zurück zur Startseite
  


Zurück XHTMLforum > (X)HTML und CSS > CSS
Seite neu laden IE Problem : Footer überlagert Contentbereich

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 12.08.2007, 12:48
Neuer Benutzer
neuer user
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 12.08.2007
Beiträge: 4
lord_icon befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Ausrufezeichen IE Problem : Footer überlagert Contentbereich

Hi,

ich habe ein kleines Problem mit den IE. **wie üblich**

Meine Seite ist wie folgt aufgebaut.

Der Content Bereich, wo die Inhalte einer jeden Seite drin sind.
Unmittelbar darunter der Footer.

Der Content-Bereich soll aber gute 70px in den Footer Bereich reinragen.
Code:
#mainbody_inhalt{
text-align: left;
padding: 5px 35px 0px 100px;
margin-bottom: -70px;
border: 0px solid black;
}
Der FF akzeptiert das. Bzw. stellt es grafisch so dar, wie ich es will.

Der IE schneidet allerdings den Content Bereich ab, da der Footer ÜBER den Content liegt. Wie kann ich das ganze lösen ?

Geändert von lord_icon (12.08.2007 um 13:00 Uhr) Grund: Linkentfernung, da gelöst
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #2 (permalink)  
Alt 12.08.2007, 12:57
Benutzerbild von ArcVieh
//
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 19.12.2006
Ort: Gütersloh
Beiträge: 1.845
ArcVieh sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreArcVieh sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard

Der IE hat Probleme mit negativen Margin.
Code:
position:relative;
Schafft dort Abhilfe.
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #3 (permalink)  
Alt 12.08.2007, 13:03
Neuer Benutzer
neuer user
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 12.08.2007
Beiträge: 4
lord_icon befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

rofl

DANKE !!!

Ich sitze nun echt schon über 2 Tage an diesen Problem. Aber auf diese Lösung bin ich nicht gekommen. Wobei mir dieser CSS Befehl garnicht so unbekannt ist.


Danke für die schnelle Hilfe.


Für die, die das gleiche Problem haben:
Code:
#mainbody_inhalt{
text-align: left;
padding: 5px 35px 0px 100px;
position:relative;
margin-bottom: -70px;
border: 0px solid black;
}
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 12.08.2007, 13:13
Benutzerbild von heiko_rs
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 18.09.2005
Ort: Berlin
Beiträge: 9.854
heiko_rs ist ein wunderbarer Anblickheiko_rs ist ein wunderbarer Anblickheiko_rs ist ein wunderbarer Anblickheiko_rs ist ein wunderbarer Anblickheiko_rs ist ein wunderbarer Anblickheiko_rs ist ein wunderbarer Anblickheiko_rs ist ein wunderbarer Anblick
Standard

Zitat:
Zitat von lord_icon Beitrag anzeigen
Wobei mir dieser CSS Befehl garnicht so unbekannt ist.
Er (genauer gesagt "sie", die Eigenschaft) kann halt auch dazu dienen, ein Element (sinngemäß ausgedrückt) "in den Vordergrund zu holen". So wie bei positionierten Elementen eines mit z-index: 2; immer "vor" einem anderen mit dem Wert 1 steht, steht ein Element mit position immer vor einem Element ohne die position-Eigenschaft.

Beim IE wirkt das hier ähnlich: Durch position steht #mainbody_inhalt wieder komplett vor dem Footer, so daß dessen "abschneidender" Effekt nicht mehr auftritt. Und auch in anderen Konstellationen wirkt position: relative; beim IE oft ähnlich, z.B. macht es ein Element, das per negativem margin aus einem anderen geschoben wird und daraufhin "verschwindet", wieder sichtbar.

P.S.: Mit position: static; würde das natürlich nicht klappen (da Initialwert).

Geändert von heiko_rs (12.08.2007 um 13:20 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 12.08.2007, 13:23
Neuer Benutzer
neuer user
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 12.08.2007
Beiträge: 4
lord_icon befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

ahja... schön erklärt.

Würde heißen, das wenn ein anderes Element (z.b. der Footer) auch position:relative; beinhaltet => das in meinen Fall das vorherige Problem wieder auftaucht. (Abschneidener Effekt)

Dann müßte ich zwangsweise wohl auf z-index: zurückgreifen um genau zu definieren, welches Element bzw. Ebende oben liegt.

z-index: = hab ich schon mal was gehört. Bis dato aber noch nie eingesetzt bzw. kundig gemacht, was dies Bewirkt. So komplex waren meine Templates bisher nicht. Werd ich jetzt aber mal nachholen.


P.s. Super Forum.... Sehr empfehlenswert !
Eine Lösung binnen 11 min. Würde sagen => REKORD
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 12.08.2007, 13:43
Benutzerbild von heiko_rs
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 18.09.2005
Ort: Berlin
Beiträge: 9.854
heiko_rs ist ein wunderbarer Anblickheiko_rs ist ein wunderbarer Anblickheiko_rs ist ein wunderbarer Anblickheiko_rs ist ein wunderbarer Anblickheiko_rs ist ein wunderbarer Anblickheiko_rs ist ein wunderbarer Anblickheiko_rs ist ein wunderbarer Anblick
Standard

Zitat:
Zitat von lord_icon Beitrag anzeigen
Würde heißen, das wenn ein anderes Element (z.b. der Footer) auch position:relative; beinhaltet => das in meinen Fall das vorherige Problem wieder auftaucht. (Abschneidener Effekt)
Theoretisch schon, allerdings passiert es im konkreten Falle nicht, denn IE-Bugs entbehren meist jeglicher Logik

Zitat:
Zitat von lord_icon Beitrag anzeigen
Dann müßte ich zwangsweise wohl auf z-index: zurückgreifen um genau zu definieren, welches Element bzw. Ebende oben liegt.
Genau, wenn beide Elemente die position-Eigenschaft haben und sich überlappen, bestimmt der z-index ihre "Reihenfolge" (ist allerdings nicht immer nötig, z.B. nicht wenn das eine Element im Quelltext innerhalb des anderen steht, denn dann ist ersteres logischerweise eh immer sichtbar).
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Sticky Footer Problem brainspace CSS 4 17.11.2010 18:37
Mitwachsender Content und Footer Problem Bentham CSS 5 19.09.2010 11:49
Problem mit bild und footer! Pumpkin CSS 0 01.11.2008 22:21
Dynamischer Footer - Problem beim IE6 iweim CSS 0 23.02.2008 12:09
Footer Problem Xevi CSS 12 17.02.2008 14:48


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:42 Uhr.