Einzelnen Beitrag anzeigen
  #3 (permalink)  
Alt 15.01.2009, 09:59
t.ockert t.ockert ist offline
Neuer Benutzer
neuer user
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 14.01.2009
Beiträge: 4
t.ockert befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Ja genau das ist ja das Problem: Ich kann keine Gesamtbreite angeben, weil ich die Breite nicht kenne (das ganze soll dynamisch befüllt werden).

Ich bräuchte irgendwas, wie "white-space: nowrap", das funzt nur leider nicht, oder ich wende es falsch an Bisher hab ichs so:

HTML-Code:
		/* Übergeordnetes DIV: */
		.TockiShaddow-BOX {
		 white-space: nowrap;
		 float: left;
		 height: 498px;
		 margin-top: 50px;
		 margin-left: 150px;
		}

		/* linkes DIV: */		
		.TockiShaddow-links {
		 float: left;
		 background:url(css-bilder/TockiShaddow-links.png) left top no-repeat;
		 width: 45px;
		 height: 498px;
		}
		
		/* mittleres DIV: */	
		.TockiShaddow-mitte {
		 float: left;
		 display: inline;
		 background: url(css-bilder/TockiShaddow-mitte.png) repeat-x;
		 height: 498px;
		}

		/* rechtes DIV: */			
		.TockiShaddow-rechts {
		 float: left;
		 display: inline;
		 background:url(css-bilder/TockiShaddow-rechts.png) right top no-repeat;
		 height: 498px;
		 width: 39px;
		}
Es gibt also ein DIV links (mit fester Breite), eines rechts (ebenfalls mit fester Breite) und das in der Mitte soll nun eben so breit werden, wie der Inhalt breit sein wird. Alle drei sollen aber IMMER nebeneinander angezeigt werden.
Mit Zitat antworten