zurück zur Startseite
  


Zurück XHTMLforum > Webentwicklung (außer XHTML und CSS) > Javascript & Ajax
Seite neu laden WYSIWYG Editor erstellen

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 22.10.2007, 14:24
Neuer Benutzer
neuer user
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 16.07.2007
Beiträge: 4
Jcmds befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard WYSIWYG Editor erstellen

Hallo Leute,
Ich frage mich gerade, wie man eigentlich so einen WYSIWYG Editor selbst erstellen kann.
Ich meine damit so Teil, wie man es z.B. bei Joomla oder auf Google Docs finden kann.

Der Grund, warum ich keinen fertigen Editor verwenden möchte, ist ganz einfach:
Ich bräuchte nämlich nur eine einzige Funktion. Und zwar soll die Textfarbe veränderbar sein. Ansonsten soll man einfach ganz normal den Text eintippen können, aber halt mit unterschiedlichen Farben.

Könntet ihr mir erklären wie man so ein Ding in den unterschiedlichen Browsern realisiert?

Mit einer einfachen Textarea geht das ja bekanntlich nicht, dort kann man nur die Textfarbe für den gesamten Textinhalt verändern, ich würde das aber so machen wollen, dass man verschiedene Textfarben innerhalb einer Textbox benutzen kann.

Mit validem XHTML dürfte das wohl schwierig werden, da es für sowas bestimmt keinen Standard gibt. Deshalb habe ich mich auch nicht getraut diesen Thread in der XHTML Kategorie aufzumachen.

Gruß Jcmds
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #2 (permalink)  
Alt 22.10.2007, 15:11
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Mitglied
 
Registriert seit: 24.05.2004
Beiträge: 275
dexter befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Du kannst bei den gängigen Editoren, bspw. TinyMce auch einfach alle anderen Funktionen abklemmen.
Sicherlich kann man man sich so Kleinkram auch selber basteln, irgendwann überlegst Du Dir aber, dass Du doch noch 2-3 Funktionen brauchen könntest...
__________________
Du bist so dumm, Dich kann man auf 2 Disketten abspeichern.
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #3 (permalink)  
Alt 22.10.2007, 16:06
Benutzerbild von Timo
table-layout: none;
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 11.11.2006
Beiträge: 5.354
Timo ist ein LichtblickTimo ist ein LichtblickTimo ist ein LichtblickTimo ist ein LichtblickTimo ist ein Lichtblick
Standard

Zitat:
Zitat von dexter Beitrag anzeigen
Du kannst bei den gängigen Editoren, bspw. TinyMce auch einfach alle anderen Funktionen abklemmen.
Sicherlich kann man man sich so Kleinkram auch selber basteln, irgendwann überlegst Du Dir aber, dass Du doch noch 2-3 Funktionen brauchen könntest...
Das ist richtig. Aber ich frage mich, warum es keine guten Tutorials im Internet gibt.

Kennst du eins so poste es hier

Gruß
Timo

P.S.: Mich Interessiert das Thema auch sehr!
__________________
Um weitere Erklärungen eingeblendet zu bekommen, drücken Sie bitte die Tastenkombination Alt + F4
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 22.10.2007, 19:08
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Mitglied
 
Registriert seit: 24.05.2004
Beiträge: 275
dexter befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Keine Ahnung, ob's was taugt:
DevGuru Tutorial - Building a WYSIWYG HTML Editor Using Only JavaScript and HTML
Ansonsten: wysiwyg javascript editor tutorial - Google-Suche und Variationen davon
__________________
Du bist so dumm, Dich kann man auf 2 Disketten abspeichern.
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 23.10.2007, 14:11
Neuer Benutzer
neuer user
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 16.07.2007
Beiträge: 4
Jcmds befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Hi,
Danke für den Link zu dem Tutorial, das hatte ich bisher noch nicht gefunden. Ich werds mir gleich mal anschauen.

Offtopic: Dein zweiter Link zu Google ist echt lustig, da taucht nämlich dein eigener Post schon an zweiter Stelle auf
http://img524.imageshack.us/img524/1039/googlerc5.png

Gruß Jcmds
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 23.10.2007, 16:31
Neuer Benutzer
neuer user
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 16.07.2007
Beiträge: 4
Jcmds befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Ich bin jetzt auf ein weiteres Problem gestoßen:
Der Internet Explorer scheint sowohl über den designMode als auch über contentEditable zu verfügen.
Worin unterscheiden sich denn diese beiden Lösungen und welches ist die bessere Wahl?

Gruß Jannes
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
WYSIWYG Editoren Schneemann Javascript & Ajax 3 08.03.2010 10:17
WYSIWYG Editor - Text anzeigen thespeedy Javascript & Ajax 0 02.12.2008 20:48
WYSIWYG Editor Timo Offtopic 13 15.08.2008 11:53
WYSIWYG Funktionalität in XHTML anbieten duessu (X)HTML 3 30.04.2007 16:40
WYSIWYG per JS - hohe Kunst oder auch für Dummies machbar? Kirsten Javascript & Ajax 2 26.03.2007 13:01


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:45 Uhr.