zurück zur Startseite
  


Zurück XHTMLforum > (X)HTML und CSS > CSS
Seite neu laden display:none;

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #21 (permalink)  
Alt 27.09.2007, 17:47
Benutzerbild von grischa_sgd
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Mitglied
 
Registriert seit: 17.09.2007
Beiträge: 170
grischa_sgd befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Klingt logisch. Was meinen die werten Herren display:block-Gegner dazu?
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #22 (permalink)  
Alt 27.09.2007, 17:52
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Mitglied
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 01.08.2006
Beiträge: 363
Electrohunter befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von grischa_sgd Beitrag anzeigen
Klingt logisch. Was meinen die werten Herren display:block-Gegner dazu?
Diese Frage hättest du eben nicht stellen dürfen, jetzt fängt wieder eine unnötige Diskussion an Die Gegenargumente waren soweit richtig und das gebe ich nun auch gerne zu. Ich hatte nur nicht daran gedacht zu schreiben, dass ich meine CSS-Dateien immer auslagere. Dazu habe ich ein robbots.txt erstellt, damit die Roboter nicht auf meine CSS-Dateien zugreifen können und das funktioniert bestens.
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #23 (permalink)  
Alt 27.09.2007, 18:01
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 28.01.2005
Beiträge: 11.778
fricca kann auf vieles stolz seinfricca kann auf vieles stolz seinfricca kann auf vieles stolz seinfricca kann auf vieles stolz seinfricca kann auf vieles stolz seinfricca kann auf vieles stolz seinfricca kann auf vieles stolz seinfricca kann auf vieles stolz sein
Standard

Zitat:
Zitat von grischa_sgd Beitrag anzeigen
Klingt logisch. Was meinen die werten Herren display:block-Gegner dazu?
Was hat display:block damit zu tun? Gibt es hier nur Herren?

Der Punkt ist nicht die Anwendung von CSS-Eigenschaften, sondern versteckte Inhalte nur für Suchmaschinen.

Es gibt nicht nur automatische Prüfroutinen bei Google, sondern auch ein Spam-Verdacht-Formular für Menschen.
Wenn also Google nach einem solchen Hinweis zu dem Schluss kommt, dass gegen die Richtlinien verstoßen wird, führt es zum Auschluss aus dem Index. Bei der Überprüfung durch Menschen dürfte es keine Rolle spielen, ob der Verstoß in einem externen Stylesheet stattfindet oder nicht.

Diese Diskussion ist wirklich gänzlich überflüssig. Es wurde bereits mehrfach darauf hingewiesen, wie der OP sein Ziel mit "legalen" Mitteln erreichen kann.
Wer bewusst gegen die Richtlinien von Google verstößt, dem ist nicht zu helfen.

Electrohunter, du kannst machen, was immer du willst. Aber in einem solchen Forum halte ich es für wichtig, dass derartige Vorgehensweisen nicht als "tolle Tipps" verkauft werden.

Geändert von fricca (27.09.2007 um 18:07 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #24 (permalink)  
Alt 27.09.2007, 18:06
Benutzerbild von Geronimo
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 14.06.2004
Beiträge: 2.644
Geronimo sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreGeronimo sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard

Zitat:
Zitat von grischa_sgd Beitrag anzeigen
Klingt logisch. Was meinen die werten Herren display:block-Gegner dazu?
Du meinst sicher den Wert „none“. Anstatt die Beschreibung im Dokument zu verstecken kann man sie auch - jetzt kommt's - einfach als Beschreibung hinterlegen.

Zitat:
Zitat von fricca Beitrag anzeigen
Wer bewusst gegen die Richtlinien von Google verstößt, dem ist nicht zu helfen.
Stimmt. Diese Aussage ersetzt doch glatt drei Absätze meines Beitrags.
Mit Zitat antworten
  #25 (permalink)  
Alt 27.09.2007, 18:09
Benutzerbild von Timo
table-layout: none;
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 11.11.2006
Beiträge: 5.354
Timo ist ein LichtblickTimo ist ein LichtblickTimo ist ein LichtblickTimo ist ein LichtblickTimo ist ein Lichtblick
Standard

Übersicht: Image-Replacement-Techniken - Artikel von Jens Meiert
__________________
Um weitere Erklärungen eingeblendet zu bekommen, drücken Sie bitte die Tastenkombination Alt + F4
Mit Zitat antworten
  #26 (permalink)  
Alt 27.09.2007, 18:11
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 28.01.2005
Beiträge: 11.778
fricca kann auf vieles stolz seinfricca kann auf vieles stolz seinfricca kann auf vieles stolz seinfricca kann auf vieles stolz seinfricca kann auf vieles stolz seinfricca kann auf vieles stolz seinfricca kann auf vieles stolz seinfricca kann auf vieles stolz sein
Standard

Timo, Image-Replacement-Techniken haben damit nichts zu tun.
Damit werden den Suchmaschinen keine Extra-Inhalte vorgegaukelt!
Mit Zitat antworten
  #27 (permalink)  
Alt 27.09.2007, 18:12
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Mitglied
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 01.08.2006
Beiträge: 363
Electrohunter befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Musik und Programme aus dem Internet zu ziehen, ohne dafür zu zahlen ist verboten. In der 100er Zone 120 fahren ist verboten. Sex in der Öddentlichkeit ist verboten. Drogen zu nehmen ist verboten. Display:none verstößt gegen die Richtlinien von Google. Na und, trotzdem machen es Millionen von Menschen!
Mit Zitat antworten
  #28 (permalink)  
Alt 27.09.2007, 18:14
Benutzerbild von Timo
table-layout: none;
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 11.11.2006
Beiträge: 5.354
Timo ist ein LichtblickTimo ist ein LichtblickTimo ist ein LichtblickTimo ist ein LichtblickTimo ist ein Lichtblick
Standard

Ich hab nur überfologen und über das gestossen:
Code:
width:570px;
height:20px;
font-family:verdana,arial;
font-size:10px;
border:0px solid #000000;
da dachte ich die box soll man sehen aber den text nicht!
__________________
Um weitere Erklärungen eingeblendet zu bekommen, drücken Sie bitte die Tastenkombination Alt + F4
Mit Zitat antworten
  #29 (permalink)  
Alt 27.09.2007, 18:18
Benutzerbild von Geronimo
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 14.06.2004
Beiträge: 2.644
Geronimo sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreGeronimo sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard

Code:
<meta NAME="description" CONTENT="SV Waldhof Mannheim 07">
Die mühsam versteckte Beschreibung dürfte demnächst durch den Titel der Website ersetzt werden. Blindgänger.
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #30 (permalink)  
Alt 27.09.2007, 18:18
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 28.01.2005
Beiträge: 11.778
fricca kann auf vieles stolz seinfricca kann auf vieles stolz seinfricca kann auf vieles stolz seinfricca kann auf vieles stolz seinfricca kann auf vieles stolz seinfricca kann auf vieles stolz seinfricca kann auf vieles stolz seinfricca kann auf vieles stolz sein
Standard

Timo, ein letzter Versuch.
Mit Image-Replacement-Techniken werden im Dokument vorhandene Inhalte für grafische Browser durch Bilder ersetzt. Der Nutzer bekommt also alle Inhalte zu sehen, die auch im Markup zu finden sind.

Diese Diskussion dreht sich um Inhalte, du vor grafischen Browsern versteckt werden, um eine bessere Suchmaschinenplatzierung zu erreichen. Der Nutzer bekommt also nicht alle Inhalte zu sehen, die auch im Markup zu finden sind.
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Mittels js display:none in display:run-in umändern mxpx Javascript & Ajax 7 16.11.2009 16:32
Opera: display:none, Grafiken und Druck Dieter CSS 5 04.03.2008 17:39
Was tun bei deaktivierten Javascript und display:none? burzum Javascript & Ajax 1 11.07.2006 08:59
spricht was gegen display:none? Gayson17 CSS 6 14.02.2006 22:51
tag mit display:none indexierbar? FlashJunior CSS 3 05.02.2005 00:57


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:37 Uhr.