Einzelnen Beitrag anzeigen
  #6 (permalink)  
Alt 22.08.2009, 13:51
ct2oo4 ct2oo4 ist offline
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Mitglied
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 07.04.2007
Beiträge: 311
ct2oo4 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Hallo Leute,

Mercury habe ich zwar immer noch nicht zum Laufen gebracht, dafür aber habe ich ein neues Programm gefunden:
ArGo Software Design: Mail Freeware Server .NET Freeware

Da man in der Freeware nicht angeben kann, dass Zugriffe von 127.0.0.1 keine SMTP Authentifizierung benötigen sollen, habe ich mich dem Mailpackage von Pear bedient.

folgendes habe ich zum test in ein mail.php geschrieben:
Code:
require_once "pear_mail.php";

$from = "me";
$to = "ZIA";
$subject = "Hi!";
$body = "Hi,\n\nHow are you?";

$host = "localhost";
$username = "webuser";
$password = "ZIA";

$headers = array ('From' => $from,
  'To' => $to,
  'Subject' => $subject);
$smtp = Mail::factory('smtp',
  array ('host' => $host,
    'auth' => true,
    'username' => $username,
    'password' => $password));

$mail = $smtp->send($to, $headers, $body);

if (PEAR::isError($mail)) {
  echo("<p>" . $mail->getMessage() . "</p>");
 } else {
  echo("<p>Message successfully sent!</p>");
 }
?>
Den Code habe ich irgendwo mal kopiert.


Jedenfalls gibt es mir beim Aufruf ein schönes "Message successfully sent!" aus. Schau ich aber ins Programm steht da folgendes:
Authentifizierung erfolgreich etc...

[DLVR 000001 22-08-2009 13:44:19] ERROR: Ein Verbindungsversuch ist fehlgeschlagen, da die Gegenstelle nach einer bestimmten Zeitspanne nicht ordnungsgemäß reagiert hat, oder die hergestellte Verbindung war fehlerhaft, da der verbundene Host nicht reagiert hat
[DLVR 000001 22-08-2009 13:44:19] Will try next exchanger

Er versucht es meist mit 3 oder 4 verschiedene "exchanger'n"
Danach bricht er ab.

Was ist denn nun wieder falsch? Ich bekomm noch ne Kriese




Gruß

ct2oo4
__________________
Mit Zitat antworten