zurück zur Startseite
  


Zurück XHTMLforum > (X)HTML und CSS > CSS
Seite neu laden Explorer float Problem

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 11.01.2007, 14:52
Neuer Benutzer
neuer user
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 30.05.2006
Beiträge: 29
elBoB befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Explorer float Problem

sicher schon oft gestellt aber in der Fülle von IE Bugs hab ich es jetzt nicht gefunden

Ich floate einen div left und stelle einen zweiten daneben. wenn ich in diesem jetzt einen Rand einstellen möchte, sollte dieser laut CSS von ganz links losgehen oder? Im IE rechnet er aber die Breite des gefloateten div dazu.

Danke schonmal!
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #2 (permalink)  
Alt 12.01.2007, 06:38
Benutzerbild von heiko_rs
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 18.09.2005
Ort: Berlin
Beiträge: 9.854
heiko_rs ist ein wunderbarer Anblickheiko_rs ist ein wunderbarer Anblickheiko_rs ist ein wunderbarer Anblickheiko_rs ist ein wunderbarer Anblickheiko_rs ist ein wunderbarer Anblickheiko_rs ist ein wunderbarer Anblickheiko_rs ist ein wunderbarer Anblick
Standard

Zitat:
Zitat von elBoB Beitrag anzeigen
Ich floate einen div left und stelle einen zweiten daneben.
D.h. das zweite floatet nicht? (falls doch, wäre das von Dir beschriebene Verhalten normal.)

Zitat:
Zitat von elBoB Beitrag anzeigen
wenn ich in diesem jetzt einen Rand einstellen möchte, sollte dieser laut CSS von ganz links losgehen oder?
Wenn das zweite div nicht floatet, ja. Abgesehen davon, daß der IE dieses div komplett neben den Float stellt, wenn der Non-Float "Layout" (z.B. in Form einer Dimension) hat, erhöht er dessen margin allerdings nur um 3px, jedoch nicht um die volle Breite des Floats (Double-Float-Margin-Bug fällt auch aus, denn dieser beträfe den margin des Floats, nicht den des Non-Floats).

Zitat:
Zitat von elBoB Beitrag anzeigen
Im IE rechnet er aber die Breite des gefloateten div dazu.
Das kann ich nicht nachvollziehen, poste bitte mal Deinen Code.

Geändert von heiko_rs (12.01.2007 um 06:41 Uhr)
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #3 (permalink)  
Alt 12.01.2007, 10:38
Neuer Benutzer
neuer user
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 30.05.2006
Beiträge: 29
elBoB befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard war wohl eher mein problem

Code:
<!DOCTYPE html PUBLIC "-//W3C//DTD XHTML 1.0 Strict//EN"
  "http://www.w3.org/TR/xhtml1/DTD/xhtml1-strict.dtd">
<html xmlns="http://www.w3.org/1999/xhtml" xml:lang="de" >
<head>
  <meta http-equiv="content-type" content="text/html; charset=iso-8859-1" />
  <meta name="author" content="" />
  <meta name="keywords" content="" />
  <meta name="description" content="" />
  <title>floatTest</title>
  <style type="text/css" media="all">
    <!--
	* {
	margin: 0;
	padding: 0;
	}
	
	#left {
	float: left;
	width: 200px;
	height: 100px;
	background-color: #f00;
	  }
	  
	#right {
	float: left;
	width: 100px;
	margin-left: 10px;
	height: 100px;
	background-color: #0f0;
	}
	-->
  </style>
</head>
<body>

<div id="left">
<p>div mit float: left</p>
</div>

<div id="right">
<p>ein zweiter div</p>
</div>

</body>
</html>
ich fasse zusammen.

der erste div bleibt immer gleich: float: left, breite und höhe gesetzt.

beim 2. gibt es jetzt mehrere möglichkeiten:
nicht floaten & keine Breite angeben: dann ist der margin von ganz links zu zählen.

nicht floaten und breite setzen: hier gibts den unterschied. wenn kein margin gesetzt wird spinnt (?) der firefox und setzt den div in die nächste zeile. allerdings ohne die hintergrundfarbe zu setzen. nachdem ich dem firefox vertraue, nehme ich an der fehler liegt bei mir. explorer stellt das so dar wie ich es mit gedacht haette. (bis auf 3px bei älteren versionen)

auch der zweite div wir left gefloatet. dann MUSS die breite gesetzt werden (hab ich mal wo gelesen ) wie es aussieht zählt dann der margin vom ersten div weg.

ich muss mich bei meinem code also irgendwo vertan haben. generell gehts wie ich das gedacht habe. vielleicht umliegende container divs, die das beeinflussen...?

danke für die hilfe auf jeden fall
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 12.01.2007, 10:43
Neuer Benutzer
neuer user
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 30.05.2006
Beiträge: 29
elBoB befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard update

nochwas zum firefox

der zweite div liegt hinter dem ersten (deshalb sieht man seine hintergrundfarbe nicht). die schrift rutscht raus und liegt dann darunter.

gibt man einen margin in der breite des ersten div an erscheint das ganze rechts daneben.

ob das die korrekte darstellung ist, weiss ich nicht.

ich haette bei float left erwartet, dass das folgende teil auf jeden fall links daneben platziert wird. ist aber anscheinend nur so wenn es ebenfalls gefloatet wird. jetzt wo ich das so schreibe, kommen mir auf einmal auch wieder die tutorials in den sinn (und ergeben plötzlich sinn - aus dem fluss genommen und so weiter)
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Problem mit CSS relative, absolute & float FrageHabe CSS 3 13.08.2010 15:40
float right Problem mit input buttons als Inhalt Mattes CSS 13 28.07.2008 11:18
div, float und clear - Problem - IE vs. FF jehmi CSS 11 10.06.2008 15:18
IE zeigt gewisse Texte nicht an zitronenbaum CSS 2 16.01.2008 16:25
Problem mit div (float) Sp33dy G0nz4l3s CSS 2 29.05.2006 20:13


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:03 Uhr.