zurück zur Startseite
  


Zurück XHTMLforum > (X)HTML und CSS > CSS
Seite neu laden Testcase Netscape: Box immer zentriert, daher unlesbar

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 08.09.2007, 18:28
Neuer Benutzer
neuer user
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 19.07.2006
Beiträge: 7
Leeloo befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Testcase Netscape: Box immer zentriert, daher unlesbar

Hallo Gemeinde,

bin vor einiger Zeit auf ein Verhalten im Netscape (verwende hier 7.1) gestoßen, das mich ein wenig irritiert hat.

Das Testcase enthält zwei div-Container mit fester Breite, die beide über margin:auto mittig auf der Seite sitzen. Wenn man das Browserfenster verkleinert und ein bisschen den rechten Rand hin und herschiebt, kann man beobachten, was passiert: In Opera, FF und IE 6+7 bleibt die Box so lange zentriert, bis das Fenster zu klein wird. Dann sitzt sie am rechten Rand und ein Querscrollbalken erscheint, so dass man den restlichen Text lesen kann.
In Netscape allerdings bleibt die Box beständig am selben Punkt zentriert. Rutscht dieser durch das Fenster-Resize weit genug nach links, verschwindet auch die Box im linken Seitenaus Da hilft auch der Scrollbalken nicht weiter, denn der scrollt nur nach rechts.

Schwer zu beschreiben, einfach mal anschauen:
Hier der html-Teil:
Code:
<?xml version="1.0" encoding="ISO-8859-1" ?>
<!DOCTYPE html PUBLIC "-//W3C//DTD XHTML 1.0 Strict//EN" "http://www.w3.org/TR/xhtml1/DTD/xhtml1-strict.dtd">
<html xmlns="http://www.w3.org/1999/xhtml" xml:lang="en" lang="en">
<head>
<title>Testcase</title>
<link rel="stylesheet" href="style.css" type="text/css" />
</head>

<div id="box1">
Erste Box bleibt bei zu kleinem Fenster an keine Ahnung was zentriert und verschwindet links aus dem Sicht- und Scrollbereich.</div>

<div id="box2">
Zweite Box bleibt so lange zentriert, bis das Fenster zu klein wird. Dann richtet sie sich am linken Rand aus und bleibt so lesbar. Einziger Unterschied im CSS ist der Border.</div>
</body>
</html>
und hier das css:
Code:
#box1	{
	background-color:#ddd;
         width:970px;
         height:50px;
         margin:0px auto 0px auto;
         }
         
#box2	{
	 background-color:#ddd;
	 width:970px;
	 height:50px;
	 margin:0px auto 0px auto;
	 border:1px solid #000;
         }
oder Live auf http://www.metratec.com

Witzig ist: Durch einen Border wird der Effekt verhindert und alles ist ganz normal. Hat das etwas mit der internen Has-Layout-Sache zu tun? Ich muss gestehen, dass ich diesen Teil noch nicht so ganz verstanden habe und ich dachte, das wäre nur eine IE-Sache...
Vielleicht hat einer von euch eine Erklärung für diesen Effekt und und vielleicht sogar - noch besser - eine Lösung

Liebe Grüße,
Leeloo
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
ich habe totale Schwerigkeiten mit Absolute und Relative Positionierung?!? damonster CSS 12 27.08.2008 15:56
Kniffliges Layout mit float Roadrunnerle CSS 6 14.03.2006 11:26
div box bekomme ich nett zentriert??? Hard@Bowl CSS 1 23.05.2005 11:22
#boxes a:hover.info: 2.posting mit css !!! marioN CSS 5 25.01.2004 17:04
#box a:hover .info: css-layout: ie6.0/win, moz.1ie5.0/mac, marioN CSS 2 19.01.2004 17:17


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:58 Uhr.