zurück zur Startseite
  


Zurück XHTMLforum > (X)HTML und CSS > Barrierefreiheit
Seite neu laden Position von Skiplinks

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #41 (permalink)  
Alt 22.01.2008, 17:08
Benutzerbild von Geronimo
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 14.06.2004
Beiträge: 2.644
Geronimo sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreGeronimo sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard

Zitat:
Zitat von Loïs Bégué Beitrag anzeigen
Stimmt nicht. Ein Standard gibt es dafür sehr wohl und seit Jahren.
Wie heißt der Standard und wo kann man ihn nachlesen?

Zitat:
Zitat von Loïs Bégué Beitrag anzeigen
Abgesehen davon: Skiplinks sind m.E. gleichzusetzen wie Hacks... eine Lösung aber keine "feine Art".
Nein. Sie sind einfach nur Links zu den inhaltlichen Abschnitte eines Dokuments.
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #42 (permalink)  
Alt 22.01.2008, 17:30
Benutzer
neuer user
 
Registriert seit: 02.08.2007
Ort: Plön
Beiträge: 39
Stefan Kutz befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Hier mal die Meinung des wohl allgemein bekannten Jan Eric Hellbusch bei Barrierefreies Webdesign: Einfach für Alle - eine Initiative der Aktion Mensch.

Zitat:
Jan Eric Hellbusch meinte am 16.05.2006:

Ausgehend von einem Screenreader-Nutzer:

1. Die Identifizierung einer Seite erfolgt über das TITLE-Element. Gerade Screenreader-Nutzer erhalten diese Information als Erstes, wenn sie eine Seite aufrufen. Einer seitenbezogenen Beschreibung im TITLE-Element kommt mehr Bedeutung zu.

2. Sich wiederholenden Text (Kopfleiste und andere Bereiche vor dem Inhalt) können und werden gelesen, wenn ein Besucher eine Seite das erste Mal besucht. Der Skip-Link wird dann nützlich, wenn sich der Besucher mit dem Aufbau der Seite auskennt.

3. Das Überspringen von Informationsblöcken (z.B. eine Liste von Navigationslinks) ist durchaus mit semantischem HTML möglich. Solange die Informationen in Absätzen, Listen, Überschriften oder Tabellen gruppiert werden, ist deren Überspringbarkeit ohne weiteres möglich. An sich reicht es, wenn der folgende Text mit einem dieser Elemente ausgezeichnet wird.

4. Die Bezeichnung eines Informationsblocks mit einer (un)sichtbaren Überschrift fördert die Navigierbarkeit. Screenreader können gezielt Überschriften oder Listen anspringen oder aber Gruppen von Links überspringen.

5. Darüber, ob der erste Link einer Seite zum Textbeginn führen soll, kann diskutiert werden. Die vielen Skip-Links, die auf manchen Seiten zu finden sind, lassen die Diskussion aber ad absurdum führen. Sofern vor dem Inhalt Kopfleiste und weitere Bereiche zu finden sind, so ist der Sprung zum Textbeginn eine sehr hilfreiche Sache, zumindest erspart sie einige Tastendrucke, wenn tatsächlich der Inhalt der Seite erreicht werden will. Alle anderen Skip-Links "halten auf".

6. Diese Seite wird mit einem Screenreader gelesen: TITLE, Kopfzeile, Sprung zur Navigation, Sprung zum Inhalt … Bis man zum Sprung zum Inhalt gelangt ist, sind einige ewige Sekunden vergangen und die Taste für die Überschriftennavigation ist bereits so oft gedrückt worden, dass ich beim Inhalt bin. Mir fehlt der Sprung zum Textbeginn am Anfang der Seite bzw. die "ewigen Texte" der Kopfzeile brauche ich wirklich nicht jedes Mal anhören, wenn ich diese tolle Informationsseite besuche.
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #43 (permalink)  
Alt 22.01.2008, 17:48
Benutzer
neuer user
 
Registriert seit: 02.08.2007
Ort: Plön
Beiträge: 39
Stefan Kutz befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von designfanatiker Beitrag anzeigen
Wie heißt der Standard und wo kann man ihn nachlesen?
BITV-Test des BIK:

Zitat:
Änderungen
31.05.2007 - Ergänzung zu Sprunglinks
Der folgende Hinweis soll ergänzt werden:

Die Tabulatorreihenfolge ist schwer nachzuvollziehen, wenn sie über unsichtbare ausführbare Elemente geht. Das betrifft insbesondere aufeinander folgende nicht sichtbare Sprunglinks.

Der Prüfschritt soll als "nicht voll erfüllt" bewertet werden, wenn der Tastaturfokus über mehr als drei aufeinanderfolgende Stationen im Browserfenster nicht sichtbar ist.

Für die Entwicklung bedeutet das: die Zahl der Sprunglinks muss verringert werden oder die Sprunglinks müssen sichtbar gemacht werden.

Ergänzung zur Bewertung:

Nicht voll erfüllt: Die Tabulatorreihenfolge ist nicht schlüssig, sie weicht ohne nachvollziehbaren Grund von der visuellen Anordnung ab oder der Tastaturfokus ist über mehr als drei aufeinanderfolgende Stationen im Browserfenster nicht sichtbar.
Mit Zitat antworten
  #44 (permalink)  
Alt 22.01.2008, 18:37
Benutzerbild von Geronimo
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 14.06.2004
Beiträge: 2.644
Geronimo sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreGeronimo sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard

Dass sich die Nutzer von Screenreadern auch von Überschrift zu Überschrift bewegen können haben wir bereits festgestellt. Wie bereits gesagt ermöglichen Links zu den inhaltlichen Abschnitten eines Dokuments aber vielen anderen Menschen schneller ans Ziel zu kommen. Eine standardkonformere Alternative - wie sie von Loïs Bégué gefordert wird - findet sich weder in der BITV noch in den WCAG.

Geändert von Geronimo (22.01.2008 um 18:41 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #45 (permalink)  
Alt 23.01.2008, 00:52
Benutzerbild von Dieter
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Kenner
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 12.09.2003
Beiträge: 3.640
Dieter sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreDieter sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard

Hallo, Stefan!

Designfanatiker und ich weisen doch in diesem Thema wiederholt darauf hin, dass blinde Nutzer nur eine von mehreren besonderen Gruppen von Usern sind, die es zu berücksichtigen gilt!

Unsichtbare (- nicht unhörbare - ) ausführbare Elemente sind natürlich dann unsinnig , wenn sie von Tastaturbedienern bedient werden sollen, die sie aber nicht sehen können. Und da sie ihnen in aller Regel auch nicht vorgelesen werden, kann dieser Userkreis sie auch nicht akustisch wahrnehmen.

Sprunglinks und eine Belegung mit Tabulatorreihenfolge halte ich per se für Quatsch!
__________________
Informationen aus Koblenz-Metternich
-----------------------------------
"Wissen heißt, Fragen zu erwerben."
Mit Zitat antworten
  #46 (permalink)  
Alt 23.01.2008, 06:37
Benutzer
neuer user
 
Registriert seit: 02.08.2007
Ort: Plön
Beiträge: 39
Stefan Kutz befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Moin Dieter,

die beiden letzten Postings von mir waren auch nur als normaler Beitrag zu dem Thema gedacht, sprich, was ein Betroffener denkt sowie was bisher mir schriftlich bekannt ist hinsichtlich der Vorgaben zu Skiplinks.

Indirekt habe ich damit Designfanatiker recht gegeben, dass bisher keine festen Vorgaben zu Skiplinks existieren.

Gruß
Stefan
Mit Zitat antworten
  #47 (permalink)  
Alt 23.01.2008, 09:25
Benutzerbild von Loïs Bégué
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Mitglied
 
Registriert seit: 24.06.2007
Ort: Freiburg (D)
Beiträge: 780
Loïs Bégué wird schon bald berühmt werden
Standard

Zitat:
Zitat von designfanatiker Beitrag anzeigen
Wie heißt der Standard und wo kann man ihn nachlesen?
Ist schon so lange her, dass ich dass gelernt habe... musste die Quelle tief aus dem Web ausgraben
Links in HTML documents
bzw.
Links in HTML documents

Beispiel mit Screenshot:
SELFHTML: HTML/XHTML / HTML-Kopfdaten / Logische Beziehungen
Laut Selfhtml (habe bei W3C nicht selbst nachgeschaut) gilt es auch für XHTML 1.0

Das kann u.a. als Skiplink-Ersatz (Link zum Content) benutzt werden... auch wenn LINK vorrangig für andere Arten von "Sprünge" dient - Zumindest bliebe diese Technik somit im Standard

Dass Browser dies unter Umstände nicht gut unterstützen ist/wäre ein Misstand gegenüber dem Standard.


AFAIK können Screen-Reader und der Textbrowser Lynx solche LINK Angaben gut auswerten... Dieter und Co. dürfen gern bestätigen/widersprechen (diese Aussage ist ja "AFAIK")


(* @DF: Ich verstehe schon, dass Du nachfragst und kein Vertrauen hast aber ich gehöre nicht zu den Leuten, die "Sachen" nur zum Spass behaupten - zumindest glaube ich immer an dem was ich hier schreibe: das nenne ich Ehrlichkeit *)

Zitat:
Zitat von designfanatiker Beitrag anzeigen
Eine standardkonformere Alternative - wie sie von Loïs Bégué gefordert wird - findet sich weder in der BITV noch in den WCAG.
Habe nicht selbst nachgeschaut... deshalb vetraue ich Dir aufs Wort

(* @DF: Das nenne ich "Vertrauen" *)
__________________
To attain knowledge, add things everyday. To obtain wisdom, remove things everyday. (Lao Tzu)
Links : Some needfull links (Delphi, XHTML...)
Tools : Arpoon Freeware (Checksum...)

Geändert von Loïs Bégué (23.01.2008 um 09:43 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #48 (permalink)  
Alt 23.01.2008, 12:39
Benutzerbild von Dieter
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Kenner
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 12.09.2003
Beiträge: 3.640
Dieter sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreDieter sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard

Moin, Stefan,
moin, Lois!

Sprunglinks im Inhaltsbereich sin ja kein definierter Standard, sondern eine Eigenschaft, die der Autor seiner Seite mitgibt - oder auch nicht.

Entscheidend ist einzig und allein die Frage, in welchem Umfang und mit welchen Mitteln der Autor die Seite für den User zugänglich und bedienbar macht.
__________________
Informationen aus Koblenz-Metternich
-----------------------------------
"Wissen heißt, Fragen zu erwerben."
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Div-Anordnung unterschiedlich - Warum? AndMei CSS 2 15.12.2010 21:22
div-höhe? - Hauptcontainer über ganze Seite will nicht... AndMei CSS 5 13.12.2010 14:43
Problem mit einem 3D-Effekt moep0710 CSS 12 12.06.2010 14:30
Was übersehe ich? Psyclown CSS 2 19.10.2008 13:00
prblemme mit mein inhalt div carlos587261 CSS 3 23.04.2008 14:07


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:00 Uhr.