Einzelnen Beitrag anzeigen
  #7 (permalink)  
Alt 04.12.2009, 11:09
Benutzerbild von Thielo
Thielo Thielo ist offline
Web Ninja
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 17.09.2009
Ort: Stuttgart oder so
Beiträge: 3.373
Thielo ist ein LichtblickThielo ist ein LichtblickThielo ist ein LichtblickThielo ist ein LichtblickThielo ist ein LichtblickThielo ist ein Lichtblick
Standard

Ich zitiere mal aus dem Buch designin with webstandards, dritte Edition erschienen Oktober 2009 oder September

Alles nur sehr frei übersetzt, deshalb kann es zu verständnis Problemen kommen Aber ich denke mal dass das zum Thema gehört und erwähnt werden sollte.
Zitat:
(Top) Gründe und bei HTML zu bleiben
  1. HTML läuft in allen Browsern (auch IE) die den HTML MIME Typ unterstützen
  2. Da HTML5, aller Wahrscheinlichkeit nach, nicht in den nächsten Jahren fertiggestellt wird, aber doch Teile davon in allen (modernen) Browsern laufen sollte man anfangen sich dieser Technologie langsam zuzuwenden.
  3. HTML "vergibt" mehr Fehler als XHTML
  4. HTML benötigt nicht soviele "Schließ"-Elemente wie XHTML (und benötigt auch weniger bandbreite dadurch) (und der HTML5 DOCTYPE benötigt am wenigsten bandbreite )
  5. HTML5 ist die erste Auszeichnungs Sprache gestaltet für RIAs.

(Top) Gründe um XHTML 1 zu benutzen
  1. XHTML ist der derzeitige Auszeichnungs Standard der HTML4 ersetzt.
  2. XHTML ist so gestaltet das es mit anderen auf XML basierenden Auszeichnungssprachen, Anwendungen und Protocollen gut arbeiten kann - da kann HTML nicht mithalten
  3. XHTML ist konsitenter als HTML, dadurch ist es "weniger" Verursacher für Funktions- und Darstellungs-Probleme
  4. XHTML kann helfen die Gewohnheit des Präsentations bezogenes Markups zu brechen. Es kann helfen Accessibility Problemen vorzubeugen
  5. So wie es hilft Instrumente in Verbindung mit einem Metronom zu üben/spielen, so hilft XHTML von der "HTML-Tag-Suppe" wegzukommen. Wenn HTML5 in ein paar Jahren fertiggestellt ist könnte man durch "XHTML-Training" Code schreiben der sauberer ist, da man sich mit der semantik beschäftigt hat.

(Top) Gründe kein XHTML 1 zu nutzen
  • Sie kennen nicht die Regeln von XHTML
Mit Zitat antworten