zurück zur Startseite
  


Zurück XHTMLforum > Webentwicklung (außer XHTML und CSS) > Serveradministration und serverseitige Scripte
Seite neu laden Welchen HTTP Status Code verwenden bei Redirect

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 07.02.2008, 16:44
Benutzerbild von Lockhead883
<? echo "Hello World"; ?>
XHTMLforum-Mitglied
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 01.03.2006
Beiträge: 132
Lockhead883 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Frage Welchen HTTP Status Code verwenden bei Redirect

Ich habe 3 Domains, die 1. nennen wir sie aaa.de gibt es schon ewig, die 2. bbb.de ist auch schon älter, beide domains handeln über einen bestimmten ort. nun habe ich neu dazu eine 3. domain ccc.de die über die bereits oben verwendeten orte und einen 3. ort berichtet

ich möchte also von aaa.de und bbb.de auf ccc.de weiterleiten, nun möchte ich aus SEO sicht wissen welche methode sich dafür am besten eignet...

300 - Vieleicht, ich werd persönlich nicht wirklich schlau aus der Beschreibung.
301 - Inhaltlich richtig, aber verschwindet die seite dann nicht aus dem Google Index???
302 - Hört sich auch gut an, aber ist es wirklich so?
303 - ^^dito
304 - fällt raus, darum gehts nicht
305 - ich habe gar kein proxy
306 - unbenutzt, ... mmmhhh was sagt wohl ein Browser wenn mans sendet (402 lässt grüßen)
307 - wirklich zeitlich begränzt soll die umleitung nicht sein...
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #2 (permalink)  
Alt 07.02.2008, 17:16
Benutzerbild von Gumbo
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 22.08.2004
Ort: Trier
Beiträge: 2.735
Gumbo ist jedem bekanntGumbo ist jedem bekanntGumbo ist jedem bekanntGumbo ist jedem bekanntGumbo ist jedem bekanntGumbo ist jedem bekannt
Standard

Das hängt ganz davon ab, was du mit dieser Weiterleitung ausdrücken möchtest.

Hier ein paar kurze Erläuterungen zu den Statuscodes:
  • 300 Multiple Choices Wird verwendet um Wahlmöglichkeiten zu bieten wenn die Anfrage des Client aufgrund der gelieferten „Unterhandlungsinformationen“ (Content Negotiation) nicht eindeutig einer passenden Ressource zugeordnet werden können. Wenn der Client beispielsweise eine generische Seite aufruft, die aufgrund der bevorzugten Sprache („Accept-Language“-Header-Feld) die jeweilige Sprachversion auswählt, aber keine passende Sprachversion dabei ist.
  • 301 Moved Permanently Die angeforderte Ressource steht ab sofort und zukünftig unter einer anderen, angegebene Adresse zur Verfügung. Die alte Adresse ist damit nicht mehr gültig.
  • 302 Found Entspricht etwa „Moved Temporarily“. Die angeforderte Ressource ist also nur kurzzeitig unter einer anderen Adresse verfügbar. Die alte Adresse bleibt also weiterhin gültig.
  • 303 See Other Dieser Statuscode dient dazu, eine POST-Anfrage nach Erfolg auf eine andere Ressource per GET-Methode weiterzuleiten, wenn das per POST aufgerufene Skript selbst keine Ausgabe erzeugt.
  • 307 Temporary Redirect Ähnlich wie 302 nur dass exakt dieselbe Anfrage wie die ursprüngliche Anfrage unter der neuen Adresse erfolgen soll. So können also auch POST-Anfragen weitergeleitet werden.
__________________
Markus Wulftange
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #3 (permalink)  
Alt 07.02.2008, 19:01
Benutzerbild von Lockhead883
<? echo "Hello World"; ?>
XHTMLforum-Mitglied
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 01.03.2006
Beiträge: 132
Lockhead883 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Ich werd mich wohl dann mit der 301 anfreunden, obwohl ich immernoch bedenken habe, was dann mit den beiden Domains im Suchmaschinen Index passiert...
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 07.02.2008, 19:25
Benutzerbild von heiko_rs
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 18.09.2005
Ort: Berlin
Beiträge: 9.854
heiko_rs ist ein wunderbarer Anblickheiko_rs ist ein wunderbarer Anblickheiko_rs ist ein wunderbarer Anblickheiko_rs ist ein wunderbarer Anblickheiko_rs ist ein wunderbarer Anblickheiko_rs ist ein wunderbarer Anblickheiko_rs ist ein wunderbarer Anblick
Standard

301 ist doch ideal, denn bei 302 hättest Du Double Content im Google-Index.
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 07.02.2008, 20:03
Benutzerbild von Pablo
4 8 15 16 23 42
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 31.05.2004
Beiträge: 1.773
Pablo sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphärePablo sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard

Ich denke auch, dass die Domains doch bitte aus dem Index verschwinden sollen...
Wieso behalten, wenn die Hauptdomain eine andere ist? Und genau deshalb ist 301 exakt das, was du brauchst

Gruß,
Pablo
__________________
Go Opera!
… oder Chrome. Auch cool.
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Quicktime-Film in die Seite einbinden etux (X)HTML 0 10.05.2009 13:24
Wort in Javascript Code einfügen; dann Javascript Code ausgeben Sp33dy G0nz4l3s Javascript & Ajax 1 23.05.2008 09:37
XHTML und CSS Code auszeichnen Lloyd Larkin Barrierefreiheit 11 20.07.2006 07:51
HTTP Status Code Gumbo Serveradministration und serverseitige Scripte 2 16.11.2004 15:07


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:49 Uhr.