zurück zur Startseite
  


Zurück XHTMLforum > (X)HTML und CSS > Barrierefreiheit
Seite neu laden Aktuelle Statistiken zu "Barrierefreiheit im Internet"

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 25.03.2008, 10:33
Neuer Benutzer
neuer user
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 25.03.2008
Beiträge: 6
ohneworte befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Aktuelle Statistiken zu "Barrierefreiheit im Internet"

Hallo,

hat jemand Links, Ressourcen, o.ä. zu aktuellen Statistiken zum Thema "Barrierefreiheit im Internet"? Also beispielsweise etwas, wo Auskunft darüber gegeben wird, wieviele Websites heutzutage "barrierefrei (barrierearm)" sind ...

Danke für Infos!
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #2 (permalink)  
Alt 25.03.2008, 10:40
Benutzerbild von Geronimo
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 14.06.2004
Beiträge: 2.644
Geronimo sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreGeronimo sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard

Da Barrierearmut oder gar -freiheit eine sehr subjektive Sache ist kann das wohl niemand genau sagen.
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #3 (permalink)  
Alt 25.03.2008, 10:51
Neuer Benutzer
neuer user
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 25.03.2008
Beiträge: 6
ohneworte befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von designfanatiker Beitrag anzeigen
Da Barrierearmut oder gar -freiheit eine sehr subjektive Sache ist kann das wohl niemand genau sagen.
Denke ich mir auch, aber hin und wieder liest man doch von "bis heute sind erst 5%/20%/xx% der Websites barrierefrei" und irgendwoher müssen diese Zahlen ja schließlich auch kommen ...
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 29.06.2008, 23:30
lal lal ist offline
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Mitglied
 
Registriert seit: 19.02.2007
Beiträge: 186
lal befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

"barrierefreiheit" an sich gibt es nicht. Es wird immer welche geben. Nicht nur das wir in einer geldgeprägten und darauf performierenden Welt leben, nein auch die Freiheit von Barrieren wird und kann es NIE geben.

Wovon wir sprechen können ist aber barrierearmut.

Ich würde sagen das es da nur sehr sehr wenige Webseiten gibt, von Seriösen Anbietern erstellte haben vielleicht 0.5 % es verdient in diesem Sinne überhaupt genannt zu werden, obwohl deutlich mehr ginge sind diese Seiten aber zumindest schonmal auf dem richtigem Weg. Viele Seiten davon fallen aber leider unter die BITV, sind deshalb nicht aus der Erkenntnis erstellt worden, Zielgruppen anzusprechen die vorher ausgeschlossen worden sind.

Was tun ? Diskriminieren. Nicht die Benachteiligten, nein! Sondern vielmehr die Seiten die nichts gegen die Barrieren tun. Als Beispiel sei erwähnt auf jeden externen Link einen Vermerk anzuführen "Diese Seite ist NICHT barrierearm."...

Ich sag nur

Minority wins by Majority's faults (by default)


Statistiken ? mhhh.. du könntest mal bei der Aktion Mensch Lotterie nachfragen ob die welche haben die aktuell sind und vlt. nicht veröffentlicht haben.


Mfg,
Manu
__________________
Zitat:
Erst wenn der letzte Informatiker eingesperrt und die letzte Idee patentiert ist, werdet ihr merken, dass Anwälte nicht programmieren können.
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:50 Uhr.