zurück zur Startseite
  


Zurück XHTMLforum > (X)HTML und CSS > Site- und Layoutcheck
Seite neu laden analysetool für websites

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 12.04.2008, 08:58
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Mitglied
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 18.12.2005
Beiträge: 161
opa-rudi befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard analysetool für websites

hallo,

kennt ihr ein gutes analysetool wie hello engines (linkchecker, htmlvalidator, cssvalidator, pagerank, ... in einem) was auch noch kostenfrei ist? es sollte auch kein onlinedienst sein.
vg
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #2 (permalink)  
Alt 12.04.2008, 13:03
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Mitglied
 
Registriert seit: 01.06.2006
Beiträge: 622
Rico wird schon bald berühmt werden
Standard

Zitat:
Zitat von opa-rudi Beitrag anzeigen
hallo,

kennt ihr ein gutes analysetool wie hello engines (linkchecker, htmlvalidator, cssvalidator, pagerank, ... in einem) was auch noch kostenfrei ist? es sollte auch kein onlinedienst sein.
vg
warum alles in einem ? Von allem das Beste sollte die Devise sein.
der bekannteste Gratis-Linkckecker dürfte wohl sein - Find broken links on your site with Xenu's Link Sleuth (TM)
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #3 (permalink)  
Alt 12.04.2008, 17:37
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Mitglied
 
Registriert seit: 10.12.2006
Beiträge: 888
threadi sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphärethreadi sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard

htmlvalidator, cssvalidator und pagerank gibt es auch als Erweiterung für Firefox.
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 12.04.2008, 18:31
Benutzerbild von Pablo
4 8 15 16 23 42
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 31.05.2004
Beiträge: 1.773
Pablo sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphärePablo sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard

Habe vor ein paar Tagen Hello Engines Standard gewonnen und ich persönlich finds überflüssig... Aber es gibt offenbar auch Menschen, die so Software mögen..
Willst das haben? Weiß nicht, ob man das einfach übertragen kann, aber ein Versuch isses ja wert.

Gruß,
Pablo
__________________
Go Opera!
… oder Chrome. Auch cool.
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 13.04.2008, 12:06
Benutzerbild von Raven
designer only
neuer user
 
Registriert seit: 01.04.2008
Ort: Pirmasens
Beiträge: 17
Raven befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

zum einen google.com/analytics
und zur Optimierung seitwert.de
__________________
[SIGPIC][/SIGPIC]
:::::::::::::::::::::::::::..............
Mein Weblog
.............::::::::::::::::::::::::::::
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 16.04.2008, 14:00
Benutzerbild von hubspe
Eisen 7 ole....
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 22.06.2007
Ort: Passau
Beiträge: 7.088
hubspe ist ein wunderbarer Anblickhubspe ist ein wunderbarer Anblickhubspe ist ein wunderbarer Anblickhubspe ist ein wunderbarer Anblickhubspe ist ein wunderbarer Anblickhubspe ist ein wunderbarer Anblickhubspe ist ein wunderbarer Anblick
Standard

Hi,

Zitat:
Zitat von Raven Beitrag anzeigen
zum einen google.com/analytics
und zur Optimierung seitwert.de
ähem, seitwert.de ist imho zur Optimierung einer Seite ziemlich ungeeignet, da es dort vor allem um momentane Linkpopularität, wo man wie gelistet ist usw. geht.

Die technische Bewertung dort ist nicht nur manchmal schlichtweg falsch, sondern spielt bei der Gesamtbewertung kaum eine Rolle.

Sonst könnte wohl kaum eine technisch so grottenschlecht realisierte HP wie die von Google auf Platz 2 im Ranking stehen.

Für so was ist der Qualidator deutlich besser geeignet, obwohl auch er nur eingeschränkt aussagekräftig ist.

Gruß
Klaus
__________________
Ein mehrfacher Gruß aus dem Südosten
Klaus
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 16.04.2008, 23:48
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Mitglied
 
Registriert seit: 01.06.2006
Beiträge: 622
Rico wird schon bald berühmt werden
Standard

Zitat:
Zitat von hubspe Beitrag anzeigen
Für so was ist der Qualidator deutlich besser geeignet, obwohl auch er nur eingeschränkt aussagekräftig ist.
dem kann ich mich anschliessen. Etwa 1/3 der Hinweise sind falsch !
Mit Zitat antworten
  #8 (permalink)  
Alt 01.08.2008, 12:15
Benutzerbild von Qualidator
Neuer Benutzer
neuer user
 
Registriert seit: 13.08.2007
Ort: Flims, Schweiz
Beiträge: 17
Qualidator wird schon bald berühmt werden
Standard

Hallo Rico

Das widerlege ich gerne! Bitte publiziere hier mal die vermeintlich falschen Hinweise.

Gruss

Markus
__________________
http://www.qualidator.com - Jeder Punkt zählt!
Mit Zitat antworten
  #9 (permalink)  
Alt 01.08.2008, 14:47
Benutzerbild von paracelsus
be simple
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 16.07.2007
Ort: Bruck an der Mur - Austria, einige meinen am "Anus Mundi"
Beiträge: 4.786
paracelsus ist einfach richtig nettparacelsus ist einfach richtig nettparacelsus ist einfach richtig nettparacelsus ist einfach richtig nett
Standard

Servus Quali!

Na, der Hinweis mit den Accesskeys ist mal Schmarrn.
Was hat die Linkpopularität mit dem Qualität einer Seite zu tun?

Eine Suchfunktion wird auch für Sites erwartet, die keine Subseiten hat - wozu?
Ditto die Sitemap und RSS oder ATOM Feeds, ja sogar die Anzahl und die Standorte der DNS Server - auf die 99% der Seiteninhaber gar keinen Einfluss haben, wird bewertet (unter 3 - die kaum einer hat - gibts Abzüge == Unsinn).
Man soll möglichst viele CSS Dateien verlinken und CC werden/wurden als Javascript moniert.
Die Komplexität einer Url wird gemessen, und wenn man intern diese mittels mod_rwrite umbaut, kriegt man den Hinweis, das sehr komplexe URL intern verwendet werden - ja, was glaubst Du wie CMS funktioniert?
SSl Verschlüsselung, bitteschön für alle ... Schmuckbilder die keine alt Texte haben ... Anzahl der Keywords (ich habe zu wenige - ich meine dafür: gute) .. Wer Times New Roman einsetzt ist selber schuld, weil irgendein Nielsen gesagt hat, die wirke unprofessionell.

Sobald ich eine leere CSS reintu´, die für print ausgezeichnet ist, ist meine Seite druckfreundlich - lässt sich also auch austricksen Dein Spielzeug.

Sorry, aber ich halte von dem Qualidator im ganzen wenig bis gar nichts.
Es ist eine lausige Maschine (gut programmiert vielleicht) die sich strict an vorgegebene Werte hält.
Wie ein mechanischer Richter, der keine Menschlichkeit kennt, wird hier weder die Größe des Projektes, die dafür nötigen Teile oder die Kombinationen der Einsatzgebiete (Zielpuplikum) in Erwägung gezogen.

Es ist mir unverständlich, wie eine Seite (die 4. Deiner toplist) die nicht einmal valide ist (!!!!) 95,01% erreicht?
Seltsamerweise ist die 8. dieser Liste (querverlinkt mit der vorgenannten) vom selben Inhaber zwar valide, auch sauberer Code und dennoch hinter der Single Site? Unausgesprochene Frage .. $$?
Ich verstehe es nicht und will auch nicht weiterdiskutieren darüber. Haltet mich für stur, aber das Teil verunsichert mehr als es hilft. Weil, jeder Punkt zählt (ganz sicher ...)

IMHO

Geändert von paracelsus (01.08.2008 um 15:01 Uhr)
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #10 (permalink)  
Alt 01.08.2008, 15:10
Benutzerbild von mantiz
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 25.02.2007
Beiträge: 2.845
mantiz kann auf vieles stolz seinmantiz kann auf vieles stolz seinmantiz kann auf vieles stolz seinmantiz kann auf vieles stolz seinmantiz kann auf vieles stolz seinmantiz kann auf vieles stolz seinmantiz kann auf vieles stolz seinmantiz kann auf vieles stolz sein
Standard

Ich habe meine letzten Sites bisher ebenfalls mit dem Qualidator überprüft, die Ergebnisse waren für mich zufriedenstellend, wobei ich mich nicht 100% daran orientiere.

Meine letzte Seite hat knapp über 83%, wobei ich ein paar Dinge ebenfalls nicht nachvollziehen kann
  1. weniger als 3 Nameserver werden bemängelt
    Ich denke 2 sollten ausreichend sein, schließlich reichen 2 Nameserver ebenfalls für die Domainregistrierung aus.
  2. RSS bzw. Atom
    Wieso sollte das ein Nachteil bei einer kleinen Seite sein, die z.B. keine News bereitstellt?
  3. Introseite
    Bei mir wird eine Introseite bemängelt, obwohl ich die Startseite nicht als Introseite bezeichnen würde. Es gibt halt einen kurzen Text mit "Herzlich Willkommen", direkten Informationen zu Reservierungsanfragen und Größe der Lokalität, aber das Menü ist das gleiche, wie auf den Unterseiten, ebenso gibt es keine Sprach- oder Regionsauswahl, oder dergleichen.
  4. Komplexität der URLs
    Wird bei mir ebenfalls bemängelt, weil ich dem Kontaktformular einen Parameter "subject=Reservierungsanfrage" mitgebe, da der Betreff an sich frei wählbar ist und nur vorausgefüllt werden soll. Einen Parameter würde ich aber noch nicht als Komplex ansehen.
    Dies ist auch der einzige Link, der Parameter enthält.
  5. Link-Popularität
    Naja, bei jungen Seiten ist halt klar, dass diese noch nicht, oder kaum verlinkt sind, geht ja nicht anders.

Zum Rest kann ich nichts sagen.
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
JavaScript-Einsteiger: Nützliche Bücher, Websites usw.? Crizzo Javascript & Ajax 5 22.05.2009 23:29
Barrierefreie Websites mit Content Management System erstellen chrh Barrierefreiheit 8 19.09.2006 18:06
Hässlicheste css websites? FlashJunior Offtopic 43 08.12.2005 17:13
Suche Tool zur Visualisierung von Websites karotte Ressourcen 0 01.12.2005 15:25


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:36 Uhr.