zurück zur Startseite
  


Zurück XHTMLforum > (X)HTML und CSS > CSS
Seite neu laden Hover für Browser darstellbar machen...

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 09.06.2007, 16:04
Neuer Benutzer
neuer user
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 09.06.2007
Beiträge: 4
scinie befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Hover für Browser darstellbar machen...

Ich hoffe ich bin bei euch richtig..
ich erstelle mit einem editor eine HP und kann dort auch ohne dass ich das script selber schreiben muss Hover-Button anlegen.. hab versucht selber eins zu schreiben, aber das hat alles nich so geklappt, da wurde beim mouseover die 2. grafik nich angezeigt.. naja deswegen hab ich halt das genommen, was mein editor mir angegeben hat,,
in der vorschau klappt alles, im IE auch, aber ich hab mozilla und einige andere bestimmt auch und da werden die buttons nicht angezeigt,,
gibts da was bestimmtes, was ich im head für die verschiedenen browser festlegen muss??? ich sitz da jetz tage dran und verzweifle fast... bin da absoluter nooby..
bitte schnell helfen
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #2 (permalink)  
Alt 09.06.2007, 16:15
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 28.01.2005
Beiträge: 11.780
fricca kann auf vieles stolz seinfricca kann auf vieles stolz seinfricca kann auf vieles stolz seinfricca kann auf vieles stolz seinfricca kann auf vieles stolz seinfricca kann auf vieles stolz seinfricca kann auf vieles stolz seinfricca kann auf vieles stolz sein
Standard

Zitat:
Zitat von scinie Beitrag anzeigen
bitte schnell helfen
Das geht nicht, wenn du nicht zeigts, was du machst.
Lies: http://xhtmlforum.de/40080-fuer-frag...twortende.html
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #3 (permalink)  
Alt 09.06.2007, 16:42
Neuer Benutzer
neuer user
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 09.06.2007
Beiträge: 4
scinie befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

oh sry..

<html>

<head>
<meta http-equiv="Content-Type" content="text/html; charset=windows-1252">
<title>Neue Seite 1</title>
<base target="Hauptframe">

</head>

<body bgcolor="#DDDDFF">
<p>
&nbsp;</p>
<p>
<applet code="fphover.class" codebase="./" width="136" height="35">
<param name="target" value="Hauptframe">
<param name="text" value="Oktobermamis">
<param name="font" value="Dialog">
<param name="fontstyle" value="bold">
<param name="fontsize" value="14">
<param name="url" valuetype="ref" value="../Oktober-Mamis/Oktober-Mamis.htm">
<param name="effect" value="reverseGlow">
<param name="color" value="#000080">
<param name="hovercolor" value="#0000FF">
<param name="bgcolor" value="#DDDDFF">
<param name="image" valuetype="ref" value="blanko_n.gif">
<param name="hoverimage" valuetype="ref" value="blanko_o.gif">
<param name="textcolor" value="#000000">


<form name="theForm">
<select name="theMenu" size=1 onChange="goThere()">
<option selected value="">Your Title
<option value="http://www.the_site.com/page1.html">Item One
<option value="http://www.the_site.com/page2.html">Item Two
<option value="http://www.the_site.com/page3.html">Item Three
<option value="http://www.the_site.com/page4.html">Item Four
<option value="http://www.the_site.com/page5.html">Item Five
</select>
</form>

</applet></p>

</body>

</html>

das hat mir der editor alles erstellt..
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 09.06.2007, 16:51
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 28.01.2005
Beiträge: 11.780
fricca kann auf vieles stolz seinfricca kann auf vieles stolz seinfricca kann auf vieles stolz seinfricca kann auf vieles stolz seinfricca kann auf vieles stolz seinfricca kann auf vieles stolz seinfricca kann auf vieles stolz seinfricca kann auf vieles stolz sein
Standard

Aha. Frontpage.
Um auf den ersten Satz deines Ausgangpostings zu antworten: nein, damit bist du hier nicht richtig. Das hat mit CSS nicht das geringste zu tun.
Eine Anfrage an Google bringt dich eher weiter.
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 09.06.2007, 17:00
Neuer Benutzer
neuer user
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 09.06.2007
Beiträge: 4
scinie befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

ja.. naja also ich hab ja versucht das selber zu schreiben, das war mit css und so javascript.. ich hätte es gern selber gemacht, weil es schwierig ist im frontpage script richtig was nachzuvollziehen für blutige anfänger...
das hier:

<html>

<head>
<title>Neue Seite 1</title>
<base target="Hauptframe">
<STYLE type="text/css">
.normal {BACKGROUND-IMAGE: url('../Eigene%20Dateien/Eigene%20Bilder/OktoberHP/Seite/blanko_n.gif');
CURSOR: hand; FONT-FAMILY: comic sans ms;
Font-SIZE:smaller; FONT-STYLE: normal;
FONT-WEIGHT: bold; TEXT-DECORATIOn: none;
WIDTH: 150px;HEIGHT: 18px; TEXT-ALIGN:center)
.gehovert {BACKGROUND-IMAGE: url('../Eigene%20Dateien/Eigene%20Bilder/OktoberHP/Seite/blanko_o.gif');
CURSOR: hand; FONT-FAMILY: comic sans ms;
Font-SIZE:smaller; FONT-STYLE: normal;
FONT-WEIGHT: bold; TEXT-DECORATION: none;
WIDTH: 150px;HEIGHT: 18px; TEXT-ALIGN:center)
</STYLE>
<SCRIPT LANGUAGE=javascript>
<!--
var bild1=new Image();
var bild2=new Image();
bild1.src="blanko_n.gif";
bild2.src="blanko_o.gif";

function hovern(elem,strText,strFormat)
{
var strTeil01='<DIV class="' + strFormat +'">';
var strTeil02="</DIV>";

// Code für IE
if(document.all)
{
if(elem.className=="normal")
{
elem.className="gehovert";
}
else
{
elem.className="normal";
}
}
// Code für NN
if (document.layers)
{
elem.document.open();
elem.document.write(strTeil01 + strText + strTeil02);
elem.document.close();
}
}
//-->
</SCRIPT>

</head>

<body bgcolor="#DDDDFF">

<LAYER width="150" height="18"
onmouseover=
'hovern(this,"Oktobermamis","gehovert")'
onmouseout=
'hovern(this,"Oktobermamis","normal")'>
<DIV class="normal"
onmouseover="javaScript:hovern(this,'','')"
onmouseout="javaScript:hovern(this,'','')" style="width: 135; height: 29">
Oktobermamis
</DIV>
</LAYER>
</body>

</html>

da is aber das problem, dass das 2.bild nicht angezeigt wird.. also der hover-effekt klappt, aber es wechselt einfach nicht ins andre bild, sondern nur die schrift..
naja und halt dass es im mozilla überhaupt nich angezeigt wird... und dass das bild auch nich "einzeln" da is und der hintergrund nicht transparent sondern weiß ist (obwohl ich es mit photofilter transparent abgespeichert hab)

vielleicht ist das ne nr zu groß für mich noch, aber ich würds gern haben eigentlich
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 09.06.2007, 17:06
Benutzer
neuer user
 
Registriert seit: 24.05.2007
Ort: Heidenau
Beiträge: 68
gernegross befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Hi,

hier hast ein einfaches Beispiel für einen Hovereffeckt mit Grafiken.

Und der geht auch in jedem Browser.

Beispiel

Gruss
Ronny

PS:
Sorry aber der Queltext (*hust*) ist auch für mich ne nummer zu groß, ich Blick da nicht durch

Geändert von gernegross (09.06.2007 um 17:09 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 09.06.2007, 17:09
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 28.01.2005
Beiträge: 11.780
fricca kann auf vieles stolz seinfricca kann auf vieles stolz seinfricca kann auf vieles stolz seinfricca kann auf vieles stolz seinfricca kann auf vieles stolz seinfricca kann auf vieles stolz seinfricca kann auf vieles stolz seinfricca kann auf vieles stolz sein
Standard

Wenn du Fragen zu JavaScript hast, dann poste in den entsprechenden Forenbereich. Hier geht's um CSS!

Wenn du deine Hover-Buttons mit CSS umsetzen willst, dann musst du dir zunächst Grundlagen erarbeiten. Du brauchst die Pseudoklasse :hover.
Frontpage wirst du dafür nicht gebrauchen können - WYSIWYG und "Zusammenklicken" funktioniert nicht ("LAYER" gibt es nicht!)

Buchtipps findest du im Ressourcen-Bereich.
Online: Einführung in XHTML, CSS und Webdesign

Geändert von fricca (09.06.2007 um 17:12 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #8 (permalink)  
Alt 09.06.2007, 17:10
Benutzerbild von Crizzo
der mit dem Editor kämpft
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 17.10.2006
Ort: Ost-Hessen
Beiträge: 4.837
Crizzo ist ein sehr geschätzer MenschCrizzo ist ein sehr geschätzer MenschCrizzo ist ein sehr geschätzer MenschCrizzo ist ein sehr geschätzer Mensch
Standard

Das ist auch mit CSS gemacht und nicht mit Frontpage, welches dann ein komisches Script einbaut
__________________
Ohne Quelltext gibts selten Hilfe. Also: Onlinebeispiel hochladen und Link bereitstellen!
Foren-FAQ
Mit Zitat antworten
  #9 (permalink)  
Alt 09.06.2007, 17:37
Neuer Benutzer
neuer user
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 09.06.2007
Beiträge: 4
scinie befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

@ gernegross ok, das sieht einfacher aus.. mal schauen ob ich das hinbekomm..

@fricca sry ich dachte weil im head ja auch was von css steht, gehört das auch mit dazu... naja, ich denke, ich sollte erstma grundlagen lernen, was sowas angeht...
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Hilfe css Menu center xXcyberXx CSS 5 28.11.2010 20:51
Problem mit CSS Menü SMundt CSS 9 07.01.2009 20:12
CSS Navigation - Problem mit IE6 pcklinik CSS 4 18.09.2007 13:04
Darstellungsproblem CSS Navigation im IE7 pcklinik CSS 7 09.09.2007 18:25
CSS Einsteiger bittet um Hilfe pcklinik CSS 0 06.09.2007 15:40


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:32 Uhr.