zurück zur Startseite
  


Zurück XHTMLforum > (X)HTML und CSS > Barrierefreiheit
Seite neu laden Sprachliche Definition Skiplinks

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 29.12.2007, 16:26
Benutzerbild von laborix
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Kenner
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 11.12.2005
Beiträge: 1.494
laborix ist ein sehr geschätzer Menschlaborix ist ein sehr geschätzer Menschlaborix ist ein sehr geschätzer Mensch
Standard Sprachliche Definition Skiplinks

Hallo zusammen,

nach vielem "google" hab ich keine Anhaltspunkte zu folgender Vorgehensweise mit Skiplinks gefunden:

Skiplinks Situation A (Englisch):

- Skip to main content
- Skip to sidebar
- skip to side navigation

und etwas weiter unten:

- back to top
- Top of page
- Start of page

Skiplinks Situation B (Deutsch)

- Direkt zum Inhalt
- springe zum Inhalt
- springe direkt zum Inhalt
- Direkt zur erweiterten Navigation
- springe zur 2. Navigation

und weiter unten:

- Zum Seitenanfang
- nach oben
- zurück zum Seitenanfang

Tja, nun denn. Worauf will ich hinaus, bzw. was will ich wissen?

Ich bräuchte eine Lösung für eine deutsch- und eine englischsprachige Seite, die sinnvoll erscheint. Eine besondere Vorgehensweise habe ich nicht gefunden, allerdings im englischen Bereich einen interessanten Artikel zu "back to top".

Was wäre eurer Meinung nach sinnig für eine Webseite, ein Blog, eine technische Dokumentation oder einen E-Shop? Kann man das pauschalieren?

Edit:\\
Die Skiplinks sollen visuell sichtbar sein, also ohne CSS Versteckspiel.
__________________
Personal stuff

Geändert von laborix (29.12.2007 um 16:29 Uhr)
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #2 (permalink)  
Alt 29.12.2007, 18:33
Benutzerbild von inta
free as in freedom
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 04.12.2006
Ort: Berlin
Beiträge: 5.035
inta kann auf vieles stolz seininta kann auf vieles stolz seininta kann auf vieles stolz seininta kann auf vieles stolz seininta kann auf vieles stolz seininta kann auf vieles stolz seininta kann auf vieles stolz seininta kann auf vieles stolz seininta kann auf vieles stolz seininta kann auf vieles stolz sein
Standard

Ich war bisher der Meinung, dass ein einfaches "Zur Navigation" oder "Zum Inhalt" ausreicht, aber ich bin jetzt auch kein Experte auf dem Gebiet, ich bemühe mich nur alles so kurz, knapp und klar verständlich zu halten wie möglich.

Ich bin auch interessiert an Wortmeldungen zu dem Thema, vor allem welche Formulierung aus welchen Gründen gut oder weniger gut ist.
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #3 (permalink)  
Alt 29.12.2007, 21:00
Benutzerbild von heiko_rs
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 18.09.2005
Ort: Berlin
Beiträge: 9.854
heiko_rs ist ein wunderbarer Anblickheiko_rs ist ein wunderbarer Anblickheiko_rs ist ein wunderbarer Anblickheiko_rs ist ein wunderbarer Anblickheiko_rs ist ein wunderbarer Anblickheiko_rs ist ein wunderbarer Anblickheiko_rs ist ein wunderbarer Anblick
Standard

Auf Deutsch schreibe ich in der Regel "Direkt zum Inhalt" und "nach oben".

Aber ich denke, daß man sich gar nicht allzu viele Gedanken darüber machen muß, denn wenn ein User so versiert ist, daß er Skiplinks einsetzt, wird er sie auch immer sofort erkennen, sofern die Formulierungen nicht total abwegig sind
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 29.12.2007, 21:13
Benutzerbild von laborix
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Kenner
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 11.12.2005
Beiträge: 1.494
laborix ist ein sehr geschätzer Menschlaborix ist ein sehr geschätzer Menschlaborix ist ein sehr geschätzer Mensch
Standard

Zitat:
Zitat von heiko_rs Beitrag anzeigen
Auf Deutsch schreibe ich in der Regel "Direkt zum Inhalt" und "nach oben".
Das "Direkt zum Inhalt" finde ich auch sehr passend, das "nach oben" habe ich öfters gesehen.

Bisher fand ich "zum Seitenanfang" am geschicktesten, wobei "nach oben" viel kürzer ist. Eventuell aber auch nicht ganz so aussagekräftig.

Was gab dir den entscheidenen Punkt für "nach oben"?

Und was verwendest du vorzugsweise für die englische Fassung?
__________________
Personal stuff
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 29.12.2007, 21:29
Benutzerbild von heiko_rs
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 18.09.2005
Ort: Berlin
Beiträge: 9.854
heiko_rs ist ein wunderbarer Anblickheiko_rs ist ein wunderbarer Anblickheiko_rs ist ein wunderbarer Anblickheiko_rs ist ein wunderbarer Anblickheiko_rs ist ein wunderbarer Anblickheiko_rs ist ein wunderbarer Anblickheiko_rs ist ein wunderbarer Anblick
Standard

Zitat:
Zitat von laborix Beitrag anzeigen
wobei "nach oben" viel kürzer ist. Eventuell aber auch nicht ganz so aussagekräftig.
Stimmt, aber ich denke halt, daß jeder Nutzer solcher Links das trotzdem verstehen wird.

Zitat:
Zitat von laborix Beitrag anzeigen
Was gab dir den entscheidenen Punkt für "nach oben"?
Ich mache das schon seit Jahren so und habe lange nicht mehr darüber nachgedacht (wobei man das ja manchmal bei alten Gewohnheiten tun sollte), aber ich denke, daß die kurze und (meiner Meinung nach) trotzdem unmißverständliche Formulierung für mich den Ausschlag gab/gibt.

Zitat:
Zitat von laborix Beitrag anzeigen
Und was verwendest du vorzugsweise für die englische Fassung?
Einfach das Äquivalent "to top". Und außerdem "skip to content".
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 29.12.2007, 21:30
Benutzerbild von paracelsus
be simple
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 16.07.2007
Ort: Kapfenberg - Austria, einige meinen am "Anus Mundi"
Beiträge: 4.788
paracelsus ist einfach richtig nettparacelsus ist einfach richtig nettparacelsus ist einfach richtig nettparacelsus ist einfach richtig nett
Standard

Servus!

Ich verwende Icons mit title "direkt zum Inhalt springen",
und mit title "zur weiteren Auswahl springen".
Im Content dann einen sichtbaren Textlink "zum Seitenanfang".

Zusätzlich habe ich mir eine Hilfeseite zusammengestellt, wo die Icons erklärt werden, und auch sonst so einiges der Browserbedienung.

EDIT: zur Englischen Fassung möchte ich Heiko Zustimmen
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 29.12.2007, 21:44
Benutzerbild von laborix
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Kenner
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 11.12.2005
Beiträge: 1.494
laborix ist ein sehr geschätzer Menschlaborix ist ein sehr geschätzer Menschlaborix ist ein sehr geschätzer Mensch
Standard

Zitat:
Zitat von heiko_rs Beitrag anzeigen
Einfach das Äquivalent "to top". Und außerdem "skip to content".
Hm, aufgrund meiner "Ausflüge" in die internationale WebWelt und der teilweise nicht ganz guten Englischkenntnisse, springe ich immer noch zwischen

- back to top

und

- Top of page

Das "to top" scheint mir ein "eingedeutsches" Englisch zu sein, was eventuell nicht ganz der Umgangssprache entspricht. Wobei hier auch gravierende Unterschiede zwischen Schulenglisch und internationales Englisch vorhanden sind.

Nach dem Lesen des Artikel (siehe Anfangsposting) zum Thema "back to top" stelle ich mir gerade die Frage, ob "Top of page" vielleicht doch besser wäre.
__________________
Personal stuff
Mit Zitat antworten
  #8 (permalink)  
Alt 29.12.2007, 21:56
Benutzerbild von laborix
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Kenner
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 11.12.2005
Beiträge: 1.494
laborix ist ein sehr geschätzer Menschlaborix ist ein sehr geschätzer Menschlaborix ist ein sehr geschätzer Mensch
Standard

Zitat:
Zitat von paracelsus Beitrag anzeigen
Zusätzlich habe ich mir eine Hilfeseite zusammengestellt, wo die Icons erklärt werden, und auch sonst so einiges der Browserbedienung.
Hast mal einen Link (hier oder PN)? Würde mich interessieren, da ich selber auf meiner Seite damit arbeite
__________________
Personal stuff
Mit Zitat antworten
  #9 (permalink)  
Alt 29.12.2007, 21:58
Benutzerbild von heiko_rs
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 18.09.2005
Ort: Berlin
Beiträge: 9.854
heiko_rs ist ein wunderbarer Anblickheiko_rs ist ein wunderbarer Anblickheiko_rs ist ein wunderbarer Anblickheiko_rs ist ein wunderbarer Anblickheiko_rs ist ein wunderbarer Anblickheiko_rs ist ein wunderbarer Anblickheiko_rs ist ein wunderbarer Anblick
Standard

Zitat:
Zitat von laborix Beitrag anzeigen
Das "to top" scheint mir ein "eingedeutsches" Englisch zu sein
Ist einfach nur ein verkürztes "back to top" oder "to top of page" und sah ich bereits u.a. auf Seiten von US-Universitäten, und damit dürfte diese Formulierung schon okay sein
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #10 (permalink)  
Alt 29.12.2007, 22:01
Benutzerbild von paracelsus
be simple
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 16.07.2007
Ort: Kapfenberg - Austria, einige meinen am "Anus Mundi"
Beiträge: 4.788
paracelsus ist einfach richtig nettparacelsus ist einfach richtig nettparacelsus ist einfach richtig nettparacelsus ist einfach richtig nett
Standard

Zitat:
Zitat von laborix Beitrag anzeigen
Hast mal einen Link (hier oder PN)? Würde mich interessieren, da ich selber auf meiner Seite damit arbeite
Gerne: Hilfe - Marktgemeinde Ehrenhausen

Wenn Du die Seite begutachtest, bitte bedenke, das ich noch dran arbeite
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
css id link Definition vererbt sich marc75 CSS 4 25.06.2009 15:09
Definition: Desgin, Konzept oder Layout laborix Offtopic 5 06.05.2009 19:06
Skiplinks funktionieren nicht DieterWelzel Barrierefreiheit 17 14.04.2009 20:47
definition unüberschreibbar machen (final definition) SSY CSS 11 30.09.2008 17:09
Skiplinks sichtbar machen Geronimo CSS 10 18.12.2007 12:32


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:41 Uhr.