zurück zur Startseite
  


Zurück XHTMLforum > Sonstiges > Offtopic
Seite neu laden Du sitzt inmitten der Zielgruppe ...

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 03.03.2008, 18:52
#
XHTMLforum-Kenner
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 30.06.2005
Ort: Hamburg
Beiträge: 2.092
IChao ist ein sehr geschätzer MenschIChao ist ein sehr geschätzer MenschIChao ist ein sehr geschätzer MenschIChao ist ein sehr geschätzer Mensch
Standard Du sitzt inmitten der Zielgruppe ...

Microsoft
Mozilla Firefox
Dell

... und fragst Dich, ob du hier noch richtig bist.
__________________
Ingo Chao

Buch: Fortgeschrittene CSS-Techniken
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #2 (permalink)  
Alt 03.03.2008, 19:01
Benutzerbild von paracelsus
be simple
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 16.07.2007
Ort: Bruck an der Mur - Austria, einige meinen am "Anus Mundi"
Beiträge: 4.786
paracelsus ist einfach richtig nettparacelsus ist einfach richtig nettparacelsus ist einfach richtig nettparacelsus ist einfach richtig nett
Standard

Jesus, was ist denn das? Die Playmobilfraktion der Entwickler?
Ich lade mir grad mal das Dell Video runter um dahinterzusteigen, ob ich es kapiere?
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #3 (permalink)  
Alt 04.03.2008, 01:48
Benutzerbild von Dieter
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 12.09.2003
Beiträge: 3.640
Dieter sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreDieter sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard

Auch alte Sozis wie ich werden wohl bald ihre letzten Träume von einer vernünftigen und vor allem friedensbereiten Welt begraben müssen!?
__________________
Informationen aus Koblenz-Metternich
-----------------------------------
"Wissen heißt, Fragen zu erwerben."
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 04.03.2008, 02:04
#
XHTMLforum-Kenner
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 30.06.2005
Ort: Hamburg
Beiträge: 2.092
IChao ist ein sehr geschätzer MenschIChao ist ein sehr geschätzer MenschIChao ist ein sehr geschätzer MenschIChao ist ein sehr geschätzer Mensch
Standard

Die Manager, die heute solche Werbekampagnen absegnen, leben anscheinend jetzt ihre präpubertären Marvel-Helden-Phantasien von damals aus.

Wartet ab, bis die übernächste Generation, die der Teletubbies nämlich, so weit ist, die Firmengeschicke der Großen Konzerne in die Hand zu nehmen.

Gugu Dada Winke Winke
__________________
Ingo Chao

Buch: Fortgeschrittene CSS-Techniken
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 04.03.2008, 02:08
Benutzerbild von Dieter
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 12.09.2003
Beiträge: 3.640
Dieter sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreDieter sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard

Ach Ingo,

spätpubertäres Gerülpse im Netz? Du machst mir ja Hoffnung!?
__________________
Informationen aus Koblenz-Metternich
-----------------------------------
"Wissen heißt, Fragen zu erwerben."
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 04.03.2008, 09:47
Benutzerbild von paracelsus
be simple
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 16.07.2007
Ort: Bruck an der Mur - Austria, einige meinen am "Anus Mundi"
Beiträge: 4.786
paracelsus ist einfach richtig nettparacelsus ist einfach richtig nettparacelsus ist einfach richtig nettparacelsus ist einfach richtig nett
Standard

Ich bin wirklich baff, das sich Hersteller wie Dell für sowas herzugeben bereit sind.
Das kann ja nicht deren Ernst sein!
Zielgruppe CS:S Kiddies?
"Zieht, Ritter, heute ist ein Schwerttag, ein Bluttag ..."
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 04.03.2008, 10:11
#
XHTMLforum-Kenner
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 30.06.2005
Ort: Hamburg
Beiträge: 2.092
IChao ist ein sehr geschätzer MenschIChao ist ein sehr geschätzer MenschIChao ist ein sehr geschätzer MenschIChao ist ein sehr geschätzer Mensch
Standard

Werbung -- vor allem Werbung mit einem solchen Etat -- hat recht.

Wir sind es, die anachronistisch sind, und nicht die.
__________________
Ingo Chao

Buch: Fortgeschrittene CSS-Techniken
Mit Zitat antworten
  #8 (permalink)  
Alt 04.03.2008, 10:18
Benutzerbild von paracelsus
be simple
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 16.07.2007
Ort: Bruck an der Mur - Austria, einige meinen am "Anus Mundi"
Beiträge: 4.786
paracelsus ist einfach richtig nettparacelsus ist einfach richtig nettparacelsus ist einfach richtig nettparacelsus ist einfach richtig nett
Standard

Ja.

Und diese Geschichte lässt sich beliebig fortsetzen. In des Menschen Gehirn wurde/wird seit vielen Jahren (Generationen) das Denken "kann eh nix machen" eingeworben.
Wir lassen uns täglich anlügen, von Werbung, Versprechungen und Modeerscheinungen. Wer kann sich denn heute noch ohne Handy einen Termin ausmachen und den auch noch einhalten?
Computerspiele tiefster Gewaltordnung sind längst salonfähig (Ich durfte sowas nicht mal im Kino ansehen).
Mir kommt vor als würde der Homo Sapiens auf seine tägliche Dosis Advertisement und politische Indoktrination - trotz besseren Wissens - geradezu warten, um zu maulen und zu meckern, um dann auch logische Folgen für unmöglich erklären zu können.
... um dann einen zu lassen, und das Leben "in vollen Zügen" (wie es uns denn gestattet und vorgemacht ist) doch zu "genießen".

Ich habe Angst das meine Urenkel mal auf mein Grab pissen, weil ich dabei zugesehen habe, wie deren Zukunft den Bach runtergeht.
Aber auch jetzt wird es welche geben, die wider besseren Wissens - oder aus Gewohnheit - mich einen altmodischen Waschlappen nennen werden.

Lieber altmodisch - und glücklich...
Mit Zitat antworten
  #9 (permalink)  
Alt 04.03.2008, 10:26
{ display: random;}
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 08.09.2004
Ort: Stuttgart
Beiträge: 5.042
andir ist ein wunderbarer Anblickandir ist ein wunderbarer Anblickandir ist ein wunderbarer Anblickandir ist ein wunderbarer Anblickandir ist ein wunderbarer Anblickandir ist ein wunderbarer Anblick
Standard

Was denn?
Allgemeine Betroffenheit?

Was MS und Firefox hier abziehen, ist allenfalls als harmlos zu bezeichnen.
Superhelden und Roboter, naja... Figuren mit einer positiv besetzten Bestimmung / Ausrichtung eben.

Dell ironisiert eine andere Schiene. Hier sehe ich eher eine Parallele zu gängigen Computerspielen und/oder Rollen(spiel)verhalten. Ich gebe zu, dass ich die Dell Videos nicht angeschaut habe. Ich hätte das Video nach dem ersten Augenschein aber "Crusade of the Standardistas" genannt.
Immerhin: Vielleicht sollte ich die Round Rock Review abonnieren.
__________________
Grüsse Andreas- auch mal wieder da...

Design isn't about the tools, it's about creating the best experience for the user. A design should be based on usability, accesibility, aesthetics, but never on floats, lists or background images. ( by Cameron Adams)
Wiedergelesen: > hier und hier

[Foren-Links] Dein Post? Klar, DAS vorher gelesen? Hilft. ## User-Landkarte
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #10 (permalink)  
Alt 04.03.2008, 16:16
EvT EvT ist offline
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 11.09.2006
Ort: Bad Wildungen
Beiträge: 2.222
EvT ist jedem bekanntEvT ist jedem bekanntEvT ist jedem bekanntEvT ist jedem bekanntEvT ist jedem bekanntEvT ist jedem bekannt
Standard

Ingo, was thematisierst du? Den Generationenkonflikt und dessen Auswirkungen aufs Webdesign? Hoffentlich nicht, denn was würde letztlich übrig bleiben außer ein "Schön, dass wir mal drüber gesprochen haben".

Was stört dich an den verlinkten Sites? Bei Microsoft wurde Darstellung immer schon kontextbezogen eingesetzt, daher würde man z. B. im Business- oder Entscheiderbereich niemals solche bunt gestalteten Geschichten finden. Das ist aus Sicht eines Informationsdesigners auch gut so: MS, oder wer auch immer, spricht eine bestimmte Zielgruppe an und ihr Erfolg gibt ihnen Recht.

Noch ein Punkt: Schau dir doch einmal die Entwicklerteams von IE, Firefox oder auch Opera an. Ihr Durchschnittsalter ist deutlich jünger als Ende 20. Und inzwischen drapiert sich selbst ein Harald Schmidt (50) mit der Jugend an seiner Seite. Dagegen ist nichts zu sagen, denn schließlich hat jede Zeit ihre eigenen Werte, Ansprüche:

Wenn, als Beispiel, mein 15-jähriger Neffe mit drei Nummern zu großen Jeans herumläuft, deren Bund fast in Höhe der Kniekehle hängt, dann lass ich ihn gewähren, solange er nicht erwartet, dass auch ich so herumlaufe. Allerdings sage ich ihm sehr deutlich, in welchen Situationen und an welchen Orten ein solcher Auftritt absolut unpassend ist.

Nehmen wir als letztes Beispiel deine neue Site, die mir persönlich (das wird dich kaum verwundern) ausgesprochen gut gefällt, denn sie transportiert Werte, die mir wichtig sind und mit denen ich mich identifiziere. Mein o. g. Neffe hingegen findet sie ausgesprochen langweilig und öde. Was nun? Heiliger Krieg oder satte Genugtuung durch die Gewissheit, dass er eh nicht nicht die Kohle hätte, um deine Dienstleistungen in Anspruch nehmen zu können?

Mein persönliches Fazit: So funktioniert Evolution, Toleranz oder was auch immer.
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Akronym und Zielgruppe Lizzy Barrierefreiheit 20 09.03.2007 21:49
Barriere: Zielgruppe Dieter Barrierefreiheit 1 17.08.2005 22:27


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:02 Uhr.