Alt 28.04.2008, 19:22
EvT EvT ist offline
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 11.09.2006
Ort: Bad Wildungen
Beiträge: 2.223
EvT ist jedem bekanntEvT ist jedem bekanntEvT ist jedem bekanntEvT ist jedem bekanntEvT ist jedem bekanntEvT ist jedem bekannt
Standard

Ich würde mir die Frage stellen, wie Screenreader damit umgehen.

Macs VoiceOver überspringt die Brüche in beiden Schreibweisen, während die ausgeschriebene Schreibweise vorgelesen wird.
Interessant wäre zu wissen, wie 'richtige' Screenreader, wie z. B. Jaws, damit umgehen.
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 02.05.2008, 18:49
Benutzerbild von Dieter
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 12.09.2003
Beiträge: 3.640
Dieter sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreDieter sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard

Hallo!

Mittlerweile schreibe ich Brüche nach Möglichkeit aus - ab etwa 1.280er Auflösung sind sie teilweise sehr schwer zu lesen.
__________________
Informationen aus Koblenz-Metternich
-----------------------------------
"Wissen heißt, Fragen zu erwerben."
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 02.05.2008, 20:06
Benutzerbild von Geronimo
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 14.06.2004
Beiträge: 2.645
Geronimo sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreGeronimo sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard

Zitat:
Zitat von Dieter Beitrag anzeigen
[...] ab etwa 1.280er Auflösung sind sie teilweise sehr schwer zu lesen.
Das hängt maßgeblich von der Größe des Monitors ab.
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 02.05.2008, 23:30
Benutzerbild von Crizzo
der mit dem Editor kämpft
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 17.10.2006
Ort: Ost-Hessen
Beiträge: 4.837
Crizzo ist ein sehr geschätzer MenschCrizzo ist ein sehr geschätzer MenschCrizzo ist ein sehr geschätzer MenschCrizzo ist ein sehr geschätzer Mensch
Standard

Sowohl 19" als auch 17" TFTs haben 1280*1024 als native und damit beste Auflösung. Bei 17" TFT bekommt man natürlich kleinere Schrift als beim 19", deshalb kann man das so pauschal nicht sagen.
__________________
Ohne Quelltext gibts selten Hilfe. Also: Onlinebeispiel hochladen und Link bereitstellen!
Foren-FAQ
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 02.05.2008, 23:34
Benutzerbild von Geronimo
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 14.06.2004
Beiträge: 2.645
Geronimo sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreGeronimo sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard

Hab' ich doch grad' gesagt.
Mit Zitat antworten
  #8 (permalink)  
Alt 03.05.2008, 11:14
Benutzerbild von Dieter
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 12.09.2003
Beiträge: 3.640
Dieter sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreDieter sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard

Deswegen meine Formulierung: "... ab etwa 1.280er Auflösung sind sie teilweise sehr schwer zu lesen."
__________________
Informationen aus Koblenz-Metternich
-----------------------------------
"Wissen heißt, Fragen zu erwerben."
Mit Zitat antworten
  #9 (permalink)  
Alt 03.05.2008, 13:29
Benutzerbild von Crizzo
der mit dem Editor kämpft
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 17.10.2006
Ort: Ost-Hessen
Beiträge: 4.837
Crizzo ist ein sehr geschätzer MenschCrizzo ist ein sehr geschätzer MenschCrizzo ist ein sehr geschätzer MenschCrizzo ist ein sehr geschätzer Mensch
Standard

Zitat:
Zitat von designfanatiker Beitrag anzeigen
Hab' ich doch grad' gesagt.
War doch fast zeitgleich...
__________________
Ohne Quelltext gibts selten Hilfe. Also: Onlinebeispiel hochladen und Link bereitstellen!
Foren-FAQ
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #10 (permalink)  
Alt 07.05.2008, 11:39
Benutzer
neuer user
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 11.03.2008
Beiträge: 80
Tobe befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

und wie sieht es bezüglich der Barrierefreiheit aus?
Die Schriftgröße kann der Benutzer ja einfach ändern, aber werden die Zeichen auch von Screenreadern gelesen? Unter lynx z. B. werden die Zeichen nicht angezeigt.
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Sitecheck für Urlaubsunterkunft in Kroatien Miso Site- und Layoutcheck 11 19.10.2008 20:53
Festanstellung bei der Xing AG als Web Developer (HTML/CSS) NEOX Offtopic 10 17.07.2008 17:11
Von Frame zu CSS! Bitte testen FranzderFranke Site- und Layoutcheck 15 10.07.2008 12:51
Validierungsprobleme chrissie65 (X)HTML 11 08.04.2008 15:31
PHP: die ersten 3 Zeichen eines Strings einfach abschneiden braindead Serveradministration und serverseitige Scripte 5 06.01.2008 16:35


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:05 Uhr.