zurück zur Startseite
  


Zurück XHTMLforum > (X)HTML und CSS > CSS
Seite neu laden Ursache für PRE-Ausrichtung?

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 09.12.2006, 15:00
Benutzerbild von AndreasB
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Kenner
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 29.11.2005
Beiträge: 1.375
AndreasB wird schon bald berühmt werden
Standard Ursache für PRE-Ausrichtung?

Hallo,

ich komme bei folgendem Problem nicht weiter.
In Firefox 2 wird das PRE nicht genau wie P ausgerichtet, sondern nach links versetzt. In O9 oder IE6 tritt der Effekt nicht auf.

Über einen Hinweis würde ich mich freuen.

So sieht's aus

Code:
div.marginalie{
width: 12em;
float: left;
text-align: right;     
}
p{
max-width: 50ex;
margin-left: 14em;
}
pre{
background: gray;
margin-left: 14em;
/* display: table; */ /* Sorgt fuer Hintergrundfarbe bei aus BODY herauslaufendem PRE */
}


<h1>Marginalien</h1>
<div class="marginalie">Marginalie</div>
<p>Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipisicing elit, sed do eiusmod tempor incididunt
  ut labore et dolore magna aliqua. Ut enim ad minim veniam, quis nostrud exercitation
  ullamco laboris nisi ut aliquip ex ea commodo consequat.</p>
<pre>Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipisicing elit, sed do eiusmod tempor incididunt ut labore et
dolore magna aliqua. Ut enim ad minim veniam, quis nostrud exercitation ullamco laboris nisi ut aliquip ex ea commodo consequat. </pre>
<p>Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipisicing elit, sed do eiusmod tempor incididunt
  ut labore et dolore magna aliqua. Ut enim ad minim veniam, quis nostrud exercitation
  ullamco laboris nisi ut aliquip ex ea commodo consequat.</p>
<div class="marginalie">Marginalie</div>
<p>Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipisicing elit, sed do eiusmod tempor incididunt
  ut labore et dolore magna aliqua. Ut enim ad minim veniam, quis nostrud exercitation
  ullamco laboris nisi ut aliquip ex ea commodo consequat.</p>
__________________


Geändert von AndreasB (09.12.2006 um 15:55 Uhr)
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #2 (permalink)  
Alt 09.12.2006, 15:45
Benutzerbild von Gumbo
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 22.08.2004
Ort: Trier
Beiträge: 2.735
Gumbo ist jedem bekanntGumbo ist jedem bekanntGumbo ist jedem bekanntGumbo ist jedem bekanntGumbo ist jedem bekanntGumbo ist jedem bekannt
Standard

Das liegt sicherlich an unterschiedlichen Schriftgrößen.
__________________
Markus Wulftange
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #3 (permalink)  
Alt 09.12.2006, 16:01
Benutzerbild von AndreasB
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Kenner
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 29.11.2005
Beiträge: 1.375
AndreasB wird schon bald berühmt werden
Standard

Zitat:
Zitat von Gumbo Beitrag anzeigen
Das liegt sicherlich an unterschiedlichen Schriftgrößen.
Selbst wenn ich bei allen drei Selektoren "font-size: 1em" eintrage, bleibt der Effekt bestehen.

Im DOM-Inspector wird jedoch tatsächlich eine unterschiedliche gerenderte Schriftgröße für p und pre angezeigt.
Nur erklären kann ich es mir nicht.

Kann denn jemand den Effekt in FF2 reproduzieren?

Ich habe extra um sicherzugehen, dass keine Nutzerstilvorlage als Ursache in Frage kommt, einen FF mit jungfräulichem Profil zum Testen genommen.
__________________

Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 09.12.2006, 16:12
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 28.01.2005
Beiträge: 11.778
fricca kann auf vieles stolz seinfricca kann auf vieles stolz seinfricca kann auf vieles stolz seinfricca kann auf vieles stolz seinfricca kann auf vieles stolz seinfricca kann auf vieles stolz seinfricca kann auf vieles stolz seinfricca kann auf vieles stolz sein
Standard

Du machst keine Angabe zur Schriftart. Es werden die Default-Werte der Browser verwendet.
Schau dir an, welche Default-Größe dein Browser für Monospace-Schriften einsetzt.
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 09.12.2006, 17:00
Benutzerbild von Gumbo
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 22.08.2004
Ort: Trier
Beiträge: 2.735
Gumbo ist jedem bekanntGumbo ist jedem bekanntGumbo ist jedem bekanntGumbo ist jedem bekanntGumbo ist jedem bekanntGumbo ist jedem bekannt
Standard

Bei mir haben die Absätze eine errechnete Schriftgröße von 16 Pixel, während das „pre“-Element eine errechnete Schriftgröße von 13 Pixel hat. Damit stimmen sie genau den vor mir eingestellten Standardschriftgrößen überein.
__________________
Markus Wulftange
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 09.12.2006, 17:33
Benutzerbild von AndreasB
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Kenner
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 29.11.2005
Beiträge: 1.375
AndreasB wird schon bald berühmt werden
Standard

Zitat:
Zitat von fricca Beitrag anzeigen
Du machst keine Angabe zur Schriftart. Es werden die Default-Werte der Browser verwendet.
Schau dir an, welche Default-Größe dein Browser für Monospace-Schriften einsetzt.
Natürlich! Mist, daran hatte ich einfach nicht gedacht. Der Nutzer kann ja für Festbreitenschriften eine separate Größe einstellen.

Danke für Eure Hilfe!

Dann gibt es wohl offenbar keinen Weg um ein hässliche Layout-Markup-DIVs um jede Gruppe vor und nach den Marginalien herum, richtig?

Code:
<div class="marginalie">Marginalie</div>
<div>
<p>Lorem ipsum ...</p>
<pre>Lorem ipsum ...</pre>
</div>
Denn eine absolute Schriftgröße für PRE scheidet aus.

Da ist zu überlegen, ob ich einen ganz anderen, aber semantisch sinnvollen Weg den Vorzug gebe:
Alle PREs erhalten als Kind ein CODE.


Code:
<pre><code>...</code></pre>

pre { font-family: sans-serif; }
code { font-family: monospace; }
__________________

Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
pre innerhalb von table: width in Prozent :( mgutt CSS 10 13.04.2011 22:54
Bericht: Ursache für eBay-Datenleck war Lücke bei PayPal kadees Offtopic 0 14.09.2007 13:43
pre, code willi (X)HTML 2 26.10.2006 12:31
Ausrichtung, Aufteilung, CSS - Brauche Hilfe daFish CSS 0 05.04.2006 12:12
Zeilenüberlappung bei margin-top mit negativem Wert c.weber.os CSS 15 15.10.2005 15:11


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:25 Uhr.