zurück zur Startseite
  


Zurück XHTMLforum > (X)HTML und CSS > Barrierefreiheit
Seite neu laden Image-Replacement für Anfänger

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 16.12.2007, 21:12
Benutzerbild von Geronimo
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Kenner
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 14.06.2004
Beiträge: 2.644
Geronimo sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreGeronimo sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard Image-Replacement für Anfänger

Servus,

ist es im Sinne der Barrierefreiheit nachteilig wenn man eine Überschrift nicht aufwändig durch ein Bild ersetzt sondern einfach ein mit einem Alternativtext versehenes Bild als Überschrift auszeichnet? Sollte das nicht der Fall sein: Würdet ihr dennoch auf Image-Replacement zurückgreifen?

Code:
<h1>Firma Mustermann</h1>
<h1><img src="firma-mustermann.jpg" alt="Firma Mustermann" /></h1>
Beste Grüße

Gerhard
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #2 (permalink)  
Alt 16.12.2007, 21:17
Benutzerbild von Crizzo
der mit dem Editor kämpft
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 17.10.2006
Ort: Ost-Hessen
Beiträge: 4.828
Crizzo ist ein sehr geschätzer MenschCrizzo ist ein sehr geschätzer MenschCrizzo ist ein sehr geschätzer MenschCrizzo ist ein sehr geschätzer Mensch
Standard

Bei der Gilder/Levin-Methode sind laut: Ãœbersicht: Image-Replacement-Techniken – Artikel von Jens Meiert noch keine Zugänglichkeitsprobleme bekannt. Also spricht nichts dagegen.
__________________
Ohne Quelltext gibts selten Hilfe. Also: Onlinebeispiel hochladen und Link bereitstellen!
Foren-FAQ
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #3 (permalink)  
Alt 16.12.2007, 21:38
Benutzerbild von paracelsus
be simple
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 16.07.2007
Ort: Bruck an der Mur - Austria, einige meinen am "Anus Mundi"
Beiträge: 4.786
paracelsus ist einfach richtig nettparacelsus ist einfach richtig nettparacelsus ist einfach richtig nettparacelsus ist einfach richtig nett
Standard

Hi!

Im Normalfall wird aber auch der Text im alt Attribut als H1 dargestellt, wenn Bilder aus sind.
Ich verwende allerdings auch gerne die Gilder/Levin Methode für normale Bilder, bei bildern die Transparenz enthalten (ist selten) nehme ich die Phark.
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 16.12.2007, 21:50
Benutzerbild von Geronimo
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Kenner
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 14.06.2004
Beiträge: 2.644
Geronimo sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreGeronimo sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard

Zitat:
Zitat von paracelsus Beitrag anzeigen
[...] bei bildern die Transparenz enthalten (ist selten) nehme ich die Phark.
Das trifft hier zu. Leider scheint die Phark-Methode nicht für IE 5 geeignet zu sein.
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 16.12.2007, 21:56
Benutzerbild von paracelsus
be simple
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 16.07.2007
Ort: Bruck an der Mur - Austria, einige meinen am "Anus Mundi"
Beiträge: 4.786
paracelsus ist einfach richtig nettparacelsus ist einfach richtig nettparacelsus ist einfach richtig nettparacelsus ist einfach richtig nett
Standard

Zitat:
Zitat von designfanatiker Beitrag anzeigen
Das trifft hier zu. Leider scheint die Phark-Methode nicht für IE 5 geeignet zu sein.
Richtig!
Aber das ist glaube ich auch kein grosses (im Artikel ein halbes) Problem.
Man kann einfach nicht alles haben ...

wenn Du trotzdem fürn IE 5 kompatibel bleiben willst, dann empfehle ich doch eher den img tag in die h1 zu setzen.

Geändert von paracelsus (16.12.2007 um 21:59 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 16.12.2007, 22:07
Benutzerbild von heiko_rs
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 18.09.2005
Ort: Berlin
Beiträge: 9.854
heiko_rs ist ein wunderbarer Anblickheiko_rs ist ein wunderbarer Anblickheiko_rs ist ein wunderbarer Anblickheiko_rs ist ein wunderbarer Anblickheiko_rs ist ein wunderbarer Anblickheiko_rs ist ein wunderbarer Anblickheiko_rs ist ein wunderbarer Anblick
Standard

Wenn man wirklich konsequent Design und Inhalt trennt, sollte man meiner Meinung nach keine Grafiken ins Markup stellen, die ausschließlich Design-Aufgaben erfüllen (also z.B. eine spezielle Schrift liefern).

Abgesehen davon erzielt man mit Gilder/Levin eh einen besseren Effekt als per alt-Text, da sich dieser im IE (anders als z.B. im FX) nicht stylen läßt, sondern klein und ohne Fettschrift dasteht, mit einem schönen roten x daneben

Zitat:
Zitat von designfanatiker Beitrag anzeigen
Leider scheint die Phark-Methode nicht für IE 5 geeignet zu sein.
Doch, kein Problem

text-indent auf 0 zurücksetzen und stattdessen letter-spacing: -9999px; (bzw. -99999px, nachdem ich einmal erlebte, daß bei -9999px trotz font-size: 0; noch ein kleiner "Fleck" blieb.)
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 16.12.2007, 22:08
Benutzerbild von Geronimo
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Kenner
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 14.06.2004
Beiträge: 2.644
Geronimo sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreGeronimo sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard

Zitat:
Zitat von paracelsus Beitrag anzeigen
[...] wenn Du trotzdem fürn IE 5 kompatibel bleiben willst, dann empfehle ich doch eher den img tag in die h1 zu setzen.
Unbedingt. Werd's dann wohl auf die altmodische Art machen.
Mit Zitat antworten
  #8 (permalink)  
Alt 16.12.2007, 22:12
Benutzerbild von paracelsus
be simple
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 16.07.2007
Ort: Bruck an der Mur - Austria, einige meinen am "Anus Mundi"
Beiträge: 4.786
paracelsus ist einfach richtig nettparacelsus ist einfach richtig nettparacelsus ist einfach richtig nettparacelsus ist einfach richtig nett
Standard

Zitat:
Zitat von heiko_rs Beitrag anzeigen
Wenn man wirklich konsequent Design und Inhalt trennt, sollte man meiner Meinung nach keine Grafiken ins Markup stellen, die ausschließlich Design-Aufgaben erfüllen (also z.B. eine spezielle Schrift liefern).
Damit hast Du recht ...
Zitat:
Zitat von heiko_rs Beitrag anzeigen
Abgesehen davon erzielt man mit Gilder/Levin eh einen besseren Effekt als per alt-Text, da sich dieser im IE (anders als z.B. im FX) nicht stylen läßt, sondern klein und ohne Fettschrift dasteht, mit einem schönen roten x daneben
... damit leider auch, dachte das ich damit leben muss ...

Zitat:
Zitat von heiko_rs Beitrag anzeigen
Doch, kein Problem

text-indent auf 0 zurücksetzen und stattdessen letter-spacing: -9999px; (bzw. -99999px, nachdem ich einmal erlebte, daß bei -9999px trotz font-size: 0; noch ein kleiner "Fleck" blieb.)
... das ist super, werde ich antesten. Danke sehr!
Mit Zitat antworten
  #9 (permalink)  
Alt 16.12.2007, 22:18
Benutzerbild von heiko_rs
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 18.09.2005
Ort: Berlin
Beiträge: 9.854
heiko_rs ist ein wunderbarer Anblickheiko_rs ist ein wunderbarer Anblickheiko_rs ist ein wunderbarer Anblickheiko_rs ist ein wunderbarer Anblickheiko_rs ist ein wunderbarer Anblickheiko_rs ist ein wunderbarer Anblickheiko_rs ist ein wunderbarer Anblick
Standard

Mal schnell aus einem IE-CSS von mir herauskopiert:

Code:
* html h1 {
	text-indent /**/: /**/0;
	letter-spacing /**/: /**/-99999px;
	}
Durch die speziell gesetzten Kommentare liest es nur der IE 5.0 (wobei es letztlich auch alle übrigen IE-Versionen lesen dürften).
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #10 (permalink)  
Alt 16.12.2007, 22:56
Benutzerbild von Geronimo
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Kenner
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 14.06.2004
Beiträge: 2.644
Geronimo sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreGeronimo sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard

Zitat:
Zitat von heiko_rs Beitrag anzeigen
Wenn man wirklich konsequent Design und Inhalt trennt, sollte man meiner Meinung nach keine Grafiken ins Markup stellen, die ausschließlich Design-Aufgaben erfüllen (also z.B. eine spezielle Schrift liefern).
Hab' mich damit bisher nicht befasst und mir deshalb gerade bei Jens Meiert die vielen verschiedenen Methoden angeschaut. So richtig anfreunden konnte ich mich mit keiner. Mein Favorit ist jedoch die Radu-Methode. Allerdings hab' ich es bisher nicht fertig gebracht auf diese Weise den Text zu ersetzen. Auf Hacks möchte ich möglichst verzichten.
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
image replacement mit phark method Timoslav CSS 4 16.06.2009 22:09
Imagemap Zugriff bei einer Gallery Sarah14 Javascript & Ajax 3 12.11.2007 14:06
fahrner image replacement alejandro CSS 1 19.08.2007 02:03
Input Button Image Replacement Pablo CSS 0 17.08.2007 01:35


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:11 Uhr.