zurück zur Startseite
  


Zurück XHTMLforum > (X)HTML und CSS > CSS
Seite neu laden Ausrichtung von Element

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 21.10.2006, 15:34
Benutzer
neuer user
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 05.11.2005
Beiträge: 61
danysahne1983 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Ausrichtung von Element

also es geht um folgendes:

Code:
   <p class="b">Benutzer</p>	
<ul class="liste_box_2">
   <li>User online:<span class="b">23<span></li>
   <li>Anwohner: ca <span class="b">7000</span></li>
</ul>
und das ganze sollte nicht so aussehen wie im anhang sondern, ich möchte das die zahlen(bold) auf der rechten seite sind.
doch habe ich das nicht hinbekommen.

weiß jemand rat?
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg nimmdies.jpg (6,1 KB, 9x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #2 (permalink)  
Alt 21.10.2006, 18:04
EvT EvT ist offline
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 11.09.2006
Ort: Bad Wildungen
Beiträge: 2.223
EvT ist jedem bekanntEvT ist jedem bekanntEvT ist jedem bekanntEvT ist jedem bekanntEvT ist jedem bekanntEvT ist jedem bekannt
Standard

Code:
<style>

ul {
	width: 300px;
	background: #f6f6f0;
	list-style: none;
	}

.left {float:left;}
.right {float:right}

</style>

<ul>
<li><span class="left">User online</span> <span class="right">7.000</span></li>
<li><span class="left">Anwohner</span> <span class="right">123.456</span></li>
</ul>
Vllt. gehts ja noch einfacher, aber es funktioniert.
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #3 (permalink)  
Alt 21.10.2006, 18:26
Benutzerbild von heiko_rs
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 18.09.2005
Ort: Berlin
Beiträge: 9.867
heiko_rs ist ein wunderbarer Anblickheiko_rs ist ein wunderbarer Anblickheiko_rs ist ein wunderbarer Anblickheiko_rs ist ein wunderbarer Anblickheiko_rs ist ein wunderbarer Anblickheiko_rs ist ein wunderbarer Anblickheiko_rs ist ein wunderbarer Anblick
Standard

Ein span reicht, und zwar left. Außerdem float nie ohne width. Unabhängig davon würde ich das Ganze als <dl> machen.
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 21.10.2006, 19:06
EvT EvT ist offline
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 11.09.2006
Ort: Bad Wildungen
Beiträge: 2.223
EvT ist jedem bekanntEvT ist jedem bekanntEvT ist jedem bekanntEvT ist jedem bekanntEvT ist jedem bekanntEvT ist jedem bekannt
Standard

Zitat:
und zwar left
left?

Ich hab dieses Beispiel aus den Specs
Code:
<p>a<span style="float:right">b</span></p>
Das sollte dazu führen, dass a links und b rechts in einer Zeile stehen. Machts aber nicht. In IE 7 und FF stehen sie zwar links und rechts, aber in 2 Zeilen. Lediglich Opera zeigt sie in einer Zeile. Deshalb hatte ich zwei Span gesetzt. Was fehlt bzw. wo habe ich meinen Gedankenfehler?
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 22.10.2006, 12:49
Benutzerbild von heiko_rs
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 18.09.2005
Ort: Berlin
Beiträge: 9.867
heiko_rs ist ein wunderbarer Anblickheiko_rs ist ein wunderbarer Anblickheiko_rs ist ein wunderbarer Anblickheiko_rs ist ein wunderbarer Anblickheiko_rs ist ein wunderbarer Anblickheiko_rs ist ein wunderbarer Anblickheiko_rs ist ein wunderbarer Anblick
Standard

Zitat:
Zitat von EvT Beitrag anzeigen
left?
Ja, Du hast doch folgendes Markup gepostet:

Code:
<ul>
<li><span class="left">User online</span> <span class="right">7.000</span></li>
<li><span class="left">Anwohner</span> <span class="right">123.456</span></li>
</ul>
Und ich schrieb dazu, daß ein span reicht, und zwar .left (das dann übrigens keine Klasse mehr braucht, sondern nur ul; span wird dann per Nachfahrenselektor angesprochen).

Zitat:
Zitat von EvT Beitrag anzeigen
Ich hab dieses Beispiel aus den Specs
Code:
<p>a<span style="float:right">b</span></p>
Das sollte dazu führen, dass a links und b rechts in einer Zeile stehen. Machts aber nicht. In IE 7 und FF stehen sie zwar links und rechts, aber in 2 Zeilen.
Natürlich, denn durch float wird b zum Blockelement, und da es im Quelltext auf a folgt, steht es unter a. Also muß a floaten, und das würde in Deinem ursprünglich geposteten Beispiel span.left entsprechen.

Als dl ginge es folgendermaßen: dt floatet links (width am Besten in em), und dd hat entsprechenden margin-left und etwas padding-bottom für die vertikalen Abstände.

Geändert von heiko_rs (22.10.2006 um 12:58 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
span hover element 0 ausrichtung obwohl link padding? sepp88 CSS 2 24.09.2009 16:10
position von Element an Element (rechts von Element) britches CSS 1 18.05.2009 17:46
Festanstellung bei der Xing AG als Web Developer (HTML/CSS) NEOX Offtopic 10 17.07.2008 17:11
Liste im IE StarSt0rm CSS 3 22.08.2007 20:04
Validator Fehler und komm nicht drauf... letslounge (X)HTML 3 14.09.2006 21:07


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:43 Uhr.