zurück zur Startseite
  


Zurück XHTMLforum > (X)HTML und CSS > Barrierefreiheit
Seite neu laden CMS: welches ist am barrierefrei freundlichsten ??

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #31 (permalink)  
Alt 16.12.2007, 14:14
Benutzerbild von Geronimo
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 14.06.2004
Beiträge: 2.644
Geronimo sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreGeronimo sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard

Joomla! Das Handbuch für Einsteiger (19,6 MB)
PHP4 - Webserver-Programmierung für Einsteiger (3,4 MB)
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #32 (permalink)  
Alt 16.12.2007, 14:27
Benutzerbild von hubspe
Eisen 7 ole....
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 22.06.2007
Ort: Passau
Beiträge: 7.086
hubspe ist ein wunderbarer Anblickhubspe ist ein wunderbarer Anblickhubspe ist ein wunderbarer Anblickhubspe ist ein wunderbarer Anblickhubspe ist ein wunderbarer Anblickhubspe ist ein wunderbarer Anblickhubspe ist ein wunderbarer Anblick
Standard

Hallo Gerhard,

danke für deine Hilfe.

Viele Grüße
Klaus
__________________
Ein mehrfacher Gruß aus dem Südosten
Klaus
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #33 (permalink)  
Alt 16.12.2007, 14:35
Benutzerbild von Geronimo
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 14.06.2004
Beiträge: 2.644
Geronimo sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreGeronimo sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard

Gerne. Das Buch Web Content Management - CMS verstehen und auswählen ist ebenfalls als kostenloses E-Book verfügbar.
Mit Zitat antworten
  #34 (permalink)  
Alt 17.12.2007, 00:12
Benutzerbild von Holger71
Benutzer
neuer user
 
Registriert seit: 01.12.2007
Ort: Magdeburg
Beiträge: 46
Holger71 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von hubspe Beitrag anzeigen
Hallo zusammen,

gibt es eigentlich deutschsprachige Literatur, um zu lernen mit CMS umzugehen (z.B für drupal oder textpattern)?

Danke im voraus
Klaus
Zumindest für Drupal gibt es einen recht guten deutschen Support auf DrupalCenter.de | Die deutschsprachige Drupal Community wo Dir nahezu bei allen Fragen geholfen wird. Einige sehr gute Tutorials findest Du auch auf Drupal handbooks | drupal.org (englisch)
__________________
IT Blog w3Projekt.com | Preisvergleiche w3Preisvergleich.de | Magazin der PopKultur w3Live.de
Mit Zitat antworten
  #35 (permalink)  
Alt 17.12.2007, 07:06
Benutzerbild von hubspe
Eisen 7 ole....
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 22.06.2007
Ort: Passau
Beiträge: 7.086
hubspe ist ein wunderbarer Anblickhubspe ist ein wunderbarer Anblickhubspe ist ein wunderbarer Anblickhubspe ist ein wunderbarer Anblickhubspe ist ein wunderbarer Anblickhubspe ist ein wunderbarer Anblickhubspe ist ein wunderbarer Anblick
Standard

Hi,

danke an alle für eure Hilfe.

Drupal hört sich gut an.

Jetzt ersmal php, dann CMS.

Viele Grüße
Klaus
__________________
Ein mehrfacher Gruß aus dem Südosten
Klaus
Mit Zitat antworten
  #36 (permalink)  
Alt 18.12.2007, 22:32
Benutzerbild von Holger71
Benutzer
neuer user
 
Registriert seit: 01.12.2007
Ort: Magdeburg
Beiträge: 46
Holger71 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Drupal ist mit Sicherheit eine gute Wahl, aber es erfordert schon eine gewisse Einarbeitung. Im Gegensatz zu Joomla ist es sehr viel flexibler und weniger als reines CMS sondern mehr als PHP Framework zu betrachten. Man kann mit Drupal weit mehr als lediglich redaktionelle Inhalte ala CMS präsentieren. Ich hoffe die Links helfen Dir etwas weiter.

Gruß Holger
__________________
IT Blog w3Projekt.com | Preisvergleiche w3Preisvergleich.de | Magazin der PopKultur w3Live.de
Mit Zitat antworten
  #37 (permalink)  
Alt 19.12.2007, 06:47
Benutzerbild von hubspe
Eisen 7 ole....
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 22.06.2007
Ort: Passau
Beiträge: 7.086
hubspe ist ein wunderbarer Anblickhubspe ist ein wunderbarer Anblickhubspe ist ein wunderbarer Anblickhubspe ist ein wunderbarer Anblickhubspe ist ein wunderbarer Anblickhubspe ist ein wunderbarer Anblickhubspe ist ein wunderbarer Anblick
Standard

Moin Holger,

Zitat:
Zitat von Holger:
Drupal ist mit Sicherheit eine gute Wahl, aber es erfordert schon eine gewisse Einarbeitung
wie fit muss ich in php sein um mit Drupal gut arbeiten zu können?

Fange nächstes Jahr mit php an, aber Programmierer will ich nicht werden.

Viel Grüße
Klaus
__________________
Ein mehrfacher Gruß aus dem Südosten
Klaus
Mit Zitat antworten
  #38 (permalink)  
Alt 19.12.2007, 10:09
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 28.01.2005
Beiträge: 11.778
fricca kann auf vieles stolz seinfricca kann auf vieles stolz seinfricca kann auf vieles stolz seinfricca kann auf vieles stolz seinfricca kann auf vieles stolz seinfricca kann auf vieles stolz seinfricca kann auf vieles stolz seinfricca kann auf vieles stolz sein
Standard

Zitat:
Zitat von hubspe Beitrag anzeigen
wie fit muss ich in php sein um mit Drupal gut arbeiten zu können?
Wenn du nicht gerade eigene Module schreiben willst, reicht es meist, die richtige Variable an der richtigen Stelle ausgeben zu können oder bestehenden PHP-Code den eigenen Bedürfnissen entsprechend zu ändern. Dabei muss man eigentlich nie ins Core eingreifen, sondern kann alle Änderungen "von aussen" vornehmen. Es lohnt sich, sich mit den Kapiteln zu "Theming" in der Dokumentation intensiv zu beschäftigen.
Mit Zitat antworten
  #39 (permalink)  
Alt 19.12.2007, 11:11
Benutzerbild von hubspe
Eisen 7 ole....
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 22.06.2007
Ort: Passau
Beiträge: 7.086
hubspe ist ein wunderbarer Anblickhubspe ist ein wunderbarer Anblickhubspe ist ein wunderbarer Anblickhubspe ist ein wunderbarer Anblickhubspe ist ein wunderbarer Anblickhubspe ist ein wunderbarer Anblickhubspe ist ein wunderbarer Anblick
Standard

Hi fricca,

danke für den Tip.

Also sind auf jeden Fall Grundkenntnisse von Vorteil.

Zu diesem Zwecke hab ich mir schon "PHP for kids" zugelegt, damit ältere Herrschaften auch noch mitkommen .

Viele Grüße
Klaus
__________________
Ein mehrfacher Gruß aus dem Südosten
Klaus
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #40 (permalink)  
Alt 19.12.2007, 17:05
Benutzerbild von Pablo
4 8 15 16 23 42
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 31.05.2004
Beiträge: 1.773
Pablo sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphärePablo sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard

Hi,

Ich melde mich mal als Drupal-Nutzer zu Wort
In alten Versionen musste man noch regelmäßig in den PHP-Dateien rumschrauben...
In der 5er Reihe und noch wesentlich besser in der kommenden 6er Reihe ist die Sache gelöst, dass man gar nicht mehr in den richtigen Code eingreifen muss. Es lässt sihc mehr oder weniger alles von "außen" verändern.
Für eine Standardseite benötigte PHP-Kenntnisse sind eigentlich wirklich nur von Nöten wenn ein komplett eigenes Theme her soll. Aber auch da sind wenig Kenntnisse erfordert. Wenn mna ein mal die Template-Struktur verstanden hat, braucht man nur noch HTML und CSS. Die Platzhalter in den Themes übernimmt man einfach aus einem der original Themes...

Und die Community ist wirklich enorm groß, sollten mal Probleme auftreten.

Gruß,
Pablo
__________________
Go Opera!
… oder Chrome. Auch cool.
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Viel Text - CMS notwendig? Nora Offtopic 61 16.02.2010 12:50
Suche ein CMS für private Seite rAiDeN Offtopic 26 22.12.2008 16:29
Projekt: CMS lal Offtopic 30 18.09.2007 23:50
CMS Verzeichnisschutz cssler Serveradministration und serverseitige Scripte 2 02.04.2007 01:00
CMS - interaktive Box Modell Themes Sentinel CSS 8 08.12.2005 23:08


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:34 Uhr.