zurück zur Startseite
  


Zurück XHTMLforum > (X)HTML und CSS > CSS
Seite neu laden element ausblenden, aber klickbar belassen

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 07.05.2007, 15:49
Neuer Benutzer
neuer user
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 07.05.2007
Beiträge: 2
antiheld2000 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard element ausblenden, aber klickbar belassen

einen wunderschönen guten tag,

ich habe hier ungefähr folgendes konstrukt in html:
Code:
<div id="navigation">
		<ul>
			<li><img src="/demo/tpl/2/img/lcap.png" alt="" /><a href="/demo/henriette/blog/" id="aBlog" title="Blog">Blog</a><img src="/demo/tpl/2/img/rcap.png" alt="" /></li>
			<li><img src="/demo/tpl/2/img/lcap.png" alt="" /><a href="/demo/henriette/gallery/" id="aGallery" title="Bilder">Bilder</a><img src="/demo/tpl/2/img/rcap.png" alt="" /></li>
			<li><img src="/demo/tpl/2/img/lcap.png" alt="" /><a href="/demo/henriette/guests/" id="aGuests" title="G&auml;ste">G&auml;ste</a><img src="/demo/tpl/2/img/rcap.png" alt="" /></li>
		</ul>
	</div>
ich möchte nun per css den inhalt der <a> auf unsichtbar schalten, den klickbaren bereich der links als solches allerdings behalten. sinn der sache ist es für diese datei leicht zuerstellende templates zu entwerfen. also möchte ich gegebenenfalls die möglichkeit haben, die typo auszublenden und die <a> mit einem hintergrund bild versehen. versteht ihr was ich meine und hat jemand eine idee?

gruss
anti
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #2 (permalink)  
Alt 07.05.2007, 16:16
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Mitglied
 
Registriert seit: 14.04.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 159
netAction befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Ich weiß nicht, was Du willst. Muss der Beispielcode so kompliziert sein?
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #3 (permalink)  
Alt 07.05.2007, 16:19
Neuer Benutzer
neuer user
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 07.05.2007
Beiträge: 2
antiheld2000 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

hm, hat sich eigentlich schon erledigt. visibility in kombination mit display block war die lössung. danke trotzdem....
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 07.05.2007, 16:20
Benutzerbild von Peter Klein
CSS-Fetischist
XHTMLforum-Mitglied
 
Registriert seit: 27.02.2006
Ort: Berlin
Beiträge: 375
Peter Klein befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Ich denke nicht das dein Vorhaben machbar ist, du kannst ja mittels visibility oder display Elemente unsichtbar machen, aber wenn z.b. text unsichtbar ist, kann mann ihn ja un möglich anklicken.

Wenn ich das falsch seheh bitte korrigieren.

Peter
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 07.05.2007, 16:22
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Mitglied
 
Registriert seit: 10.04.2007
Beiträge: 100
Marlin befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von antiheld2000 Beitrag anzeigen
versteht ihr was ich meine und hat jemand eine idee?
Nicht so ganz. Ist das eine dynamische Seite? Evtl. visibility:hidden?
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Element ausblenden, wenn anderes eingeblendet wird vik.alive Javascript & Ajax 13 11.05.2009 13:16
Festanstellung bei der Xing AG als Web Developer (HTML/CSS) NEOX Offtopic 10 17.07.2008 17:11
Liste im IE StarSt0rm CSS 3 22.08.2007 20:04
Validator Fehler und komm nicht drauf... letslounge (X)HTML 3 14.09.2006 21:07
Element mit Javascript ein- und ausblenden yellowfox Javascript & Ajax 1 17.08.2006 16:05


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:49 Uhr.