zurück zur Startseite
  


Zurück XHTMLforum > (X)HTML und CSS > CSS
Seite neu laden Probleme mit dem Footer

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 26.03.2008, 14:16
Neuer Benutzer
neuer user
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 26.03.2008
Beiträge: 13
Phöney befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Probleme mit dem Footer

Hallo euch beisammen dies ist mein erster Beitrag und ich hoffe es ist nicht schlimm wenn diese sogleich eine Frage beinhaltet

Ich habe folgendes Problem:
Auf einer meiner unfertigen Seiten "Klick" hab ich einen Container in welchem der/die Header, Navigation und der Mainbereich sich befindet.

Darunter ist der Footer.

Im InternetExplorer7 wird die Seite richtig dargestellt, sprich der Footer ist an der richtigen Stelle (war er vorhin zumindest noch xD) und es befindet sich kein Rand zwischen Footer und unterem Browserfenster.

Aber! in InternetExplorer5 etc. befindet sich ein Leerraum zwischen Browserfenster und Footer...

SO UND NUN DAS GROßE PROBLEM:

Im Firefox befindet sich der Footer komplett an der FalschenStelle...

Damit ihr den Footer besser erkennt hab ich ihn mal Farblich eingefärbt


Ich hoffe ein Problem in der Art ist noch nicht im Forum aufgetaucht, zumindest fand ich keine passenden Ergebnisse mit der Suchfunktion.


Ich bedanke mich jetzt schonmal für die Hilfe und hoffe, dass das Problem gelöst wird

Robert
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #2 (permalink)  
Alt 26.03.2008, 14:19
Benutzerbild von Timo
table-layout: none;
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 11.11.2006
Beiträge: 5.354
Timo ist ein LichtblickTimo ist ein LichtblickTimo ist ein LichtblickTimo ist ein LichtblickTimo ist ein Lichtblick
Standard

Wilkommen hier,
deine Frage wird bestimmt in den FAQ im Punkt 7 beantwortet
__________________
Um weitere Erklärungen eingeblendet zu bekommen, drücken Sie bitte die Tastenkombination Alt + F4
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #3 (permalink)  
Alt 26.03.2008, 15:03
Neuer Benutzer
neuer user
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 26.03.2008
Beiträge: 13
Phöney befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Hallo Timo danke für deine schnelle Antwort...
die Faqs sind hier sehr nützlich im vergleich zu anderen Foren

Nun ist folgendes: Der sogennante non-footer ist bei mir der container
und der sogenannte footer ist bei mir ebenfalls der footer

In der CSS stimmt ebenfalls fast alles überein mit der Ausnahme, dass bei mir

#content {
padding-bottom: 9em; }

#footer {
margin-top: -7.5em; }


fehlt... Jetz hab ich es eben hinzugefügt jedoch tratt keine Änderung ein... kann es sein dass ich in meiner CSS irgendwo einige Werte zu viel hab?

Wäre nett wenn ihr dies eben via Firebug etc. euch anschaun könntet
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 26.03.2008, 15:44
Benutzerbild von Timo
table-layout: none;
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 11.11.2006
Beiträge: 5.354
Timo ist ein LichtblickTimo ist ein LichtblickTimo ist ein LichtblickTimo ist ein LichtblickTimo ist ein Lichtblick
Standard

Hi,

ich hatte mir voher deinen Quelltext nicht angeschaut. Und als ich ihn angeschaut habe, dachte ich nur eine ganzschöne DIV-Suppe hast du da.
Code:
<div id="navigation">
<div class="navil"></div>
<div class="aboutus"></div>

<div class="leistungen"></div>
<div class="referenzen"></div>
<div class="bundespreis"></div>
<div class="kontakt"></div>
<div class="navir"></div>
</div>
<!-- und -->
<div id="navigationb">
<div class="decken"></div>
<div class="moebel"></div>
<div class="baeder"></div>
<div class="gemaelde"></div>
<div class="denkmaeler"></div>
</div>
sowas gehört in eine Liste! Bei der Umsetzung hilft dir bestimmt der FAQ Beitrag von heiko_rs.

Das Element <center> ist Out! Das sagt auch der Validator : [Invalid] Markup Validation of http://blindx.de/test/ - W3C Markup Validator

Zu dem Footer:
Dein CSS:
Code:
#footer {
	background: url(img/footer.gif) no-repeat;
	width: 700px;
	height: 49px;
	margin: auto;
	top: 0;
	left: 0;
	position: relative; }
CSS von der Seite:
Code:
	#footer
	{
		position: relative;
		margin: -7.5em auto 0 auto;
	}

	/* A CSS hack that only applies to IE -- specifies a different height for the footer */

	* html #footer
	{
		margin-top: -7.4em;
	}
Und auch der non-footer ist nicht gleich. Schau dir das nochmal an!
__________________
Um weitere Erklärungen eingeblendet zu bekommen, drücken Sie bitte die Tastenkombination Alt + F4
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 26.03.2008, 16:15
Neuer Benutzer
neuer user
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 26.03.2008
Beiträge: 13
Phöney befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Ok Super hat nun geklappt

Hab im Container nun einen

<div class="clearfix"></div> mit

.clearfix
clear:both;
height:0px;
}

eingebaut damit das floaten beendet wird... und Tara es klappt


Leider kenn ich mich mit dem "Floaten" noch zu wenig aus deswegen war es eher ein Glückstreffer, dass jemand in nem anderen Forum mir den Tipp mit dem clearfix gegeben hat

Also soweit sogut Dank dir nochmals für die schnelle Hilfe auf dann :P


___________________
Edit: Hast du zufällig auch nen Link wo das mit dem Floaten exakt beschrieben wird? Und wo man auch nachlesen kann was es nun genau mit dem clearfix-div auf sich hat?
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Probleme mit dem Internet Explorer Webby0815 CSS 8 24.02.2011 15:36
Div-Probleme mit dem Footer Dav-88 CSS 2 26.11.2010 11:00
Probleme mit dem Layout: divanordnung Muckel CSS 8 29.06.2008 11:28
probleme mit dem footer - schiebt sich immer drüber! gudrun CSS 5 29.04.2008 15:26
validiertes CSS 2 spalten layout mit header und footer macht probleme ASB CSS 4 31.07.2007 07:37


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:42 Uhr.