zurück zur Startseite
  


Zurück XHTMLforum > (X)HTML und CSS > (X)HTML
Seite neu laden Zeilenumbruch durch Codestruktur

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 19.09.2007, 18:09
Benutzer
neuer user
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 20.03.2007
Beiträge: 74
MANIK befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Zeilenumbruch durch Codestruktur

Hallo,
ich habe folgendes Problem: und zwar erzeugt der Internet Explorer offenbar einen Zeilenumbruch wenn ich meinen Code so schreibe:
Code:
...
<img src="img/testbild.jpg" width="304" height="183" class="flashelement" />
<div class="txtareal">
	<h2>Ihr Partner für Obst.</h2>
	<ul>
	...
Schreib ich den Code aber so, so hat der IE keinen Zeilenumbruch:
Code:
...
<img src="img/testbild.jpg" width="304" height="183" class="flashelement" /><div class="txtareal">
	<h2>Ihr Partner für Obst.</h2>
	<ul>
	...
Beim FF tritt dieser Zeilenumbruch sowieso nicht auf, gibt es eine Möglichkeit, dass dieser Zeilenumbruch nicht erfolgt? Weil eigentlich zerstört es mir ja total die Strukturierung des Codes?
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #2 (permalink)  
Alt 19.09.2007, 20:36
Neuer Benutzer
neuer user
 
Registriert seit: 02.02.2007
Beiträge: 19
Kunsi befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Nun, <div> sollte eigendlich automatisch einen Zeilenumbruch einfügen, wie alle Blockelemente.

Wenn du den wegbekommen möchtest, musst du das div entwerder Floaten oder zum
inline-Element machen.
__________________
MfG, Felix Kunsmann
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #3 (permalink)  
Alt 19.09.2007, 20:52
Benutzer
neuer user
 
Registriert seit: 14.02.2007
Beiträge: 95
RollingStones befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

@Kunsi:

glaube nicht dass er das meint...ich kenne diesen IE-bug auch...manchmal macht der IE leerräume da hin, wo sie normalerweise gar nicht sein dürften, wie auch in diesem fall..nämlich ZWISCHEN IMG und DIV. weiß aber nicht wie ihn die fachleute hier nennen diesen bug.

@manik: Musst du wohl mit leben... wenn ich damit bugs entfernen kann wäre mir das egal.
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 19.09.2007, 20:54
Benutzer
neuer user
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 20.03.2007
Beiträge: 74
MANIK befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

@ kunsi
ja, schon klar.
aber sieh dir mal meinen code an im ersten post von mir. da ist nur im html code ein zeilenumbruch gemacht worden und das ganze verschiebt sich im internet explorer nach unten, beim ff ist das nicht der fall.
das hat also nichts mit dem generellen zeilenumbruch von div's zu tun denk ich mal.


@rollingstones
versteh.. also gibt's da keine abhilfe.
nun, das blöde ist nur, dass sich das div nach dem img optisch an das bg bild anlehnt, d.h. die verschiebung sieht eigentlich ziemlich blöd aus, auch wenn's jetzt nur 2px sind. ist eigentlich nur im ie sichtbar, aber trotzdem... :-/

Geändert von MANIK (19.09.2007 um 20:56 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 19.09.2007, 21:17
Benutzer
neuer user
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 20.03.2007
Beiträge: 74
MANIK befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

ähhmm.. jetzt hab ich anstatt des bild elements ein swf eingefügt, doch jetzt hab ich plötzlich im Firefox eine Verschiebung die nicht gewollt ist, von den Elementen die unter dem SWF sind. Das ist jetzt wiederum nicht im IE sichtbar. Also sowas hab ich überhaupt noch nicht gehabt..
Hat man damit vielleicht auch schon Erfahrung gemacht?
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 19.09.2007, 21:24
Benutzer
neuer user
 
Registriert seit: 14.02.2007
Beiträge: 95
RollingStones befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von MANIK Beitrag anzeigen
ähhmm.. jetzt hab ich anstatt des bild elements ein swf eingefügt, doch jetzt hab ich plötzlich im Firefox eine Verschiebung die nicht gewollt ist, von den Elementen die unter dem SWF sind. Das ist jetzt wiederum nicht im IE sichtbar. Also sowas hab ich überhaupt noch nicht gehabt..
Hat man damit vielleicht auch schon Erfahrung gemacht?
hast du schon mit css alle margin- und padding-werte auf 0 gesetzt?

* {
margin:0;
padding:0;
}

ganz oben in die css.
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 19.09.2007, 21:29
Benutzer
neuer user
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 20.03.2007
Beiträge: 74
MANIK befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

ja, schon gemacht!
also der spalt nach dem flashelement ist mir echt suspekt...
Mit Zitat antworten
  #8 (permalink)  
Alt 19.09.2007, 21:33
Benutzer
neuer user
 
Registriert seit: 14.02.2007
Beiträge: 95
RollingStones befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

ok...wenn du die geschichte mit margin/padding auf 0 setzen schon gemacht hast weiß ich auch nicht mehr weiter. warte auf fricca/heiko_rs..die wissen immer was.
Mit Zitat antworten
  #9 (permalink)  
Alt 20.09.2007, 11:38
Benutzerbild von Geronimo
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 14.06.2004
Beiträge: 2.644
Geronimo sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreGeronimo sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard

Wie hast du denn deinen Flashfilm eingebunden?
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #10 (permalink)  
Alt 20.09.2007, 11:46
Benutzer
neuer user
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 20.03.2007
Beiträge: 74
MANIK befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Hallo,
hab den Flashfilm mit dem ganz normalen, von Flash erzeugten, Code eingebunden, so wie ich's bisher gemacht hab und nie Probleme hatte:

Code:
<OBJECT classid="clsid:D27CDB6E-AE6D-11cf-96B8-444553540000" codebase="http://download.macromedia.com/pub/shockwave/cabs/flash/swflash.cab#version=6,0,0,0" WIDTH="304" HEIGHT="183" id="technik" ALIGN="" class="flashelement"> 
	<PARAM NAME=movie VALUE="swf/technik.swf"> 
	<PARAM NAME=quality VALUE=high> 
	<PARAM NAME=bgcolor VALUE=#E8E8E8> 
	<EMBED src="swf/technik.swf" quality=high bgcolor=#E8E8E8  WIDTH="304" HEIGHT="183" NAME="technik" ALIGN="" TYPE="application/x-shockwave-flash" PLUGINSPAGE="http://www.macromedia.com/go/getflashplayer"></EMBED>
</OBJECT>
Der Flashfilm hat eine Klasse "flashelement" bekommen da er mittels padding ein klein wenig verschoben wird.
Gibt's noch andere Möglichkeiten?
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Nach Link ungewollter Zeilenumbruch pupazzo CSS 1 10.05.2010 17:03
Probleme mit zusätzlichem Zeilenumbruch in IE 6.0 AnyBo (X)HTML 0 20.06.2009 20:43
Zeilenumbruch -> Hintergrundfarbe hansi-m CSS 6 13.05.2008 00:26
Zeilenumbruch bei <li> verhindern MxAgent CSS 9 22.11.2006 16:14
Problem mit Horizontaler Liste bei Zeilenumbruch captain CSS 5 26.11.2004 12:05


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:23 Uhr.