zurück zur Startseite
  


Zurück XHTMLforum > (X)HTML und CSS > CSS
Seite neu laden Tipps gesucht für Alternative zu Iframes im 3-spaltigen CSS-Layout

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 17.10.2007, 16:55
Neuer Benutzer
neuer user
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 17.10.2007
Beiträge: 8
the.redeemer befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Ausrufezeichen Tipps gesucht für Alternative zu Iframes im 3-spaltigen CSS-Layout

Hallo,

ich habe ein funktionierendes 3-spaltiges CSS-Layout.
Links: Navigation
Mitte: Content
rechts: Weiterführende Links

Das ganze Layout ist flexibel gestaltet, wobei dies durch Mitte (content) gewährleistet wird.

Nun hatte ich mir eingebildet einen iframe im Content-Bereich zu nutzen um über die Links dort Inhalte einzuladen. Somit müßte die Seite nicht ständig neu geladen werden.

Doch 1. möchte ich keine Frames, 2. funktioniert das auch nur browserkonform bei einer festgelegten Breite. Aber das soll ja flexibel sein. Mit der Breitenangabe 100% (orientiert am umgebenden div) können nur Firefox und ähnliche und der IE7 umgehen. Der IE6 kann damit gar nicht umgehen, IE 5.5 und tiefer interpretiert die 100% vom linken Rand des divs zum rechten Viewport...

Einfach gesagt, es geht nicht.

Ich brauche also eine Alternative und dazu brauche ich Tipps:

Ziel:
  • Content kann durch linke Links angesprochen und verändert werden.
  • Content und rechte Spalte tragen zum Ansprechen feste IDs, so daß ich auch mit den linken Links sowohl den mittleren Content-Bereich, als auch wenn nötig zeitgleich den rechten Bereich ansprechen kann. (Stichwort "Ein Link, 2 Targets", werde ich mit Java lösen).
  • Am wichtigsten ist die erhaltene Flexibilität des Content-Bereiches, weil sonst könnte ich es auch mit einem iFrame lösen!

Vielen Dank!

Gruß Max
Vorschläge
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #2 (permalink)  
Alt 17.10.2007, 17:01
TILT!
neuer user
 
Registriert seit: 25.09.2007
Beiträge: 50
SickofSociety befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Die Seiten werden ja nicht jedesmal neu geladen. Alle Browser speichern Grafiken im Cache, also wenn die gleichen Grafiken auf allen Seiten eingesetzt werden, dann wird nur der Code geladen. Traffic gleich null und somit schnelle Ladezeiten.

Gruß
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #3 (permalink)  
Alt 17.10.2007, 17:06
Neuer Benutzer
neuer user
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 17.10.2007
Beiträge: 8
the.redeemer befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Trotzdem kann ich nich eine 2 seitige Navigation machen:

linker LInk soll als "target" content und die rechte spalte haben...
Warum?
Die rechte Spalte soll deswegen mit angesprochen werden, weil sie dem Inhalt entsprechende (passende) "Wollen Sie mehr wissen"-Links enthalten soll!
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 18.10.2007, 01:03
Neuer Benutzer
neuer user
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 17.10.2007
Beiträge: 8
the.redeemer befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Unglücklich

Sorry ,fürs hochpushen, wenn mir jetzt keiner antwortet, lass ich las Thema auf sich beruhen.

Weiß wirklich keiner Rat...

Dürfen auch exotische Lösungen sein, PHP oder Java kann ich mir jetzt auch noch beibringen nachdem ich das be****** CSS bewzungen hab... *g*
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 18.10.2007, 12:39
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 28.01.2005
Beiträge: 11.784
fricca kann auf vieles stolz seinfricca kann auf vieles stolz seinfricca kann auf vieles stolz seinfricca kann auf vieles stolz seinfricca kann auf vieles stolz seinfricca kann auf vieles stolz seinfricca kann auf vieles stolz seinfricca kann auf vieles stolz sein
Standard

Du willst die Funktionalität von Frames - das geht auch nur mit Frames.
Mit CSS hat das überhaupt nichts zu tun.

Du kannst über JavaScript Inhalte nachladen. Du musst aber immer sicherstellen musst, dass die Seite auch ohne JavaScript voll funktioniert.

Zitat:
Die rechte Spalte soll deswegen mit angesprochen werden, weil sie dem Inhalt entsprechende (passende) "Wollen Sie mehr wissen"-Links enthalten soll!
Es verstehe nicht, was du damit meinst und was das mit Frames zu tun hat.
Wenn du deine Seiten serverseitig generierst (z.B. mit PHP) kannst du beliebige Inhalte an beliebigen Stellen anpassen. Für den Nutzer wird trotzdem jedesmal eine gesamte Seite geladen.

Für weitere Fragen zu serverseitigen oder clientseitigem Scripting poste bitte den entsprechenden Forenbereichen. Im CSS-Bereich bist du definitiv falsch.

Geändert von fricca (18.10.2007 um 12:42 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
CSS Layout für Fortgeschrittene StefanE CSS 2 15.01.2009 07:39
CSS Tips & Tricks Webnauts Ressourcen 0 25.08.2006 23:04
Layout mit css - div-Gedöns - Tipps erbeten Superbraten CSS 11 23.08.2006 22:27
css layout oder besser doch tabellen? chrimp CSS 0 22.06.2004 15:54
includes bei css layout dan CSS 2 10.03.2004 18:21


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:49 Uhr.