zurück zur Startseite
  


Zurück XHTMLforum > Sonstiges > Ressourcen
Seite neu laden HTML: Alle Elemente von HTML 4.01 bis XHTML 2.0

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 14.07.2007, 10:14
Benutzerbild von laborix
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Kenner
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 11.12.2005
Beiträge: 1.494
laborix ist ein sehr geschätzer Menschlaborix ist ein sehr geschätzer Menschlaborix ist ein sehr geschätzer Mensch
Standard HTML: Alle Elemente von HTML 4.01 bis XHTML 2.0

Hallo zusammen,

hier eine deutschsprachige Publikation von Jens Meiert, die kontinuierlich aktualisiert wird.

Jens Meiert,
30. Juni 2007.
ISSN 1614-3124,
Ausgabe 33.
HTML: Alle Elemente von HTML 4.01 bis XHTML 2.0, Artikel von Jens Meiert

Sehr interessant, in Bezug auf Barrierefreiheit, ist das <acronym> Element. Es scheint tatsächlich auch in HTML 5 nicht mehr zu Verfügung zu stehen, wie es auch für XHTML 2.0 geplant ist.
__________________
Personal stuff
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #2 (permalink)  
Alt 14.07.2007, 11:10
Benutzerbild von SPMan
The Oncoming Storm
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 23.05.2004
Ort: Metropolis
Beiträge: 1.243
SPMan wird schon bald berühmt werden
Standard

Zitat:
Zitat von laborix Beitrag anzeigen
Sehr interessant, in Bezug auf Barrierefreiheit, ist das <acronym> Element. Es scheint tatsächlich auch in HTML 5 nicht mehr zu Verfügung zu stehen, wie es auch für XHTML 2.0 geplant ist.
Seltsam, dass es wegfällt. Aber da <abbr> noch vorhanden ist, kann man ja evtl. dieses Element stattdessen verwenden.
__________________
"Glück entsteht oft durch Aufmerksamkeit in kleinen Dingen."
- Wilhelm Busch
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #3 (permalink)  
Alt 14.07.2007, 11:29
Benutzerbild von laborix
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Kenner
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 11.12.2005
Beiträge: 1.494
laborix ist ein sehr geschätzer Menschlaborix ist ein sehr geschätzer Menschlaborix ist ein sehr geschätzer Mensch
Standard

Zitat:
Zitat von SPMan Beitrag anzeigen
Aber da <abbr> noch vorhanden ist, kann man ja evtl. dieses Element stattdessen verwenden.
Hier hat der IE seine Probleme damit, funktioniert aber erst mit dem IE 7. Die IEs bis einschließlich 6SP2 können das nicht
__________________
Personal stuff
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 14.07.2007, 12:02
Benutzerbild von SPMan
The Oncoming Storm
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 23.05.2004
Ort: Metropolis
Beiträge: 1.243
SPMan wird schon bald berühmt werden
Standard

Zitat:
Zitat von laborix Beitrag anzeigen
Hier hat der IE seine Probleme damit, funktioniert aber erst mit dem IE 7. Die IEs bis einschließlich 6SP2 können das nicht

Wäre ja auch zu schön gewesen...
__________________
"Glück entsteht oft durch Aufmerksamkeit in kleinen Dingen."
- Wilhelm Busch
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 14.07.2007, 13:52
Benutzerbild von netspy
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 13.08.2004
Ort: Leipzig
Beiträge: 1.956
netspy sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphärenetspy sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard ACRONYM vs. ABBR

Zitat:
Zitat von laborix Beitrag anzeigen
Sehr interessant, in Bezug auf Barrierefreiheit, ist das <acronym> Element. Es scheint tatsächlich auch in HTML 5 nicht mehr zu Verfügung zu stehen, wie es auch für XHTML 2.0 geplant ist.
Das ist ja auch sinnvoll, da ein Akronym auch eine Abkürzung ist und es nicht immer genau klar ist, ob es sich bei einer Abkürzung um ein Akronym oder um eine "normale" Abkürzung handelt. ABBR ist da vollkommen ausreichend und die mangelnde Unterstützung im IE < 7 kann keinen Einfluss auf den Wegfall von ACRONYM haben.

Mario
__________________
AppDev Blog · AppDev Forum
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 14.07.2007, 16:05
Benutzerbild von Lockhead883
<? echo "Hello World"; ?>
XHTMLforum-Mitglied
 
Registriert seit: 01.03.2006
Beiträge: 132
Lockhead883 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

HTML elements index – Jens Meiert die englische Version nimmt sogar noch 3.2er HTML vergleichend mit auf...
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 14.07.2007, 16:37
Benutzerbild von Loïs Bégué
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Mitglied
 
Registriert seit: 24.06.2007
Ort: Freiburg (D)
Beiträge: 780
Loïs Bégué wird schon bald berühmt werden
Standard

Zitat:
Zitat von netspy Beitrag anzeigen
...es nicht immer genau klar ist, ob es sich bei einer Abkürzung um ein Akronym oder um eine "normale" Abkürzung handelt...
Eigentlich ist das Unterscheiden nicht so schwierig:

Ein Akronym ist ein Wort, in dem Sinn dass es sich als solches eigenständig aussprechen (und erkennen) läßt (siehe auch "Lexikalisierung").
- "WWW", "EDV", "XHTML" und "u.a." sind keine Akronyme, nur Abkürzungen.
- "Ajax", "Wysiwyg", "Laser", "Lol" und "Leo" sind Akronyme.

Abgekürzte Eigen- und Markenname können Akronyme sein, sofern sind (zusätzlich) gebräuchlich sind und die eigentliche Marke (falls diese nicht sogar von Anfang an solch eine Abkürzung war wie z.B. GNU) gleichgesetzt werden also als Eigenname fungieren.
- "BASF", "IBM", "Tesa" und "AEG" sind keine Akronyme sondern Kürzel, Abkürzungen oder künstliche Worte (Tesa, Cisco ...).
- "UNESCO", "DATEV", "ALDI", "ASCII", "ATAPI" und "IMOCA" sind Akronyme.



=> Ergebnis: <ABBR> ist einfacher in der Anwendung bzw. <ACRONYM> meistens zu spezifisch...

Gruß,
L.

Quellen:

Duden + Wikipedia in Englisch, Deutsch, Französisch (Achtung, die Deutsche Seite ist sehr ungenau bzw. z.T. falsch) + Larousse + Ministère de l'éducation nationale usw...
__________________
To attain knowledge, add things everyday. To obtain wisdom, remove things everyday. (Lao Tzu)
Links : Some needfull links (Delphi, XHTML...)
Tools : Arpoon Freeware (Checksum...)

Geändert von Loïs Bégué (14.07.2007 um 16:40 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #8 (permalink)  
Alt 14.07.2007, 17:30
Benutzerbild von netspy
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 13.08.2004
Ort: Leipzig
Beiträge: 1.956
netspy sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphärenetspy sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard

Zitat:
Zitat von Loïs Bégué Beitrag anzeigen
Eigentlich ist das Unterscheiden nicht so schwierig:
Eigentlich doch.

Zitat:
Zitat von Loïs Bégué Beitrag anzeigen
Ein Akronym ist ein Wort, in dem Sinn dass es sich als solches eigenständig aussprechen (und erkennen) läßt (siehe auch "Lexikalisierung").
- "WWW", "EDV", "XHTML" und "u.a." sind keine Akronyme, nur Abkürzungen.
Eben nicht. siehe:
Zitat:
Zitat von Quelle: Duden - Deutsches Universalwörterbuch, 6., überarbeitete Auflage
Akro|nym, das; -s, -e [zu griech. ákros = Spitze, äußerstes Ende u. ónyma = Name]: aus den Anfangsbuchstaben mehrerer Wörter gebildetes Kurzwort (z. B. EDV aus elektronische Datenverarbeitung).
Mir ist zwar auch nicht klar, warum EDV ein Wort sein soll aber laut Duden ist es nun mal so.

Zitat:
Zitat von Loïs Bégué Beitrag anzeigen
- "Ajax", "Wysiwyg", "Laser", "Lol" und "Leo" sind Akronyme.
Auch nicht. Laut Duden ist Laser (genau wie Radar) kein Akronym, da es sonst Labser ( und Rdar) heißen müsste.

Das Problem ist halt, dass es zwei Definitionen Für Akronyme gibt. Außerdem kann man sich bei manchen Worten streiten, ob man Sie auch als Wort ausprechen kann oder nicht. Um beim Foren-Topic zu bleiben, bringe ich als Beispiel mal WAI. Der eine buchstabiert das, der andere sprichts als Wort - ist es nun ein Akronym oder nicht?

Mario
__________________
AppDev Blog · AppDev Forum
Mit Zitat antworten
  #9 (permalink)  
Alt 14.07.2007, 18:45
Benutzerbild von SPMan
The Oncoming Storm
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 23.05.2004
Ort: Metropolis
Beiträge: 1.243
SPMan wird schon bald berühmt werden
Standard

Mmh... Akronym hat also, neben der "Natur der Abkürzung", eine weitergehende Bedeutung. Nichtsdestotrotz sind Akronyme aber auch Abkürzungen. Demnach wäre es doch nicht falsch Akronym auch mit <abbr> zu kennzeichnen, oder?

Da <acronym> wegfallen wird, <abbr> zwar nicht komplett unterstützt wird, aber beibehalten wird und keine negativen Auswirkungen hat, sehe ich darin eine gute Möglichkeit, Abkürzungen semantisch sinnvoll zu kennzeichnen.

Hat <abbr> eigentlich irgendeine optische Auswirkung (wie z.B. <address>) oder ist es rein semantisch? Mir fällt zumindest nichts auf...
__________________
"Glück entsteht oft durch Aufmerksamkeit in kleinen Dingen."
- Wilhelm Busch
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #10 (permalink)  
Alt 14.07.2007, 19:00
Benutzerbild von netspy
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 13.08.2004
Ort: Leipzig
Beiträge: 1.956
netspy sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphärenetspy sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard

Zitat:
Zitat von SPMan Beitrag anzeigen
Hat <abbr> eigentlich irgendeine optische Auswirkung (wie z.B. <address>) oder ist es rein semantisch? Mir fällt zumindest nichts auf...
ABBR ist wie ACRONYM nur semantisch. Häufig wird beides gerne mit einer getrichelten Unterstreichung dargestellt.

Mario
__________________
AppDev Blog · AppDev Forum
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Redesign für Steiner Cycling Team pkipper Site- und Layoutcheck 11 09.02.2011 12:25
Möchte endlich von HTML 4.01 auf XHTML umrüsten metalive (X)HTML 20 31.03.2005 17:50
Unterschiede beim Rendern zw. HTML und XHTML (FireFox) ollo CSS 2 21.09.2004 16:42
HTML 4.01 ist ok, XHTML validiert und trotzdem zerschossen Pigpen (X)HTML 3 02.09.2004 15:43


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:43 Uhr.