zurück zur Startseite
  


Zurück XHTMLforum > (X)HTML und CSS > Barrierefreiheit
Seite neu laden Grundsatzfrage

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 03.11.2007, 16:53
lässt grüßen
XHTMLforum-Mitglied
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 08.10.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 189
code_junkie wird schon bald berühmt werden
Standard Grundsatzfrage

Zugänglichkeit ist wichtig, das ist klar.
Privatsphäre ist auch wichtig.
Gesetze natürlich genauso.
Wo liegt das Problem dabei?

In manchen Fällen möchte ein Betreiber einer Webseite seine Privatsphäre zum Beispiel vor Spammern und sonstigen Datensammlern schützen. Aus rechtlichen Gründen ist man dazu gezwungen, ein Impressum mit den Daten zu führen. Folglich landen alle privaten Daten in Suchmaschinen, Archiven, usw. usf.


Angenommen, man möchte dies unterbinden:

Ist es legitim, die sensiblen Personendaten eines Impressums (Name, Anschrift, Email & Telefon) in Bildform darzustellen und das Bild mit einem Alternativtext wie "Sie benötigen einen Browser mit Grafikdarstellung" zu versehen?

Ist es legitim, die Bilder NUR an Browser mit angeschalteten Cookies auszuliefern, und den Alternativtext auf etwas wie "Cookies und Grafikdastellung erforderlich!" zu setzen? (Ist ja kein Problem das mit PHP zu machen)

Klar, ein Blinder würde ohne Hilfe so nicht erfahren können, was auf den Bildern steht. Doofe Sache, aber die Frage zielt eher auf die rechtliche Lage ab.

Alternativen zum "Verstecken von Text als Bild" wären natürlich auch interessant.

Bin auf die Antworten gespannt.

Gruß
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #2 (permalink)  
Alt 03.11.2007, 17:23
Benutzerbild von Gumbo
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 22.08.2004
Ort: Trier
Beiträge: 2.735
Gumbo ist jedem bekanntGumbo ist jedem bekanntGumbo ist jedem bekanntGumbo ist jedem bekanntGumbo ist jedem bekanntGumbo ist jedem bekannt
Standard

Nein, die Anbieterangaben müssen als Klartext drin stehen.
__________________
Markus Wulftange
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #3 (permalink)  
Alt 03.11.2007, 17:38
ldr ldr ist offline
XHTML-2-Befürworter
neuer user
 
Registriert seit: 01.11.2007
Beiträge: 62
ldr wird schon bald berühmt werden
Standard

Unterbinde den Suchmaschinen das Abrufen deines Impressums.

Mit der robots.txt ginge das am einfachsten.
Oder (sicherer) du überprüfst in PHP den User-Agent-Header, und wenn es eine Suchmaschine ist, gibst du eine 404-Seite aus. Dann musst du allerdings eine Sammlung von Suchmaschinen-Kennzeichnungen pflegen.
__________________
Ein Kluger bemerkt alles. Ein Dummer macht über alles eine Bemerkung.
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 03.11.2007, 20:07
Benutzerbild von Loïs Bégué
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Mitglied
 
Registriert seit: 24.06.2007
Ort: Freiburg (D)
Beiträge: 780
Loïs Bégué wird schon bald berühmt werden
Standard

"Gewerbetreibende" müssen ein "allzeit lesbares" Impressum veröffentlichen.
Eine "Firma" bzw. deren Betreiber darf sich nun mal nicht verstecken.

Privatpersonen kennen diesen Zwang nicht: kein Impressum nötig.

Und für richtig private Sachen kann man sich geschütze Verzeichnisse zulegen bzw. organisieren...
Da kommt keine Suchmaschine ran
__________________
To attain knowledge, add things everyday. To obtain wisdom, remove things everyday. (Lao Tzu)
Links : Some needfull links (Delphi, XHTML...)
Tools : Arpoon Freeware (Checksum...)
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 06.11.2007, 18:43
Benutzerbild von kampfgnom
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 22.11.2006
Ort: Radebeul
Beiträge: 1.810
kampfgnom befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von Loïs Bégué Beitrag anzeigen
Privatpersonen kennen diesen Zwang nicht: kein Impressum nötig.
Wie jetzt? Kein Impressum?
Ich dachte jeder muss ein Impressum haben?!!?!
Dann stellt sich mir die frage was ist Privat?
Ist mein Blog (Gabriel Bretschner ) auch Privat, oder gilt der schon als Gewerblich?!
__________________
Meine Spielwiese: http://blog.kanedo.net
Ich bei Flickr? Da: Flickr: Fotostream von kanedo-projekt
Für open Source Liebhaber: open Com

Auch ich Zwitschere als @kanedo
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 06.11.2007, 19:32
Weltverbesserer
XHTMLforum-Mitglied
 
Registriert seit: 22.05.2006
Beiträge: 124
Dr Snuggles befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Hallo

Als gewerblich gilt eine "selbstständige, dauerhafte Tätigkeit mit Gewinnerzielungsabsicht".
Danach sieht Dein Blog nicht aus.

Anders kann es sein, wenn mit Werbung auf privaten Websiten verdient wird. Da werde ich mich aber hüten eine rechtsverbindliche Auskunft zu geben. Dafür sind mir die Aussagen im Netz nicht eindeutig genug. Wozu haben wir den sonst das Finanzamt & Heerscharen von Steuerberatern.

Gruß
Christian
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 06.11.2007, 19:46
ldr ldr ist offline
XHTML-2-Befürworter
neuer user
 
Registriert seit: 01.11.2007
Beiträge: 62
ldr wird schon bald berühmt werden
Standard

Leider geht es im Gesetz nicht um gewerbliche sondenr um geschäftliche Webpräsenzen... das sind (leider) zwei Paar Stiefel
__________________
Ein Kluger bemerkt alles. Ein Dummer macht über alles eine Bemerkung.
Mit Zitat antworten
  #8 (permalink)  
Alt 07.11.2007, 11:00
Benutzerbild von Geronimo
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 14.06.2004
Beiträge: 2.644
Geronimo sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreGeronimo sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard

Wobei nicht geklärt ist was man denn nun eigentlich unter geschäftlich versteht.
Mit Zitat antworten
  #9 (permalink)  
Alt 07.11.2007, 14:19
Benutzerbild von Dieter
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 12.09.2003
Beiträge: 3.640
Dieter sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreDieter sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard

Zitat:
geschäftlich
ist alles, was mit nachhaltiger Gewinnerzielungsabsicht betrieben wird.

Selbst dann, wenn kein Gewerbe angemeldet wurde!

Nachtrag: Gewinnerzielungsabsicht wird auch dann angenommen, wenn das angestrebte Ziel das Verringern von Verlusten sein sollte!
__________________
Informationen aus Koblenz-Metternich
-----------------------------------
"Wissen heißt, Fragen zu erwerben."
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #10 (permalink)  
Alt 07.11.2007, 14:24
Benutzerbild von Geronimo
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 14.06.2004
Beiträge: 2.644
Geronimo sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreGeronimo sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard

So einfach scheint die Erklärung in Wirklichkeit leider nicht zu sein.
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Grundsatzfrage über padding, Box sprengt vorhandene div box michi-muc CSS 5 22.10.2009 14:39
XSLT – Grundsatzfrage Granjow (X)HTML 9 05.08.2008 21:03
Grundsatzfrage zu Javascript-Editor Kirsten Javascript & Ajax 3 24.03.2007 18:39
grundsatzfrage zur div positionierung flughase CSS 2 27.12.2006 14:18
Grundsatzfrage: Namespace Declaration methodfive (X)HTML 1 05.03.2006 10:38


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:32 Uhr.