zurück zur Startseite
  


Zurück XHTMLforum > (X)HTML und CSS > Barrierefreiheit
Seite neu laden Barrierefreiheit - Absolute Positionierung

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 12.06.2007, 11:01
Neuer Benutzer
neuer user
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 31.07.2006
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 17
dbub befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Barrierefreiheit - Absolute Positionierung

Hallo zusammen,

ich bin gerade dabei eine barrierefreie Seite zu erstellen.
Im Internet lese ich immer, dass man auf die Absolute Positionierung verzichten soll. Es werden aber keine Nachteile aufgezeigt.

Meine Frage nun: Was sind die wichtigen Gründe darauf zu verzichten? Ich brauche Fakten

Folgendes Situation habe ich gerade.

Meine Seite ist mittig (Position relative).
Ich habe einen grafischen Banner mit z-level und absoluter Positionierung. Den lege ich über eine Überschrift, die auch mit z-level und absoluter positionierung gesetzt ist, drüber.

Werden die Grafiken nun im Browser ausgeblendet, ist die Überschrift zu sehen.

Natürlich muss ich jetzt aber alle weiteren Elemente wie Navigation und Conten absolut positionieren.
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #2 (permalink)  
Alt 12.06.2007, 11:30
{ display: random;}
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 08.09.2004
Ort: Stuttgart
Beiträge: 5.038
andir ist ein wunderbarer Anblickandir ist ein wunderbarer Anblickandir ist ein wunderbarer Anblickandir ist ein wunderbarer Anblickandir ist ein wunderbarer Anblickandir ist ein wunderbarer Anblick
Standard

Absolute Positionierung ist kein Nachteil wenn man die Beschränkungen kennt und damit umgehen kann.

Im Allgemeinen wird deswegen davor gewarnt, weil absolut positionierte Elemente im Quelltext frei geordnet werden können - der Autor wird eventuell nachlässig, was die inhaltliche Struktur des Dokuments angeht.

Also, wenn schon: Die sinnvolle inhaltliche Struktur erhalten, (für Druck, screenreader, Leute, die mit Modem unterwegs sind ( knapp 50% in Deutschland) und Bilder / CSS abgeschaltet haben, für Mobilnutzer usw.

Ferner gibt es das offensichtliche Problem, dass falsch eingesetzte absolute Positionierung bei einer Skalierung der Seite zu Überlappungen einzelner oder aller Elemente führen kann und damit zur Unbenutzbarkeit /Unlesbarkeit führen kann.

Also, wenn schon: Mit Bedacht einsetzen.
Es spricht nichts dagegen, einzelne Elemente absolut zu positionieren wie es in deinem Beispiel genannt ist. Die gleiche einfache Technik verwende ich auch um ein Fallback für den Druck bzw. für jene Leute anzubieten, die Bilder grundsätzlich ausgeschaltet haben, von der Nützlichkeit für Screenreadernutzer ganz zu schweigen.
Zitat:
Natürlich muss ich jetzt aber alle weiteren Elemente wie Navigation und Conten absolut positionieren.
DAS ist ein Fehlschluß. Du kannst einen normalen Container im Elementefluss haben, der lediglich relativ positioniert (ohne weitere Angabe) ist. Dieser kann absolut positionierte Elemente enthalten, welche sich dann an den Ecken des relativ positionierten Containers orientieren.

Für Navi und Content kannst Du wieder ganz normal agieren, z.B. floaten.

position: Positionsart: CSS-Referenz auf CSS 4 You - The Finest in Stylesheets
__________________
Grüsse Andreas- auch mal wieder da...

Design isn't about the tools, it's about creating the best experience for the user. A design should be based on usability, accesibility, aesthetics, but never on floats, lists or background images. ( by Cameron Adams)
Wiedergelesen: > hier und hier

[Foren-Links] Dein Post? Klar, DAS vorher gelesen? Hilft. ## User-Landkarte
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #3 (permalink)  
Alt 12.06.2007, 12:33
Neuer Benutzer
neuer user
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 31.07.2006
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 17
dbub befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Super. Das nenne ich doch jetzt mal eine geschmeidige Antwort.

Vielen Dank für den Fehlschlusshinweis. Mit Float funktioniert es
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 12.06.2007, 15:23
Benutzerbild von heiko_rs
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 18.09.2005
Ort: Berlin
Beiträge: 9.854
heiko_rs ist ein wunderbarer Anblickheiko_rs ist ein wunderbarer Anblickheiko_rs ist ein wunderbarer Anblickheiko_rs ist ein wunderbarer Anblickheiko_rs ist ein wunderbarer Anblickheiko_rs ist ein wunderbarer Anblickheiko_rs ist ein wunderbarer Anblick
Standard

Zitat:
Zitat von dbub Beitrag anzeigen
Ich habe einen grafischen Banner mit z-level und absoluter Positionierung. Den lege ich über eine Überschrift, die auch mit z-level und absoluter positionierung gesetzt ist, drüber.
Dann solltest Du Dir auch mal dieses Prinzip ansehen. Und wie andir bereits sagte, brauchst Du keine weiteren absoluten Positionierungen, nur weil Du eine solche Image-Replacement-Technik einsetzt.
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 12.06.2007, 16:06
Neuer Benutzer
neuer user
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 31.07.2006
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 17
dbub befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Danke für den Link.

Was ich festgestellt habe ist, dass meine Navigation beim IE7 bei der Skalierung nicht mitwächst, sondern an der Position bleibt...Mein Banner leigt dann irgendwann über da Navigation...
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 12.06.2007, 16:22
Benutzerbild von heiko_rs
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 18.09.2005
Ort: Berlin
Beiträge: 9.854
heiko_rs ist ein wunderbarer Anblickheiko_rs ist ein wunderbarer Anblickheiko_rs ist ein wunderbarer Anblickheiko_rs ist ein wunderbarer Anblickheiko_rs ist ein wunderbarer Anblickheiko_rs ist ein wunderbarer Anblickheiko_rs ist ein wunderbarer Anblick
Standard

Dann wird er am falschen Element ausgerichtet - passiert mit o.g. Technik nicht.
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 12.06.2007, 16:28
{ display: random;}
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 08.09.2004
Ort: Stuttgart
Beiträge: 5.038
andir ist ein wunderbarer Anblickandir ist ein wunderbarer Anblickandir ist ein wunderbarer Anblickandir ist ein wunderbarer Anblickandir ist ein wunderbarer Anblickandir ist ein wunderbarer Anblick
Standard

Wohl richtig

Wenn Du einen Header mit Grafik hast, sollte dieser im normalen Elementefluss liegen, wiewohl relativ positioniert, um Kindelementen ( z.B. img oder hx) die absolute Positionierung innerhalb des Headers erlauben zu können, wenn es denn notwendig ist.

Wenn Du mal eine Beispielsseite online hast, können wir uns das ja mal anschauen.

Übrigens @ beide: Ich verwende in meinem Header eine ganz normale Überschrift als Headline, normal gesetzt und habe nur das img absolut darüber positioniert, weil es halt eine Schmuckgrafik ist. (mit reichlich Platz nach oben unten usw) Habe das Problem also nicht, dass das CSS bei Wegfall einer Bildanzeige irgendwie geändert werden muss. Einfacher gehts nimmer, denke ich.
__________________
Grüsse Andreas- auch mal wieder da...

Design isn't about the tools, it's about creating the best experience for the user. A design should be based on usability, accesibility, aesthetics, but never on floats, lists or background images. ( by Cameron Adams)
Wiedergelesen: > hier und hier

[Foren-Links] Dein Post? Klar, DAS vorher gelesen? Hilft. ## User-Landkarte
Mit Zitat antworten
  #8 (permalink)  
Alt 12.06.2007, 16:33
Benutzerbild von heiko_rs
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 18.09.2005
Ort: Berlin
Beiträge: 9.854
heiko_rs ist ein wunderbarer Anblickheiko_rs ist ein wunderbarer Anblickheiko_rs ist ein wunderbarer Anblickheiko_rs ist ein wunderbarer Anblickheiko_rs ist ein wunderbarer Anblickheiko_rs ist ein wunderbarer Anblickheiko_rs ist ein wunderbarer Anblick
Standard

Zitat:
Zitat von andir Beitrag anzeigen
habe nur das img absolut darüber positioniert, weil es halt eine Schmuckgrafik ist.
Meinst Du wirklich img - also steht's im Markup?
Mit Zitat antworten
  #9 (permalink)  
Alt 12.06.2007, 16:47
Neuer Benutzer
neuer user
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 31.07.2006
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 17
dbub befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

@andir...hast du ne beispielseite?

Dann könnte ich mir das mal anschauen...irgendwie funktionieren bei mir die Beispiele nicht....Vielleicht sehe ich auch vor lauter Bäumen den Wald nicht mehr..
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #10 (permalink)  
Alt 12.06.2007, 17:50
Benutzerbild von heiko_rs
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 18.09.2005
Ort: Berlin
Beiträge: 9.854
heiko_rs ist ein wunderbarer Anblickheiko_rs ist ein wunderbarer Anblickheiko_rs ist ein wunderbarer Anblickheiko_rs ist ein wunderbarer Anblickheiko_rs ist ein wunderbarer Anblickheiko_rs ist ein wunderbarer Anblickheiko_rs ist ein wunderbarer Anblick
Standard

Ich würde das Logo (links) ins Markup stellen, und den Rest der Header-Grafik ins CSS (da Deko). Und ich würde die Grafiken auch nicht skalierbar machen, das ergibt meiner Meinung nach nicht viel Sinn.
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
absolute Positionierung in Buttons - FF Bug? TobiasPl CSS 3 14.04.2010 09:37
ich habe totale Schwerigkeiten mit Absolute und Relative Positionierung?!? damonster CSS 12 27.08.2008 16:56
prblemme mit mein inhalt div carlos587261 CSS 3 23.04.2008 15:07
IE: absolute positionierung mit width und height auf auto TheSilentOne CSS 4 06.11.2007 17:17
Warum absolute Positionierung? RoToRa CSS 3 28.05.2004 14:04


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:01 Uhr.