zurück zur Startseite
  


Zurück XHTMLforum > (X)HTML und CSS > (X)HTML
Seite neu laden Valides xhtml betrifft auch Links?

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 05.09.2007, 14:38
Neuer Benutzer
neuer user
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 31.10.2006
Beiträge: 12
Yehudi befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Valides xhtml betrifft auch Links?

Wenn ich die Hauptseite:
->www.yehudi.de
über
The W3C Markup Validation Service
überprüfe, erhalte ich This Page Is Valid XHTML 1.0 Transitional!

Fein könnte man denken, denn das Layout, läuft über ein template, und ist immer das Gleiche.
Rufe ich jetzt bsp.:
->www.yehudi.de/links/yehudi-im-internet
über
The W3C Markup Validation Service
auf, dann erhalte ich 6 Errormeldungen.

Dabei werden die Links welche generiert werden bemängelt.
z.B.:
->www.yehudi.de/index.php?option=com_weblinks&catid=53&Itemid=23#t op
welcher ja durch die .htaccess Datei in
->www.yehudi.de/links/yehudi-im-internet/#top
gewandelt wird.

Edit: Linktext angepasst, da es ja um die Links selber als Beipiele geht. Mit -> konte ich die eigentliche URL sichtbar machen.

Geändert von Yehudi (05.09.2007 um 14:45 Uhr)
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #2 (permalink)  
Alt 05.09.2007, 14:50
Benutzerbild von Geronimo
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 14.06.2004
Beiträge: 2.644
Geronimo sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreGeronimo sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard

Zitat:
The most common cause of this error is unencoded ampersands in URLs as described by the WDG in "Ampersands in URLs".
Mehr gibt's dazu eigentlich nicht zu sagen.
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #3 (permalink)  
Alt 05.09.2007, 15:11
Benutzerbild von heiko_rs
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 18.09.2005
Ort: Berlin
Beiträge: 9.856
heiko_rs ist ein wunderbarer Anblickheiko_rs ist ein wunderbarer Anblickheiko_rs ist ein wunderbarer Anblickheiko_rs ist ein wunderbarer Anblickheiko_rs ist ein wunderbarer Anblickheiko_rs ist ein wunderbarer Anblickheiko_rs ist ein wunderbarer Anblick
Standard

http://xhtmlforum.de/45812-w3c-valid...tml#post332757 (und es ging dort sogar um's selbe Thema).
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 05.09.2007, 15:50
Benutzerbild von Geronimo
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 14.06.2004
Beiträge: 2.644
Geronimo sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreGeronimo sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard

In der Adresszeile steht natürlich ein Ampersand. Im Dokument hingegen müssen einige Sonderzeichen unabhängig vom verwendeten Doctype maskiert werden.
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 05.09.2007, 15:57
Benutzerbild von Gumbo
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 22.08.2004
Ort: Trier
Beiträge: 2.735
Gumbo ist jedem bekanntGumbo ist jedem bekanntGumbo ist jedem bekanntGumbo ist jedem bekanntGumbo ist jedem bekanntGumbo ist jedem bekannt
Standard

Zitat:
Zitat von christian_r Beitrag anzeigen
Oder geht es nur um die Darstellung des Links innerhalb des HTML / XHTML bei 'href' usw. und nicht im normalen Gebrauch?
Du hast es richtig erfasst: alle in HTML vorkommende Und-Zeichen, die nicht den Anfang einer Zeichenreferenz sind, müssen durch eine entsprechende Zeichenreferenz („&“, „&“ oder „&“) dargestellt werden.
__________________
Markus Wulftange
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 05.09.2007, 17:06
Neuer Benutzer
neuer user
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 31.10.2006
Beiträge: 12
Yehudi befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Das ist das CMS Joomla, welches diese URLs so produziert. Eigentlich möchte ich ungern da rein fuschen, da die Componente openSEF dort mit drin hängt.

Aber was wäre denn eine Möglichkeit diese Geschichte auszubügeln?

Der Quellcode an der Stelle ist:
PHP-Code:
<a href="<?php echo $url ?>#top"> 
<span class="back">Back To The Top</span></a>
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 05.09.2007, 18:04
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Mitglied
 
Registriert seit: 26.03.2007
Beiträge: 179
Thorben befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Du müsstest die Funktion htmlspecialchars() anwenden:
PHP-Code:
<?php echo htmlspecialchars($url?>
Mit Zitat antworten
  #8 (permalink)  
Alt 06.09.2007, 10:55
Neuer Benutzer
neuer user
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 31.10.2006
Beiträge: 12
Yehudi befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Danke, das wars, jetzt ist das zumindest auch valide.
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
XHTML 1.0 vs. XHTML 1.1 redplug (X)HTML 9 04.12.2009 13:37
XHTML WWW und XHTML 1.1 MP / WAP2.0 prosac257 (X)HTML 4 23.10.2006 01:18
Links Hintergrundfarbe Bilder xm22 (X)HTML 6 06.09.2006 10:16
Doctype-Unterschiede. nick (X)HTML 31 01.09.2006 14:10
noch mal xhtml Broken CSS 13 03.08.2003 22:56


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:33 Uhr.