zurück zur Startseite
  


Zurück XHTMLforum > (X)HTML und CSS > (X)HTML
Seite neu laden XHTML Dokument als "application/xhtml+xml" ausliefern?

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 15.10.2006, 14:59
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Mitglied
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 27.07.2004
Beiträge: 213
Retrax befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard XHTML Dokument als "application/xhtml+xml" ausliefern?

Hallo,

ich möchte gerne ein XHTML Dokument als "application/xhtml+xml" ausliefern.

Christoph Schneegans schreibt diesbezüglich:

"Einige verwirrte Leute sind offenbar der Überzeugung, mit

<meta http-equiv="Content-Type" content="application/xhtml+xml; charset=utf-8" />

in einem text/html-Dokument den XML-Parser des Benutzeragenten aktivieren zu können. Das ist natürlich Unsinn. Ein Benutzeragent müßte mit seinem Tagsoup-Parser beginnen und ab dem meta-Element mit seinem XML-Parser weitermachen oder gar noch einmal von vorne beginnen.

und weiter...

"Mit application/xhtml+xml im richtigen Content-Type-Header ist das meta-Element hingegen völlig irrelevant."

Wenn ich das richtig verstanden habe, muß die Content-Type Angabe auf dem Webserver konfiguriert werden und darf nicht direkt im XHTML Dokument stehen?

Mein Server liefert nun immer als "text/html". Was habe ich also zu tun?

Danke und Gruss
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #2 (permalink)  
Alt 15.10.2006, 18:08
Ritter der Standards
neuer user
 
Registriert seit: 30.09.2006
Ort: /home/shade
Beiträge: 64
shade37337 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Beitrag

Du hast mehere Möglichkeiten:
einmal per Server Side scripting den Header zu modifizieren
z.b. in php:
header("Content-Type:application/xhtml+xml");
WICHTIG !!! muss vor der ersetn ausgabe im script stehen !
oder du hast die möglichkeit per .htacces den Server internen Document type zu verändern:
[.htacces]
AddType application/xhtml+xml .xhtm
[/.htacces]
die angegeben extension in der .htacces läst sich natürlich austauschen

Dir steht auch noch die möglichkeit das ganze per mod_rewrite zu machen, aber da weis ich nicht wie das funktioniert. Google doch mal.

MfG Shade37337
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #3 (permalink)  
Alt 15.10.2006, 18:13
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Mitglied
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 27.07.2004
Beiträge: 213
Retrax befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von shade37337 Beitrag anzeigen
z.b. in php:
header("Content-Type:application/xhtml+xml");
WICHTIG !!! muss vor der ersetn ausgabe im script stehen !
Das ist interessant. D.h. ich kann auch eine index.php als application/xhtml+xml ausgeben wenn ich oben genannte Zeile zuerst in der Datei eintrage. Danach können ja noch andere PHP Include Geschichten etc... kommen?


Danke und Gruss
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 15.10.2006, 18:31
Ritter der Standards
neuer user
 
Registriert seit: 30.09.2006
Ort: /home/shade
Beiträge: 64
shade37337 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Ja das geht.
ich mach es z.B. bei meiner site auch so.

MfG shade37337
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 15.10.2006, 19:04
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 02.06.2003
Beiträge: 2.441
ulle befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von RETRAX Beitrag anzeigen
.........
ich möchte gerne ein XHTML Dokument als "application/xhtml+xml" ausliefern.
.......
Wozu? Ich frage mich nach dem Grund Deines tuns. Habe ich etwas verpasst?

Dieser Thread zu Content Negotiation ist Dir schon bekannt?
__________________
</ulle>
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 15.10.2006, 20:12
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Mitglied
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 27.07.2004
Beiträge: 213
Retrax befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von ulle Beitrag anzeigen
Wozu? Ich frage mich nach dem Grund Deines tuns. Habe ich etwas verpasst?

Dieser Thread zu Content Negotiation ist Dir schon bekannt?
Ja, danke. Alles bekannt. Es ging mir mehr um ein "theoretisches Interesse". Einen Nutzen im Vergleich zum Aufwand sehe ich diesbezüglich auch nicht.
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 15.10.2006, 20:24
Benutzerbild von Gumbo
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 22.08.2004
Ort: Trier
Beiträge: 2.735
Gumbo ist jedem bekanntGumbo ist jedem bekanntGumbo ist jedem bekanntGumbo ist jedem bekanntGumbo ist jedem bekanntGumbo ist jedem bekannt
Standard

Aber vergiss nicht: der Internet Explorer kann kein XHTML.
__________________
Markus Wulftange
Mit Zitat antworten
  #8 (permalink)  
Alt 15.10.2006, 20:26
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Mitglied
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 27.07.2004
Beiträge: 213
Retrax befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von Gumbo Beitrag anzeigen
Aber vergiss nicht: der Internet Explorer kann kein XHTML.
Eben, nicht mal der IE7 RC1 ...

... wenns nicht so traurig wäre...
Mit Zitat antworten
  #9 (permalink)  
Alt 15.10.2006, 22:48
Benutzerbild von SilentWarrior
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Mitglied
 
Registriert seit: 06.07.2005
Beiträge: 429
SilentWarrior befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Bezüglich Probleme mit dem IE hätten wir da einmal eine interne und einmal eine externe Lösung. Welche der beiden besser ist, weiss ich allerdings nicht – ich hab mich mit der letzteren noch nicht befasst.
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
XHTML Dokument kann nicht validiert werden!? Pumpkin (X)HTML 7 22.04.2008 16:22
Flash-MP3-Player in XHTML Dokument TimGT (X)HTML 3 03.04.2008 21:13
Anpassen der Boxen rechts in einem XHTML Dokument deepblue (X)HTML 2 19.02.2007 12:41
Hintergrundbild in XHTML Dokument zentriert darstellen Sorcio (X)HTML 4 21.10.2005 11:04
XHTML + Mathml + SVG in einem Dokument und Validität marek (X)HTML 5 01.06.2005 13:59


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:49 Uhr.