Einzelnen Beitrag anzeigen
  #18 (permalink)  
Alt 11.10.2010, 17:03
fricca fricca ist offline
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 28.01.2005
Beiträge: 11.779
fricca kann auf vieles stolz seinfricca kann auf vieles stolz seinfricca kann auf vieles stolz seinfricca kann auf vieles stolz seinfricca kann auf vieles stolz seinfricca kann auf vieles stolz seinfricca kann auf vieles stolz seinfricca kann auf vieles stolz sein
Standard

dows, die Elemente einer Seite definieren sich nicht über graue oder bunte Streifen. Der Inhalt gibt vor, welche Elemente es auf einer Seite gibt.
Wenn du nur einen grauen Streifen am Ende willst, dann ist das kein Footer. Du brauchst kein leeres Element dafür.

Im Moment sehe ich ein merkwürdiges Konstrukt mit irgendeinem Prozentwert. Das funktioniert nicht, der graue Balken ist irgendwo.

Nochmal: Du brauchst kein aufwendiges "Footer-immer-unten"-Konstrukt. Die graue Grafik kann in ein umgebendes Element -- das kann auch body sein. Da es offenbar einen Header mit Inhalten gibt, kann deine Header-Grafik dorthinein. Überlappung mit dem Inhalt mit negativer Verschiebung.

Geändert von fricca (11.10.2010 um 17:13 Uhr)
Mit Zitat antworten