zurück zur Startseite
  


Zurück XHTMLforum > Sonstiges > Offtopic
Seite neu laden Schule - Physische Arbeit

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #11 (permalink)  
Alt 22.09.2006, 23:35
Glühend, brennend Rot
XHTMLforum-Mitglied
 
Registriert seit: 12.08.2006
Ort: Riehen
Beiträge: 152
Wasili befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Leistung gibt man in W(att) an. Ein Watt ist 1 Joule pro Zeiteinheit, also J/s, aufgelöst: kg·m²/s³

Sagt dir übrigens auch die Wikipedia

Arbeit kann übrigens auch die Wattsekunde sein ^^
Oder die Kilowattstunde...
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #12 (permalink)  
Alt 23.09.2006, 14:28
Benutzerbild von SilentWarrior
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Mitglied
 
Registriert seit: 06.07.2005
Beiträge: 427
SilentWarrior befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von Wasili
Leistung gibt man in W(att) an.
Verdammt, natürlich. Und Arbeit in Joule. Ich krieg da immer ein Durcheinander mit Abkürzung und Einheit …
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #13 (permalink)  
Alt 23.09.2006, 14:42
Markus
neuer user
 
Registriert seit: 02.04.2005
Ort: Gau-Bischofsheim
Beiträge: 76
theMaSta befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Ähm, auch wenn das meiste inzwischen gesagt wurde... ich änder den Beitrag jetzt nicht noch mal

Zitat:
Zitat von nick
Danke, eure Antworten haben mich ein Stück schlauer gemacht.
Nun aber ein kleines Problemchen...

http://de.wikipedia.org/wiki/Beschle...che_Definition

Wikipedia meint, die (Erd-)Beschleunigung wäre a,
in der Schule sagen sie g.
Außer der Erdbeschleunigung gibt es ja noch andere Arten von Beschleunigung. g ist also eine Form von a.

Zitat:
Zitat von nick
Kann das sein, dass a die Beschleunigung ist und g
die Einheit?
Nein. Die Einheit von Beschleunigungen (auch von der Erdbeschleunigung) ist immer m/s².

Ich ergänze dann mal deine Auflistung:

Grundfaktoren

a = Formelzeichen für jede Form von Beschleunigung
... Einheit m/s²

g = Formelzeichen für die Erdbeschleunigung
... Einheit m/s² (die man umgeformt auch als N/kg schreiben kann)

s = Strecke (straigth)
... Einheit m (meter)

t = Zeit (time)
... Einheit s (second)

m = Masse (mass?)
... Einheit kg

Produkte (Können als Dividenten dienen für Ausrechnung der Grundformelwerte)

F = Kraft (force)
... Produkt: m * g
... Einheit N
(Die Kraft, mit der die Masse gehoben wurde.
Erdbeschleunigung mal Gewicht)

Wenn das mit der Beschleunigung in der Schule drankommt (kam bei mir in Klassenstufe 11, also vor zwei Jahren), wird die Formel nach F = m * a verallgemeinert.

W = Arbeit (work)
... Produkt: F * s
... Einheit Joule :: 1J = 1Nm
(Da hier nochmal mit der Strecke [in Meter] multipliziert wird, Nm [Nm = N * m])


P = Leistung (power)
... Produkt: W / t
... Einheit: Watt :: 1W = 1J/s = 1 Nm/s
(Wieviel Arbeit pro t (pro Sekunde) verrichtet
wurde. Je schneller, umso höher P!)
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Biete CSS Arbeit gegen Vergütung dezer CSS 0 18.01.2007 19:45
Wissenschaftliche Arbeit mit vorbildlichem Markup? AndreasB (X)HTML 24 05.10.2006 00:34
Schule, Mathematik und Ironie laborix Offtopic 2 24.09.2006 20:15
Microsoft: In Sachen CSS noch viel Arbeit notwendig SPMan Offtopic 2 29.08.2006 20:30
Neben der Arbeit terrikay Offtopic 5 22.11.2004 12:10


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:15 Uhr.