zurück zur Startseite
  


Zurück XHTMLforum > Sonstiges > Offtopic
Seite neu laden CSE HTML Validator Standard Anschaffung wert?

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 06.05.2007, 01:45
Benutzerbild von DieterWelzel
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Mitglied
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 28.09.2006
Ort: Siegburg (bei Bonn)
Beiträge: 131
DieterWelzel befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Frage CSE HTML Validator Standard Anschaffung wert?

Hallo,

habe mir die Testversion des CSE HTML Validator Pro (CSE HTML Validator - Professional HTML Syntax Checker and HTML Editor) heruntergeladen und schon den Eindruck, dass er besser ist als die kostenlose Lightversion (CSE HTML Validator Lite - FREE HTML Editor and Syntax Checker) einschließlich (OnlineWebCheck.com - FREE Website Check Based on CSE HTML Validator Lite) die Online-Validatoren des W3C (The W3C Markup Validation Service) und von Selfhtml (http://validator.de.selfhtml.org/).
So fand ich damit einen doppelten Metatag, unerwünschte Großbuchstaben in Javascript, nicht korrekte Sprungmarken (#) uvm.

Mich würde gleichwohl mal interessieren, ob andere Forenteilnehmer schon Erfahrungen mit dem CSE HTML Validator Pro oder Standard gesammelt haben und ob Sie der Auffassung sind, dass er sein Geld wert ist.

Beste Grüße
Dieter
__________________
http://www.dieter-welzel.de
http://www.webseiten-infos.de
http://bluelight-rock.de
http://www.jurafernstudium.de
Dreamweaver CS5 | Windows 7 | IE 9, 8, 7, 6 | Firefox 6 | Opera 11.5 | Safari 5
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #2 (permalink)  
Alt 06.05.2007, 12:31
_42 _42 ist offline
Minimalist
XHTMLforum-Mitglied
 
Registriert seit: 04.11.2005
Beiträge: 258
_42 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Üblicherweise ist Schnegans' Schema-Validator (XML Schema Validator) so ziemlich einer der besten. Zusammen mit firebug, der Web Developer Toolbar und Validome braucht man nur noch einen guten Editor (vim) und kann sich jede teure Software sparen.
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #3 (permalink)  
Alt 06.05.2007, 13:01
Benutzerbild von DieterWelzel
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Mitglied
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 28.09.2006
Ort: Siegburg (bei Bonn)
Beiträge: 131
DieterWelzel befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Frage Re: Schneegans, Validome, VIM

Hi _42,

interessante Auffassung, die mich aber für meinen Bedarf aus folgenden Gründen nicht überzeugt:
  • Schneegans und Validome erwarten bei XHTML 1.0 Transitional für das automatische Feststellen des Zeichensatzes den XML-Prolog; andernfalls gehen diese Validatoren trotz entsprechendem Megatag von UTF-8 aus. Der XML-Prolog ist aber nicht Pflicht und der IE 6 wird damit in den Quirksmodus versetzt, was nicht immer gewollt ist.
  • Der Editor VIM ist anscheinend nur mit Tastaturkürzel bedienbar, erfordert eine zeitaufwändige Umgewöhnung, wenn man von anderen Editoren kommt, und hat auch noch einige andere Nachteile, die man bei Wikipedia unter Vim - Wikipedia nachlesen kann.
Firebug und WebDeveloper Toolbar habe ich zwar, aber mein Hauptwerkzeug im Firefox ist die Erweiterung HTML Validator mit Tidy. Für den CSE HTML Validator gibt es übrigens auch eine Firefox-Erweiterung (http://www.htmlvalidator.com/firefoxext.php), die ich gerade teste.

Das mal nur so auf die Schnelle.

Gruß
Dieter
__________________
http://www.dieter-welzel.de
http://www.webseiten-infos.de
http://bluelight-rock.de
http://www.jurafernstudium.de
Dreamweaver CS5 | Windows 7 | IE 9, 8, 7, 6 | Firefox 6 | Opera 11.5 | Safari 5
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 06.05.2007, 13:29
Benutzerbild von kadees
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Mitglied
 
Registriert seit: 22.06.2004
Ort: in Baden (nicht Schwaben)
Beiträge: 791
kadees wird schon bald berühmt werden
Standard

Den CSE Validator Light benutze ich schon jahrelang, und bin damit gut gefahren, sowohl mit HTML 4 als auch mit XHTML. Allerdings benutze ich nur den Validator-Teil. Als Editor benutze ich Top Style Pro, dieser hat HTML-Tidy integriert, integriert auch automatisch den CSE-Validator (sofern installiert) und hat einen ausgezeichneten Style-Checker.
__________________
Gruss Dieter

Vegetarier essen meinem Essen das Essen weg.
Und unsere Norweger sind reine Karnivoren.

selfhtml | css4you | jendryschik | styleworks | Webdesign mit XHTML und CSS
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 06.05.2007, 13:29
Benutzerbild von laborix
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 11.12.2005
Beiträge: 1.497
laborix ist ein sehr geschätzer Menschlaborix ist ein sehr geschätzer Menschlaborix ist ein sehr geschätzer Mensch
Standard

Zitat:
Zitat von Mitdreissiger Beitrag anzeigen
Mich würde gleichwohl mal interessieren, ob andere Forenteilnehmer schon Erfahrungen mit dem CSE HTML Validator Pro oder Standard gesammelt haben und ob Sie der Auffassung sind, dass er sein Geld wert ist.
Dieses Produkt kenne ich nicht, daher weiss ich auch nicht, ob er sein Geld wert ist.

Abgesehen davon, wie testet man eine Webseite auf Qualität?

- CSS/(X)HTML Validator?
- Browser- und Betriebssystemkompabilität?
- PDA- und Spielekonsolenbrowser?
- Screen Reader?
- WAI, Zugänglich für alle?
- Farbblindheit?

Eine automatische Überprüfung für alle diese Faktoren gibt es nicht, egal was man benutzt oder welche Software man sich anschafft. Um optimale Ergebnisse zu erzielen, bleibt leider nur testen, testen und nochmal testen...
__________________
Personal stuff
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 06.05.2007, 13:31
_42 _42 ist offline
Minimalist
XHTMLforum-Mitglied
 
Registriert seit: 04.11.2005
Beiträge: 258
_42 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Du musst das Charset per http schicken, der Metatag ist nur für den offline-Gebrauch.

Der vim ist zusammen mit dem emacs einer der mächtigsten und schwierigsten Editoren überhaupt. Er ist nur durch Disziplin und Zeit zu erlernen und eröffnet sein volles Potential unter *nix für die, die ihn gelernt haben.
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 06.05.2007, 14:23
Benutzerbild von DieterWelzel
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Mitglied
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 28.09.2006
Ort: Siegburg (bei Bonn)
Beiträge: 131
DieterWelzel befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Lächeln RE: Top Style Pro, Testen, Charset per http

Hallo,

erst einmal herzlichen Dank für die vielen Reaktionen.

Zitat:
Als Editor benutze ich Top Style Pro, dieser hat HTML-Tidy integriert, integriert auch automatisch den CSE-Validator (sofern installiert) und hat einen ausgezeichneten Style-Checker.
Hallo kadees,
Top Style Lite kenne und verwende ich auch schon. Interessante Info, dass die Pro-Version automatisch den CSE-Validator integriert. Ist auf jeden Fall eine Überlegung wert, zumal CSE Validator Standard und Top Style Pro (TopStyle for Windows - HTML, xHTML, CSS editing in a single program) zusammen sogar preiswerter sind, als die Studentenversion des neuen Adobe Dreamweaver CS3.

Zitat:
bleibt leider nur testen, testen und nochmal testen...
Hallo laborix,
da hast vollkommen recht. Das mache ich übrigens schon die ganze Zeit und der IE 5-6 für Windows ist dabei leider der mit Abstand größte Zeitfresser.

Zitat:
Du musst das Charset per http schicken
Hallo _42,
habe mal etwas nach "Charset http" gesucht, aber zugegebenermaßen das nicht so richtig verstanden. Heißt das, dass ich entsprechende Änderungen an den Servereinstellungen vornehmen müsste?
Das kann ich grundsätzlich nicht, da ich keinen eigenen Server habe. Zwar kann ich bei der einen Domain die .htaccess-Datei bearbeiten, aber
Code:
AddCharset iso-8859-1 .html .php .css
bzw.
Code:
AddDefaultCharset On
AddCharset iso-8859-1 .html .php .css
ändern nichts an der automatischen Verwendung von UTF-8 von Schneegans und Validome.

Respekt übrigens dafür, dass Du mit VIM arbeitest. Halt nix für Gelegenheitscoder wie mich.

Beste Grüße
Dieter
__________________
http://www.dieter-welzel.de
http://www.webseiten-infos.de
http://bluelight-rock.de
http://www.jurafernstudium.de
Dreamweaver CS5 | Windows 7 | IE 9, 8, 7, 6 | Firefox 6 | Opera 11.5 | Safari 5
Mit Zitat antworten
  #8 (permalink)  
Alt 06.05.2007, 15:18
EvT EvT ist offline
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 11.09.2006
Ort: Bad Wildungen
Beiträge: 2.223
EvT ist jedem bekanntEvT ist jedem bekanntEvT ist jedem bekanntEvT ist jedem bekanntEvT ist jedem bekanntEvT ist jedem bekannt
Standard

Ich benutze "CSE HTML Validator pro" auch schon seit Ewigkeiten um mir auch offline schnell und umfassend einen ersten Überblick über Code- und Accessibility-Fragen zu verschaffen. Da das Programm über ziemlich umfangreiche und ausgefeilte Einstellmöglichkeiten verfügt, läßt es sich prima an meine persönlichen Bedürfnisse anpassen. Aber wo viel Licht ist, ist auch Schatten: z.B. arbeitet die Suchen-und-Ersetzen-Funktion nach dem Alles-oder-nichts-Prinzip: Schrittweises Ersetzen (F3) gibts nicht, sondern nur "replace all". Trotzdem würde ich mir CSE immer wieder zulegen.
Mit Zitat antworten
  #9 (permalink)  
Alt 06.05.2007, 15:26
Benutzerbild von DieterWelzel
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Mitglied
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 28.09.2006
Ort: Siegburg (bei Bonn)
Beiträge: 131
DieterWelzel befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Daumen hoch CSE HTML Validator pro oder Standard?

Zitat:
Zitat von EvT Beitrag anzeigen
Ich benutze "CSE HTML Validator pro" auch schon seit Ewigkeiten um mir auch offline schnell und umfassend einen ersten Überblick über Code- und Accessibility-Fragen zu verschaffen. Da das Programm über ziemlich umfangreiche und ausgefeilte Einstellmöglichkeiten verfügt, läßt es sich prima an meine persönlichen Bedürfnisse anpassen. Aber wo viel Licht ist, ist auch Schatten: z.B. arbeitet die Suchen-und-Ersetzen-Funktion nach dem Alles-oder-nichts-Prinzip: Schrittweises Ersetzen (F3) gibts nicht, sondern nur "replace all". Trotzdem würde ich mir CSE immer wieder zulegen.
Vielen Dank für Deine Infos. Freue mich, dass sich mit Dir auch an Anwender der Pro-Version meldet. Die umfangreichen Einstellmöglichkeiten sind mir auch schon aufgefallen und erfordern auch ein intensives Beschäftigen mit dem Programm. Was mir aber schon positiv aufgefallen ist, dass es auch viele kleine "Fehler" entdeckt, die den anderen Validatoren bisher nicht aufgefallen sind.

Das schrittweise Ersetzen würde ich übrigens mit Dreamweaver 8 realisieren können. Vielleicht für Dich auch ein Lösungsweg.

Eine Frage hätte ich noch: Wieso hast Du Dir die Pro- statt der Standard-Version geholt?

Beste Grüße
Dieter
__________________
http://www.dieter-welzel.de
http://www.webseiten-infos.de
http://bluelight-rock.de
http://www.jurafernstudium.de
Dreamweaver CS5 | Windows 7 | IE 9, 8, 7, 6 | Firefox 6 | Opera 11.5 | Safari 5
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #10 (permalink)  
Alt 06.05.2007, 15:45
EvT EvT ist offline
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 11.09.2006
Ort: Bad Wildungen
Beiträge: 2.223
EvT ist jedem bekanntEvT ist jedem bekanntEvT ist jedem bekanntEvT ist jedem bekanntEvT ist jedem bekanntEvT ist jedem bekannt
Standard

Zitat:
Zitat von Mitdreissiger Beitrag anzeigen
Was mir aber schon positiv aufgefallen ist, dass es auch viele kleine "Fehler" entdeckt, die den anderen Validatoren bisher nicht aufgefallen sind.
Das sehe ich auch so. Z.B. meckert CSE, wenn bei der Verwendung von Inlinestyles nicht das entsprechende Meta-tag gesetzt wird:
Zitat:
The "style" attribute has been used but a default style sheet language has not been defined (note that HTML Validator would not see this declaration if it is sent as an HTTP header by a web server). HTML 4.01 and XHTML require this for valid documents. For example, include this in the "head" section of your document to specify "text/css" as the default style sheet language: <meta http-equiv="Content-Style-Type" content="text/css" />. See Style Sheets in HTML documents If you are using HTML Validator's integrated editor, then you can add this from the Tags menu and/or from the Tag Inserter.
Ebenso werden falsche Doctypes bemängelt. Andererseits, da vier Augen mehr als zwei sehen, laufen meine Seiten vor ihrer Veröffentlichung eh nochmals durch einen der Online-Validatoren.

Zitat:
Zitat von Mitdreissiger Beitrag anzeigen
Das schrittweise Ersetzen würde ich übrigens mit Dreamweaver 8 realisieren können. Vielleicht für Dich auch ein Lösungsweg.
Ich hab zwar DW 8 auf der Platte, benutze es aber sehr ungern. Wenn kleinere Passagen editiert werden müssen, mache ich es von Hand. Bei umfangreichen Arbeiten benutze ich eine kleine, flinke Freeware.

Zitat:
Zitat von Mitdreissiger Beitrag anzeigen
Eine Frage hätte ich noch: Wieso hast Du Dir die Pro- statt der Standard-Version geholt?
Die Pro-Version hatte damals ziemlich gute Kritiken in der Fachpresse. Ich hatte sie dann ausprobiert und bin an ihr hängen geblieben.

Geändert von EvT (06.05.2007 um 15:58 Uhr)
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Redesign für Steiner Cycling Team pkipper Site- und Layoutcheck 11 09.02.2011 12:25
per jquery flash entfernen und html anzeigen lassen destroy90210 Javascript & Ajax 2 02.01.2010 17:15
html Quellecode durchsuchen, danach in anderen html Code einfügen? RedTuesday (X)HTML 3 11.08.2009 20:24
DIV immer ganze Breite - normal?!?!? csski CSS 3 02.07.2008 12:20
Wie parse ich mit php Markdown syntax nach html? asdfgqw Serveradministration und serverseitige Scripte 0 03.06.2008 00:11


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:45 Uhr.