zurück zur Startseite
  


Zurück XHTMLforum > Webentwicklung (außer XHTML und CSS) > Grafik, Design, Typografie
Seite neu laden Hervorheben von Text

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #11 (permalink)  
Alt 13.07.2007, 13:08
Benutzerbild von SPMan
The Oncoming Storm
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 23.05.2004
Ort: Metropolis
Beiträge: 1.243
SPMan wird schon bald berühmt werden
Standard

Zitat:
Zitat von heiko_rs Beitrag anzeigen
Das schlimmste ist dabei, daß es eine unglaubliche Zeitverschwendung ist, einem Kunden ständig sinnlose Dinge auszureden und ihn von sinnvollen Dingen zu überzeugen. Wieviel Zeit habe ich schon mit Emails vertan, in denen ich schrieb "hiervon würde ich allerdings abraten..." oder "allerdings würde ich hier empfehlen...", um dem Kunden anschließend die Grundlagen von Barrierefreiheit & Accessibility zu erklären...

Extrem nervig ist auch, wenn er möchte, daß normaler Fließtext genau bei diesem oder jenem Wort umbricht oder genau bündig mit der Unterkante des daneben floatenden Fotos endet... Obwohl man ihm schon tausendmal erklärt hat, aus welchen Gründen eine Internetseite nicht mit gedrucktem Papier vergleichbar ist, aber er leider trotzdem immer nur von dem ausgeht, was sein Bildschirm ihm gerade zeigt...

Aber egal, ich gleite gerade total ins OT ab
Auch wenn es OT ist, sprichst Du mir voll aus dem Herzen und den Erfahrungen, die ich u.a. genau so, und nicht anders gemacht habe.
__________________
"Glück entsteht oft durch Aufmerksamkeit in kleinen Dingen."
- Wilhelm Busch
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #12 (permalink)  
Alt 13.07.2007, 13:25
Benutzerbild von netspy
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 13.08.2004
Ort: Leipzig
Beiträge: 1.956
netspy sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphärenetspy sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard

Zitat:
Zitat von inta Beitrag anzeigen
Es ging mir ja darum, dass ein Wort/Satz/Absatz nie z.B. Fett und Kursiv sein sollte. Innerhalb eines Textes können durchaus verschiedene Methoden vorkommen, nur eben nicht auf das gleiche Wort angewendet.
Dann hab ich dich falsch verstanden.

Zitat:
Zitat von inta Beitrag anzeigen
Gut:
Ich bin nur ein kleiner Blindtext. Wenn ich gross bin, will ich Ulysses von James Joyce werden. Aber jetzt lohnt es sich noch nicht, mich weiterzulesen. Denn vorerst bin ich nur ein kleiner Blindtext.
Das finde ich dagegen als überhaupt nicht gut. Drei verschiedene Hervorhebungen strören A sehr den Lesefluß und B kann man dann die Wichtigkeit einer bestimmten Textstelle nicht mehr beurteilen. Eine Hervorhebung ist ja auch dazu gedacht, das Scannen von Texten zu erleichtern. Wenn aber verschiedene Varianten im Text verwendet werden, wird das Scannen eher erschwert, da das Auge die wichtigen Stellen eben nicht sofort ausmachen kann.

Zitat:
Zitat von inta Beitrag anzeigen
Schlecht:
Ich bin nur ein kleiner Blindtext. Wenn ich gross bin, will ich Ulysses von James Joyce werden. Aber jetzt lohnt es sich noch nicht, mich weiterzulesen. Denn vorerst bin ich nur ein kleiner Blindtext.
Kursiv und fett gehören nicht zusammen, da hast du recht. Fett und rot dagegen kann schon durchaus mal Sinn machen. Beispiel:

Status: Transaktion ausgeführt

vs.

Status: Transaktion fehlgeschlagen

Mario

PS: Schade, ich dachte wir sind uns diesmal alle einig.

PSPS: Genau wie viele andere hier diskutierte Themen, ist auch dieses eher subjektiv und jeder nimmt es anders wahr. Insofern werden die Ansichten vermutlich nie konform gehen.
__________________
AppDev Blog · AppDev Forum
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #13 (permalink)  
Alt 13.07.2007, 13:45
Benutzerbild von inta
free as in freedom
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 04.12.2006
Ort: Berlin
Beiträge: 5.035
inta kann auf vieles stolz seininta kann auf vieles stolz seininta kann auf vieles stolz seininta kann auf vieles stolz seininta kann auf vieles stolz seininta kann auf vieles stolz seininta kann auf vieles stolz seininta kann auf vieles stolz seininta kann auf vieles stolz seininta kann auf vieles stolz sein
Standard

Vielleicht hätte ich die Beispiele besser weglassen sollen. Natürlich soll man mit Hervorhebungen sparsam umgehen, das kommt im Beispiel nicht rüber. Im Normalfall wird ein Text mit mehreren Hervorhebungen deutlich länger sein als im Beispiel.
Ich bin aber der Meinung, das drei verschiedene Methoden auch nicht mehr stören als zwei, man sollte sie nur sinnvoll einsetzen. Im Web muss man noch bedenken, dass sich Links auch vom Fließtext abheben und wie eine Hervorhebung wirken.

Fett und Farbe mag ja ok sein, aber nur in solchen Spezialfällen. Im Fließtext wäre das sehr störend.

PS: Man muss sich ja nicht einig sein
PPS: Ich glaub so weit liegen wir nicht auseinander mit unseren Auffassungen.
Mit Zitat antworten
  #14 (permalink)  
Alt 13.07.2007, 13:49
Benutzerbild von netspy
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 13.08.2004
Ort: Leipzig
Beiträge: 1.956
netspy sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphärenetspy sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard

Zitat:
Zitat von inta Beitrag anzeigen
PS: Man muss sich ja nicht einig sein
PPS: Ich glaub so weit liegen wir nicht auseinander mit unseren Auffassungen.
ACK und nochmals ACK.

Mario
__________________
AppDev Blog · AppDev Forum
Mit Zitat antworten
  #15 (permalink)  
Alt 13.07.2007, 16:33
Benutzerbild von Dieter
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 12.09.2003
Beiträge: 3.640
Dieter sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreDieter sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard

Das wirklich Entscheidende hat Mario ja bereits so formuliert:
Zitat:
.. und das allein durch die Anordnung von Texten schon vieles erreicht werden kann ...
Mit der sinnvolen Verwendung von <hx> und <p> ist das meiste wirklich schon erledigt!
__________________
Informationen aus Koblenz-Metternich
-----------------------------------
"Wissen heißt, Fragen zu erwerben."
Mit Zitat antworten
  #16 (permalink)  
Alt 13.07.2007, 18:57
Benutzerbild von Gumbo
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 22.08.2004
Ort: Trier
Beiträge: 2.735
Gumbo ist jedem bekanntGumbo ist jedem bekanntGumbo ist jedem bekanntGumbo ist jedem bekanntGumbo ist jedem bekanntGumbo ist jedem bekannt
Standard

Zitat:
Zitat von heiko_rs Beitrag anzeigen
Wieviel Zeit habe ich schon mit Emails vertan, in denen ich schrieb "hiervon würde ich allerdings abraten..." oder "allerdings würde ich hier empfehlen...", […]
Vielleicht hättest du etwas konkreter sein sollen: „ich rate Ihnen davon allerdings ab“ und „ich empfehle Ihnen hier“. Kennst du Zwiebelfischs „Der angedrohte Wille“ (der Artikel ist leider im Archiv)?
__________________
Markus Wulftange
Mit Zitat antworten
  #17 (permalink)  
Alt 13.07.2007, 19:13
Benutzerbild von heiko_rs
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 18.09.2005
Ort: Berlin
Beiträge: 9.854
heiko_rs ist ein wunderbarer Anblickheiko_rs ist ein wunderbarer Anblickheiko_rs ist ein wunderbarer Anblickheiko_rs ist ein wunderbarer Anblickheiko_rs ist ein wunderbarer Anblickheiko_rs ist ein wunderbarer Anblickheiko_rs ist ein wunderbarer Anblick
Standard

Da hast Du recht - ich benutze den Konjunktiv normalerweise auch nicht in dieser Art ("ich hätte da mal eine Frage" ), aber manchmal neigt man in Fällen wie den angesprochenen halt zu dieser Form, da sie weniger "hart" und fordernd klingt, sondern eben etwas diplomatischer. Und wenn der Kunde es dann nicht gleich eingesehen hat, wurde ich schon noch deutlicher & direkter

Aber in dem genannten Fall half weder angedrohter noch ausgeführter Wille
Mit Zitat antworten
  #18 (permalink)  
Alt 15.07.2007, 13:42
o_anonym
Gast
Thread-Ersteller
 
Beiträge: n/a
Standard

Schön, dass sich so viele zu Wort gemeldet haben. Es scheint ja Einigkeit darüber zu herrschen, dass die einfachen Mittel wie "fett" und "kursiv" die besten sind. Auf Postern und Flyern spiele ich immer sehr viel mit Weißraum, aber auf Webseiten will mir das nicht so recht gelingen. Naja, ich werde den Tipp von inta beherzigen und mal meine Augen schließen und wieder öffnen und gucken ob die Hervorhebung wirkt.
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wrapper wächst nicht mit, keine Floats maclady CSS 11 10.02.2010 17:30
Wachsende Container Andy CD CSS 13 10.02.2010 13:08
DIV bis GANZ unten burnZ CSS 5 27.07.2008 13:14
Helft mir. Ich habe voll die Leseschwäche nick CSS 12 15.01.2008 20:52
Problem mit div und Höhe deep4 CSS 2 13.11.2007 20:03


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:57 Uhr.