zurück zur Startseite
  


Zurück XHTMLforum > (X)HTML und CSS > CSS
Seite neu laden iframe formatieren

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 14.08.2007, 15:35
:::seitlich:::
neuer user
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 28.05.2007
Ort: Braunschweig
Beiträge: 32
ismx befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard iframe formatieren

hallo hallo,

ich benoetige dringend hilfe.
ich moechte ein css-file erstellen, mit welchem ich ein iframe formatiere. dieses iframe soll zum beispiel text (viel!) anzeigen.
allerdings soll in diesem iframe lediglich ein scrollbar zu sehen (und benutzbar) sein, vertikal, nicht horizontal.
welches-attribut verhindert die darstellung eines horizontalen scrollbars innerhalb eines iframes?
und wie erreiche ich, dass der text mittels css automatisch umgebrochen wird in diesem iframe (sodass von haus aus schon kein horizontaler scrollbar erscheint)?


danke fuer eure hilfe
ismX
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #2 (permalink)  
Alt 14.08.2007, 16:16
Benutzer
neuer user
 
Registriert seit: 07.02.2006
Beiträge: 78
Hairy befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Keinen IFrame verwenden, sondern den Text in einen DIV. Der passt sich dann in der Breite so an dass es keinen horizontalen Scrollbalken gibt. Wird vertikal einer benötigt, sorgt da schon der Browser für

Frames sind sowieso vollkommen veraltet.
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #3 (permalink)  
Alt 14.08.2007, 17:53
Benutzerbild von ArcVieh
//
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 19.12.2006
Ort: Gütersloh
Beiträge: 1.845
ArcVieh sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreArcVieh sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard

Die meisten Browser blenden nur einen horizontalen Scrollbalken ein, wenn der Inhalt des iframes für die Größe des iframes zu groß ist.

Wie gesagt, Frames sind veraltet. Ein div mit deinen gewünschten Maßen und overflow:auto erfüllt den gleichen Sinn. Möchtest Du gerne deine Textdateien auslagern, so lese das hier.
__________________
CSS-FAQ beantwortet die meisten Fragen | Retro coding gegen Divitis | Code validieren & posten für Hilfe
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 14.08.2007, 18:05
:::seitlich:::
neuer user
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 28.05.2007
Ort: Braunschweig
Beiträge: 32
ismx befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

mag sein dass frames voellig veraltet sind, aber ich befinde mich in einer ausbildung zum meidengestalter und brauche fuer die mir gestellte aufgabe natuerlich eine loesung.
ganz gleich ob ich frames klasse finde oder eher nicht. (und finde frames voellig panne und daneben!).
ich muss nur irgendiwe die mir gestellte aufgabe loesen und letztendlich realisieren (*.html).
und dass ich es mit einem div loese war mir schon fast klar.

aber dennoch danke erst einmal. und sollte ich weitere unvorhergesehene probleme haben, dann schreib ich kurzerhand!

gruss
ismX
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 14.08.2007, 18:12
Benutzerbild von ArcVieh
//
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 19.12.2006
Ort: Gütersloh
Beiträge: 1.845
ArcVieh sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreArcVieh sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard

Wieso arbeiten Mediengestalter mit Frames? Wieso darf ein Mediengestalter nicht eine solch simple Funktion wie include() verwenden, wo doch PHP auf fast jedem Webspace installiert ist und es für so etwas auch portable Lösungen gibt?
Du kannst auch mehre HTML Dokumente anfertigen, es geht immer auch ohne Frames.

Solltest Du auf deine Frame Lösung beharren und sollten weitere Probleme auftauchen, kannst Du dich natürlich weiterhin melden, aber einen horizontalen Scrollbalken kannst Du leider nicht verhindern.

Aber danke, eine Ausbildung zum Mediengestalter werde ich dann wohl nie anfangen.
__________________
CSS-FAQ beantwortet die meisten Fragen | Retro coding gegen Divitis | Code validieren & posten für Hilfe
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 14.08.2007, 23:13
Benutzerbild von Scheppertreiber
Chaot und Nonkonformist.
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 13.03.2007
Ort: Steinmark im Spessart
Beiträge: 7.457
Scheppertreiber ist ein LichtblickScheppertreiber ist ein LichtblickScheppertreiber ist ein LichtblickScheppertreiber ist ein LichtblickScheppertreiber ist ein Lichtblick
Standard

Vielleicht auch weil es für iframes manchmal keinen Ersatz gibt. Sektierertum
bringt einen da nicht weiter - es soll funktionieren. Es geht eben nicht
immer ohne iframes. Es mag zwar lästig sein und der reinen Lehre widersprechen,
aber ich will ein PDF eingebettet anzeigen.

Und bleib mir mit object vom Hals - nein Danke.
__________________
Grüße aus dem Spessart, Joe

{ table-layout: biertischistbesser; }
Der Mausinator
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 14.08.2007, 23:22
Benutzerbild von ArcVieh
//
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 19.12.2006
Ort: Gütersloh
Beiträge: 1.845
ArcVieh sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreArcVieh sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard

Zitat:
Zitat von Scheppertreiber Beitrag anzeigen
Vielleicht auch weil es für iframes manchmal keinen Ersatz gibt. Sektierertum
bringt einen da nicht weiter - es soll funktionieren. Es geht eben nicht
immer ohne iframes. Es mag zwar lästig sein und der reinen Lehre widersprechen,
aber ich will ein PDF eingebettet anzeigen.

Und bleib mir mit object vom Hals - nein Danke.
Wie die Mücken und das Licht - jetzt habe ich dich in einem Thread wegen "Frames" angepöbelt und jetzt läßt Du mich nicht mehr locker.
Klar, es funktioniert so manches, aber ob das auch gut ist, ist eine andere Sache. Ich meine, mein kaputtes Boxenkabel mit fett drum gewickeltem isolier-Band funktioniert auch wunderbar, keine Frage... Mal gucken in wie weit das einem Kunden gefällt, vielleicht passt das isolier-Band genausogut zu seiner Tapete wie zu meiner...

--
Wenn man darauf besteht, PDFs auf siene Webseite "einzubinden", dann mag ein iframe die einzige Lösung hierbei zu sein, doch dieses Problem ist ein ganz anderes.
__________________
CSS-FAQ beantwortet die meisten Fragen | Retro coding gegen Divitis | Code validieren & posten für Hilfe
Mit Zitat antworten
  #8 (permalink)  
Alt 14.08.2007, 23:34
Benutzerbild von Scheppertreiber
Chaot und Nonkonformist.
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 13.03.2007
Ort: Steinmark im Spessart
Beiträge: 7.457
Scheppertreiber ist ein LichtblickScheppertreiber ist ein LichtblickScheppertreiber ist ein LichtblickScheppertreiber ist ein LichtblickScheppertreiber ist ein Lichtblick
Standard

Ach je. So war's doch nicht gemeint

Ich will halt eine Auswahltabelle mit den Dokumenten darstellen und die Zettel
selbst als PDF rechts daneben. Wie soll ich das denn sonst machen ?

Es ist halt praktisch und die Anwender wollen das so. Ich sehe auch keinen
anderen Weg.

Außerdem bin ich faul. Soll sich der Reader drum kümmern wie er das TIFF oder
andere wüste Grafikformate auf den Bildschirm bringt oder druckt. Warum sollte
ich mich da auch noch mit aufhalten ? Die PDFs zu erstellen ist schon Arbeit
genug.

Es erstaunt mich, daß ein klitzekleines HTML-Tag wie iframe so eine
Glaubensdiskussion vom Zaun brechen kann. Fast wie bei Heise die M$- und
Linux-Leute Es ist ein gültiges Tag, es funktioniert leidlich in IE und FF.
Also: warum soll ich das nicht verwenden ? Ich habe hier schon öfter nach
einem Ersatz gefragt der der reinen Lehre entspricht. Sendepause.

Edit: Niimm's bitte nicht persönlcih*prost*. ich suche ja einen Ersatz.
__________________
Grüße aus dem Spessart, Joe

{ table-layout: biertischistbesser; }
Der Mausinator
Mit Zitat antworten
  #9 (permalink)  
Alt 15.08.2007, 00:58
Benutzerbild von heiko_rs
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 18.09.2005
Ort: Berlin
Beiträge: 9.854
heiko_rs ist ein wunderbarer Anblickheiko_rs ist ein wunderbarer Anblickheiko_rs ist ein wunderbarer Anblickheiko_rs ist ein wunderbarer Anblickheiko_rs ist ein wunderbarer Anblickheiko_rs ist ein wunderbarer Anblickheiko_rs ist ein wunderbarer Anblick
Standard

Zitat:
Zitat von ismx Beitrag anzeigen
ich muss nur irgendiwe die mir gestellte aufgabe loesen und letztendlich realisieren
Dafür ist die bereits genannte Lösung perfekt, eine bessere gibt es nicht: Du nimmst ein div mit height und width sowie overflow: auto;. Notfalls kannst Du auch overflow-x oder -y anwenden. Allerdings sind beide (noch) nicht valide und daher für mich persönlich indiskutabel.
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Seite aus iFrame raushalten: klappt nicht in FF und Chrome Kangooroo (X)HTML 6 29.04.2010 11:29
Markierter Text(Selection) aus einem iFrame ermitteln [ASTERIX] Javascript & Ajax 2 29.09.2008 11:54
Divs in iframe anordnen McFarlane CSS 0 27.08.2008 20:23
iframe Größe bei Laden des Inhalts an dessen Größe anpassen wiseguy Javascript & Ajax 0 24.06.2007 23:04
css menue und iframe Flashfreak CSS 3 08.12.2006 12:44


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:52 Uhr.