Einzelnen Beitrag anzeigen
  #26 (permalink)  
Alt 21.12.2010, 18:22
Benutzerbild von mantiz
mantiz mantiz ist offline
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 25.02.2007
Beiträge: 2.845
mantiz kann auf vieles stolz seinmantiz kann auf vieles stolz seinmantiz kann auf vieles stolz seinmantiz kann auf vieles stolz seinmantiz kann auf vieles stolz seinmantiz kann auf vieles stolz seinmantiz kann auf vieles stolz seinmantiz kann auf vieles stolz sein
Standard

Zitat:
Zitat von inta Beitrag anzeigen
Warum schreibst du das eigentlich selbst?
Das frage ich mich auch des öfteren.

Zitat:
Zitat von inta Beitrag anzeigen
Erfüllen ORM wie RedBean, Doctrine oder Outlet deine Anforderungen nicht?
Wahrscheinlich würden die meine Anforderungen größtenteils erfüllen und bei vielen Dingen weitaus mehr unterstützen.
Von den genannten hatte ich mir allerdings nur Doctrine mal genauer angesehen.

Zitat:
Zitat von inta Beitrag anzeigen
Zum Lernen habe ich sowas auch vor einiger Zeit mal geschrieben, aber im produktiven Einsatz würde ich kein eigenes ORM pflegen wollen.
Stimmt schon, es ist mit einem gewissen Aufwand verbunden.
Ich versuche möglichst viel selbst zu schreiben, weil ich dann nicht (oder nicht so häufig) überrascht werden kann.
Wahrscheinlich könnte ich mir viel Zeit sparen, wenn ich mich einfach mal in ein paar Frameworks einarbeiten würde, aber meistens finde ich irgendwelche Dinge, die mir nicht gefallen und dann muss ich entweder damit arbeiten und ärgere mich ständig darüber oder ich muss einen Workaround finden.

Bitte nicht falsch verstehen, ich finde die Frameworks fast alle super, es ist nur nicht so ganz meins, ich fühle mich bei Eigenentwicklungen einfach wohler.
Ist aber nicht bei jedem so und das ist auch gut so.
Mit Zitat antworten