zurück zur Startseite
  


Zurück XHTMLforum > (X)HTML und CSS > Site- und Layoutcheck
Seite neu laden sidecheck meiner ersten css seite...

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 02.01.2007, 11:54
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Mitglied
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 25.11.2006
Ort: Freistadt (Oberösterreich)
Beiträge: 169
max29a befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard sidecheck meiner ersten css seite...

hallo ihr,

bitte schaut doch mal auf mein ersten versuch meine seite mit css zu layouten. Julian Maier: Startseite

die seite ist noch nicht ganz komplett... aber dennoch bin ich für alles(verbesserungs vorschläge und/oder kritik) offen.

danke schon mal im vorraus...

lg

max
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #2 (permalink)  
Alt 02.01.2007, 14:08
Benutzerbild von ViktorR
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Mitglied
 
Registriert seit: 30.11.2006
Ort: Nürnberg
Beiträge: 122
ViktorR befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Bei mir wird alles korrekt angezeigt (opera9).
Deine Seite ist sehr informativ
__________________
http://www.studio-nineteen.de
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #3 (permalink)  
Alt 02.01.2007, 14:47
info
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von max29a Beitrag anzeigen
bitte schaut doch mal auf mein ersten versuch meine seite mit css zu layouten. Julian Maier: Startseite
Hallo Max,

sehr angenehmes Layout, sehr übersichtlich und informativ.
Eine Frage: Warum sind das alles php-Seiten?
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 02.01.2007, 14:57
Benutzerbild von Geronimo
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 14.06.2004
Beiträge: 2.644
Geronimo sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreGeronimo sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard

Mal abgesehen davon, dass es ziemlich unsinnig ist, sich von empfehlenswerten Websites zu distanzieren: Du solltest im entsprechenden Absatz „Von den Inhalten der Internetseiten die im Bereich Links zu finden sind distansiere ich mich. Den ich habe keinerlei Einfluss darauf.“ unbedingt die Rechtschreibfehler korrigieren.

Ergänzung: Ich sehe gerade, dass auch auf den anderen Seiten massenweise Rechtschreib- und Satzbaufehler zu finden sind.

Geändert von Geronimo (02.01.2007 um 14:59 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 02.01.2007, 15:50
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Mitglied
 
Registriert seit: 07.02.2006
Beiträge: 359
ONeill befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Deinen Code solltest du etwas überarbeiten.

Es gibt massig solcher Codefragmente:
Code:
<h2></h2>

	<h2></h2>
	<h2></h2>
	<h2></h2>
Weiss nicht wie sowas zustande kommt.
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 03.01.2007, 01:01
_42 _42 ist offline
Minimalist
XHTMLforum-Mitglied
 
Registriert seit: 04.11.2005
Beiträge: 258
_42 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Verwende bitte kein Comic Sans MS. Das sieht einfach hässlich und grausam aus.
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 03.01.2007, 10:01
Benutzerbild von kadees
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Mitglied
 
Registriert seit: 22.06.2004
Ort: in Baden (nicht Schwaben)
Beiträge: 792
kadees wird schon bald berühmt werden
Standard

Validome meldet:

Zitat:
Zeile 40 Spalte: 31
Fehler: Wiederholtes auftreten eines Ankernamens.
Ankernamen sind innerhalb eines Dokumentes einmalig und dürfen demnach auch nur einmal vorkommen.
Beachten Sie bitte daß Ankernamen sowohl im name- als auch im id-Attributen definiert werden können.

Fehlerstelle:<div id="navsprung"><a name="navsprung"></a>Inhalt</div>
(HTML / XHTML / XML / WML Validator)

Wirf das
Code:
<a name="navsprung"></a>
raus!
Das brauchst du nicht.

Zitat SelfHTML:
Zitat:
Die Zurückhaltung beim Wählen geeigneter Ankernamen ist auch für die "Zukunftsfähigkeit" Ihrer HTML-Dateien sinnvoll. Denn seit HTML 4 können Anker alleine mit dem Seite Universalattribut id anstelle eines a-Elements mit name-Attribut notiert werden. Dies hat einige Vorteile, denn Sie können bereits vorhandenen Elementen, z.B. Überschriften, id-Attribute zuweisen. Somit kann das a-Element eingespart werden:

Code:
<h2 id="ankername">Text der &Uuml;berschrift</h2>
Manche alte Browser wie Netscape 4 verstehen jedoch nur die Notation <a name="ankername">...</a>. Der entscheidende Punkt ist nun, dass für das id-Attribut in HTML 4 sehr strenge Regeln gelten: Neben den lateinischen Buchstaben A-Z und den arabischen Ziffern sind nur der Unterstrich, der Bindestrich, der Punkt und der Doppelpunkt erlaubt. Sie sehen, diese Anforderungen stimmen mit der oben genannten Faustregel nahezu überein. Wenn Sie also momentan oder in Zukunft Anker mit dem id-Attribut realisieren möchten, sollten Sie diese Regel berücksichtigen.
(SELFHTML: HTML/XHTML / Verweise (Links) / Projekt-interne Verweise)

Edit:
Der CSE HTML Validator (ftp://ftp.htmlvalidator.com/pub/htmlval/cselite.exe) meldet:
Zitat:
<html lang="de" xmlns="http://www.w3.org/1999/xhtml" xml:lang="de" id="julian-maier">
The "id" attribute is not valid for the "html" element. The valid attributes for this element are: "dir", "lang", "scroll", "version", "xml:lang", "xmlns", "xmlns", and "xmlns:v".
__________________
Gruss Dieter

Vegetarier essen meinem Essen das Essen weg.
Und unsere Norweger sind reine Karnivoren.

selfhtml | css4you | jendryschik | styleworks | Webdesign mit XHTML und CSS

Geändert von kadees (03.01.2007 um 10:20 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #8 (permalink)  
Alt 03.01.2007, 11:40
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Mitglied
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 25.11.2006
Ort: Freistadt (Oberösterreich)
Beiträge: 169
max29a befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

hallo ihr...

erst mal danke für das zahlreiche featback... werd mich in den nächsten tagen mal genauer mit den angesprochenen punkten beschäftigen...

habt bitte etwas nachsehen mit mir wenn es länger dauern sollte... bin halt doch noch ein anfänger... mir wurde bei der seite auch geholfen von einem von euch...
Mit Zitat antworten
  #9 (permalink)  
Alt 10.01.2007, 12:45
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Mitglied
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 25.11.2006
Ort: Freistadt (Oberösterreich)
Beiträge: 169
max29a befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

hallo ihr,

bitte werft noch mal ein blick auf meiner seite... Julian Maier: Startseite... und schreibt mir ob ich alles richtig gemacht hab...

das was alles ich nenne es mal bemengelt wurde... bei meiner letzten check bitte... müsste behoben sein...

sollte werd u.u. noch tipp fehler finden darf er/sie diese gern behalten
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #10 (permalink)  
Alt 10.01.2007, 13:02
Benutzerbild von kadees
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Mitglied
 
Registriert seit: 22.06.2004
Ort: in Baden (nicht Schwaben)
Beiträge: 792
kadees wird schon bald berühmt werden
Standard

Diese Fehler hatte ich dir schon mal gepostet:
HTML / XHTML / XML / WML Validator
__________________
Gruss Dieter

Vegetarier essen meinem Essen das Essen weg.
Und unsere Norweger sind reine Karnivoren.

selfhtml | css4you | jendryschik | styleworks | Webdesign mit XHTML und CSS
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
erste seite mit css, problem.... carpital CSS 1 09.09.2009 17:25
CSS Menu - active Seite hervorheben celine70 CSS 2 19.12.2008 23:59
Die erste Seite mit css Micme Site- und Layoutcheck 31 09.04.2008 13:08
CSS Seite verlinken |SONY| CSS 2 05.11.2006 17:13
Probleme mit css positionierung brauche hilfe ! ebay seite ! beavis-2005 CSS 1 23.11.2005 15:29


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:23 Uhr.