zurück zur Startseite
  


Zurück XHTMLforum > (X)HTML und CSS > CSS
Seite neu laden height oder width auf 100.1%?

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 15.12.2006, 23:31
Benutzer
neuer user
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 05.09.2006
Ort: Berlin
Beiträge: 58
Stalafin befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard height oder width auf 100.1%?

Ich habe vor einiger Zeit etwas darüber gelesen, dass man height oder width eines bestimmten Elements auf über 100% setzen soll, damit irgendein positiver Effekt erreicht wird.

Nur ich weiß nicht mehr, wo ich das gelesen habe.
Kann mir vielleicht jemand einen Gedankenanstoß geben, wozu die angesprochene Methode gut ist?
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #2 (permalink)  
Alt 16.12.2006, 00:13
Benutzerbild von Lloyd Larkin
Don Quijote
XHTMLforum-Mitglied
 
Registriert seit: 19.11.2005
Ort: Wien
Beiträge: 733
Lloyd Larkin befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Vielleicht um das Anzeigen der Scrollbar für Firefox zu erzwingen!?
Oder meintest du font-size: 100.1%?
__________________
The only thing to do with good advice is pass it on. It is never any use to oneself. - Oscar Wilde -
#me { position: absolute; }
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #3 (permalink)  
Alt 16.12.2006, 01:00
Benutzer
neuer user
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 05.09.2006
Ort: Berlin
Beiträge: 58
Stalafin befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Na wenn Du so fragst - das natürlich auch! Was hat es also mit Font-Size auf 100.1% auf sich?
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 16.12.2006, 01:32
Benutzerbild von Lloyd Larkin
Don Quijote
XHTMLforum-Mitglied
 
Registriert seit: 19.11.2005
Ort: Wien
Beiträge: 733
Lloyd Larkin befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

font-size: 100.1% (100.01% für Opera und Safari) wird/wurde zur Umgehung eines Schriftgrössenskalierungsproblems (wow ) in älteren Opera Versionen verwendet. Genaueres kann ich dir leider auch nicht sagen und habe auf die Schnelle auch nichts finden können.

Grüsse
Lloyd
__________________
The only thing to do with good advice is pass it on. It is never any use to oneself. - Oscar Wilde -
#me { position: absolute; }

Geändert von Lloyd Larkin (16.12.2006 um 01:34 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 16.12.2006, 01:41
Benutzerbild von heiko_rs
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 18.09.2005
Ort: Berlin
Beiträge: 9.854
heiko_rs ist ein wunderbarer Anblickheiko_rs ist ein wunderbarer Anblickheiko_rs ist ein wunderbarer Anblickheiko_rs ist ein wunderbarer Anblickheiko_rs ist ein wunderbarer Anblickheiko_rs ist ein wunderbarer Anblickheiko_rs ist ein wunderbarer Anblick
Standard

Die Wurzel allen Übels war - wie so oft - der IE, der ohne die "Grundeinstellung" font-size: 100%; die Schrift bei Textvergrößerung völlig überdimensional darstellt. Mit 100% kam allerdings ein alter Opera nicht klar (ich weiß nicht genau, ob 5 oder 6), so daß 101% gewählt wurde, was wiederum frühe Safaris veranlaßte, den Text als Fettschrift darzustellen. Mit 100.01% dagegen gibt's nirgendwo Probleme.
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 16.12.2006, 13:40
Benutzerbild von kadees
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Mitglied
 
Registriert seit: 22.06.2004
Ort: in Baden (nicht Schwaben)
Beiträge: 792
kadees wird schon bald berühmt werden
Standard

Zitat:
Zitat von heiko_rs
Mit 100.01% dagegen gibt's nirgendwo Probleme.
Wie siehts eigentlich bei den aktuellen Browsern aus, wird dieser "Hack" noch benötigt?
__________________
Gruss Dieter

Vegetarier essen meinem Essen das Essen weg.
Und unsere Norweger sind reine Karnivoren.

selfhtml | css4you | jendryschik | styleworks | Webdesign mit XHTML und CSS
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 16.12.2006, 14:01
Benutzerbild von heiko_rs
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 18.09.2005
Ort: Berlin
Beiträge: 9.854
heiko_rs ist ein wunderbarer Anblickheiko_rs ist ein wunderbarer Anblickheiko_rs ist ein wunderbarer Anblickheiko_rs ist ein wunderbarer Anblickheiko_rs ist ein wunderbarer Anblickheiko_rs ist ein wunderbarer Anblickheiko_rs ist ein wunderbarer Anblick
Standard

Im Prinzip wurde dieser Hack eh nie von einem anderen Browser als dem IE benötigt, und diesem würde auch eine glatte 100% genügen, die man ihm dann aber (eben wegen alter Operas) per CC zuweisen sollte.

Es sollte also reichen, im normalen CSS z.B.

Code:
body {
	font: .9em/1.5 Arial, sans-serif;
	}
zu schreiben, und dem IE zusätzlich per CC noch

Code:
html {
	font-size: 100%;
	}
zu geben. Das verträgt sich auch mit alten Operas.

Andere Varianten sind natürlich auch denkbar, es ist halt nur wichtig, daß der IE als "Grundeinstellung" 100% bekommt.

Trotz allem schreibe auch ich z.B.

Code:
body {
	font: 100.01%/1.5 Arial, sans-serif;
	}
und weise die individuellen Schriftgrößen dann den jeweiligen Elementen zu.
Mit Zitat antworten
  #8 (permalink)  
Alt 16.12.2006, 14:30
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 28.01.2005
Beiträge: 11.778
fricca kann auf vieles stolz seinfricca kann auf vieles stolz seinfricca kann auf vieles stolz seinfricca kann auf vieles stolz seinfricca kann auf vieles stolz seinfricca kann auf vieles stolz seinfricca kann auf vieles stolz seinfricca kann auf vieles stolz sein
Standard

Zitat:
Zitat von kadees Beitrag anzeigen
Wie siehts eigentlich bei den aktuellen Browsern aus, wird dieser "Hack" noch benötigt?
Nach meinem Test hat der IE7 noch immer das alte Problem beim Skalieren von Schriftgrößen in em.
Code:
<!DOCTYPE HTML PUBLIC "-//W3C//DTD HTML 4.01//EN"
"http://www.w3.org/TR/html4/strict.dtd">
<html>
<head>
<title>em font-size</title>
<meta http-equiv="Content-Type" content="text/html; charset=iso-8859-1">

<style type="text/css">

#one {
    font-size:.8em;
    }

#two {
    font-size:80%;
    }

</style>

</head>
<body>

    <p id="one">Testtext | font-size:.8em</p>

    <p id="two">Testtext | font-size:80%</p>

</body>
</html>
Beim Ändern der Schriftgröße (nicht die tolle, neue Zoomfunktion) wird der Absatz mit em-Schriftgröße unverhältnismäßig skaliert.
Mit Zitat antworten
  #9 (permalink)  
Alt 16.12.2006, 19:08
Benutzer
neuer user
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 05.09.2006
Ort: Berlin
Beiträge: 58
Stalafin befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Darf ich frage was die folgende Anweisung macht? -
Code:
font: .9em/1.5 Arial, sans-serif;
Also, dieses .9em/1.5 (der Slash halt) interessiert mich.
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #10 (permalink)  
Alt 16.12.2006, 20:05
Benutzerbild von inta
free as in freedom
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 04.12.2006
Ort: Berlin
Beiträge: 5.035
inta kann auf vieles stolz seininta kann auf vieles stolz seininta kann auf vieles stolz seininta kann auf vieles stolz seininta kann auf vieles stolz seininta kann auf vieles stolz seininta kann auf vieles stolz seininta kann auf vieles stolz seininta kann auf vieles stolz seininta kann auf vieles stolz sein
Standard

Das vor dem Slash ist die Schriftgröße, das dahinter der Zeilenabstand
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Brauche Hilfe: Schwarzes Nichts Zwox CSS 10 19.11.2010 16:53
z-index hoch, dennoch grafik nicht ganz oben bergg CSS 6 27.10.2010 16:02
Div Positionen in Firefox falsch ozero CSS 4 17.07.2009 22:35
prblemme mit mein inhalt div carlos587261 CSS 3 23.04.2008 14:07
Mozilla zeigt DIV zu oft an cracki CSS 6 09.03.2008 15:22


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:48 Uhr.