zurück zur Startseite
  


Zurück XHTMLforum > (X)HTML und CSS > (X)HTML
Seite neu laden head profile

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 23.09.2006, 19:45
Benutzerbild von Despairing
Despairing.org
XHTMLforum-Mitglied
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 31.05.2006
Beiträge: 277
Despairing befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard head profile

Wann sollte man für head profile="http://www.w3.org/2000/08/w3c-synd/#" angeben?
__________________
www.despairing.org
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #2 (permalink)  
Alt 23.09.2006, 20:30
Benutzerbild von Siegfried
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Mitglied
 
Registriert seit: 11.08.2006
Beiträge: 465
Siegfried befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Genau dann, wenn man einen typischen Newsfeed nach eben diesen Vorgaben des w3c in html auszeichnet. Also wenn man die dort dokumentierten Klassennamen für die dort dokumentierten Zwecke verwendet.
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #3 (permalink)  
Alt 24.09.2006, 10:07
Benutzerbild von Despairing
Despairing.org
XHTMLforum-Mitglied
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 31.05.2006
Beiträge: 277
Despairing befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Mit Newsfeed ist RSS gemeint?
Wenn ja: Dann bräuchte ich das bei meiner Webseite ja nicht anzugeben(?).

Habe eben noch diese URL für head profile entdeckt: http://gmpg.org/xfn/11
Welche URL könnte bzw. sollte ich denn bei meiner Webseite angeben, wenn überhaupt eine benötigt wird?
__________________
www.despairing.org

Geändert von Despairing (24.09.2006 um 10:20 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 24.09.2006, 11:50
Benutzerbild von Siegfried
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Mitglied
 
Registriert seit: 11.08.2006
Beiträge: 465
Siegfried befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Hi,

ja und nein Gemeint ist damit ein html-Newsfeed, der z.B. per automatischer Umsetzung aus einem rss-Feed entstanden ist, oder umgekehrt ein html-Newsfeed, den man automatisch nach rs konvertieren möchte. Dazu bedarf es in der html-Datei gewisser Standards, damit das Konvertierungstool weiß, was wo hin gehört.

Welchen der beiden Standards Du nimmst, ist prinzipiell egal, jedoch solltest Du eben angeben, welchen.

Xfn ist von den Microformats und ist für einen anderen Zweck da! Es gibt andere Microformats, die für die Umsetzung eines Newsfeeds gedacht sind: Xoxo als allgemeines Listenformat (ein Newsfeed ist ja eine Listevon News) und hAtom, das allerdings eher eine html-Umsetzung des Atom-Formats ist. Aber man kann auch rss nach html/hAtom umsetzen (ich habe das z.B bei meinem Blog so gemacht).

Xfn ist ein Markup für soziale Netze. Damit spezifizierst Du bei Links zu Personen (resp. deren Homepages) Deine Beziehung zu diesen Personen. Ist übrigens auch sehr gut mit der hCard microformat Spezifikation für Addressdaten zusammen verwendbar.

Ganz allgemein gibst Du im Profil an, welchen Auszeichnungsstandard Du verwendest. Ursprünglich war das nur gedacht für die Metadaten-Spezifikationen im head-Bereich (z.B. Dublin Core), und in den entsprechenden Spezifikationen des w3c steht das auch noch so drin. Aber das w3c hat das inzwischen selber ausgedehnt auch für Metadaten im body-Bereich. Und Klassennamen gehören ebenfalls zu den Metadaten.

Du kannst übrigens eine durch Leerzeichen getrennte Liste von solchen Profilen angeben. Und Du kannst auch ein eigenes Profil erstellen, online stellen und eben dieses Profil im head angeben. Das ist dann sozusagen eine Dokumentation der von Dir verwendeten Klassennamen. Für das Format solcher Profile gibt es noch keinen Standard, aber es gibt zwei Empfehlungen: Eine in rdf (reichlich Aufwändig) undeine in html, mit einem eigens dafür geschaffenen microformat (ich glaube, xdn oder so ähnlich). Es basiert auf definition lists und ein paar Klassennamen dazu.

Es ist noch recht selten, daß sich Jemand bei den Klassennamen an irgendwelche Standards hält, geschweige denn die verwendeten Standards als Profil im head angibt.
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 24.09.2006, 13:16
Benutzerbild von Despairing
Despairing.org
XHTMLforum-Mitglied
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 31.05.2006
Beiträge: 277
Despairing befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Okay, danke.

Ich würde sagen, ich nehme den Link vom W3C. Oder was meinst du?
__________________
www.despairing.org
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 24.09.2006, 13:27
Benutzerbild von Siegfried
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Mitglied
 
Registriert seit: 11.08.2006
Beiträge: 465
Siegfried befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Hi,

in diesem Fall gibt es kein Besser oder Schlechter. Wenn es für Deinen Zweck tut, nimm es
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 24.09.2006, 14:39
Benutzerbild von Despairing
Despairing.org
XHTMLforum-Mitglied
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 31.05.2006
Beiträge: 277
Despairing befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Tut es denn für meinen Zweck?
Sorry, hab' davon keinen Plan.

Hier steht ja übrigens noch:
Zitat:
This dialect also includes the popular convention for linking to additional RDF metadata such as Dublin Core Subject, Description, Date, Format, Language, Creator, Publisher, and Rights:

<link rel="meta" href="Overview-about.rdf" />
Wenn ich den Profil-Link vom W3 nehme, muss ich dann auch den Code hier im Zitat in meine Webseite einfügen?
__________________
www.despairing.org
Mit Zitat antworten
  #8 (permalink)  
Alt 24.09.2006, 14:51
Benutzerbild von Siegfried
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Mitglied
 
Registriert seit: 11.08.2006
Beiträge: 465
Siegfried befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

musst Du nicht, aber Du kannst. Aber nur, wenn Du auch tatsächlich solch eine externe Metadaten-Datei im rdf-Format hast. Dasdürfte eher unwahrscheinlich sein.
Mit Zitat antworten
  #9 (permalink)  
Alt 24.09.2006, 15:37
Benutzerbild von Despairing
Despairing.org
XHTMLforum-Mitglied
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 31.05.2006
Beiträge: 277
Despairing befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Eine externe Metadaten-Datei? Soetwas?
Was muss in die externe Metadaten-Datei überhaupt rein?
__________________
www.despairing.org
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #10 (permalink)  
Alt 24.09.2006, 15:56
Benutzerbild von Siegfried
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Mitglied
 
Registriert seit: 11.08.2006
Beiträge: 465
Siegfried befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Naja, Metadaten eben. Und zwar im RDF-Format. Das kann z.B. Dublin Core sein, das kann eine Creative Commons Lizenz sein, das können FOAF-Daten über den Autor sein, naja, was eben so an Metadaten so gängig ist.

Aber wie gesagt, externe Metadaten im RDF-Format sind noch extrem selten.

In xhtml könnte man RDF eigentlich auch direkt einbetten. Aber da streikt der W3C Validator sowie sämtliche Browser, die kein xml können. Ist also noch eine etwas haarige Sache.

Das Beispiel vom w3c ist eigentlich recht gut
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
2 icons im head bereich hi_all CSS 0 22.07.2010 11:35
Profile anlegen b74 Serveradministration und serverseitige Scripte 1 30.05.2009 19:37
NOSCRIPT im HEAD stalkerX (X)HTML 2 05.06.2008 12:55
Head und Foot in der mitte der Webseite... kampet CSS 3 01.06.2008 14:53
JavaScript-Klapp-Menü und Einfluss auf Head Superbraten Javascript & Ajax 1 18.10.2006 16:19


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:22 Uhr.